Die Alltagskämpfer - Überleben In Deutschland

Juli 2018
36:11

Eine Deutsche kämpft für verlassene Tiere in Alicante

4,0 28 x
Mallorca: das beliebteste Ferienziel der Deutschen. Lothar, Detlef und Anita leben hier aus Obdachlose. Alle drei sind gescheiterte Existenzen: Kein Job, kein Geld, keine Wohnung. Sie leben in einer Höhle. Hilfe bekommen sie von Udo, Gründer der Suchthilfe Mallorca. Er verteilt Kleidung und Medikamente. Er weiß: Ohne Hilfe schaffen die drei es hier nicht. 3. Folge der Reportage-Reihe "Die Alltagskämpfer".
35:43

Zwangsräumung in Cottbus

3,0 60 x
Familie Jahnke aus Cottbus weiß nicht mehr weiter. Eigentlich fühlt sich die 9-köpfige Familie in ihrem Mietshaus sehr wohl. Jetzt müssen sie raus und wissen nicht wohin. Denn niemand will Daniela, Peter und die sieben Kinder haben. Ein Wettlauf gegen die Zeit: Finden die Jahnkes eine neue Bleibe, bevor der Gerichtsvollzieher zur Zwangsräumung vor der Tür steht?
36:11

Folge 1

4,0 79 x
Familie Beinlich aus Berlin muss mit HartzIV aufstocken, obwohl Vater Matthias Vollzeit arbeitet. Damit es reicht, geht Mutter Stephanie Flaschen sammeln. Ohne die Unterstützung des Vereins "Menschen helfen Menschen" ginge es nicht. Hier kann Stephanie günstig Lebensmittel bekommen. Die Beinlichs kämpfen um ein Leben ohne HartzIV. Erste Folge der neuen Reportage-Reihe "Die Alltagskämpfer - Überleben in Deutschland".
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.