Zahlen Schreiben Geschichte

April 2018

1431: der Untergang von Angkor

4,0 42 x
Mit der Dokureihe blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Der Franzose Patrick Boucheron rekonstruiert das Jahr 1431, den mutmaßlichen Zeitpunkt des Untergangs von Angkor. Wann das mächtige Reich im heutigen Kambodscha, das sechs Jahrhunderte lang die ganze Region dominierte, tatsächlich unterging, ist längst nicht gesichert.

1347: der Schwarze Tod

3,0 40 x
Mit der Dokureihe blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Binnen fünf Jahren raffte die Pest ein Drittel der europäischen Bevölkerung dahin, in den Städten starb sogar jeder Zweite. Dennoch zeugen nur wenige Spuren von der schwersten Katastrophe des Kontinents. Was hat sich wirklich zwischen 1347 und 1352 in Europa zugetragen?

6. August 1945 - Hiroshima

3,0 60 x
Längst ist Hiroshima nicht mehr nur der Name einer Stadt, sondern steht symbolisch für die Angst vor einem Atomkrieg. Die Geschichte Hiroshimas ist reduziert auf jenen Moment ihrer Vernichtung. Doch wie gedenkt man einer solchen Katastrophe und wie kann man den Menschen vermitteln, was damals passiert ist?

79: der Untergang von Pompeji

4,0 40 x
Über 1600 Jahre lang lag Pompeji den Blicken der Menschheit verborgen. Die ersten Grabungen fanden erst 1748 statt. Für die Archäologie war die hervorragend konservierte Stadt ein Glücksfund. Doch neuere archäologische Funde zeigen, dass die Geschichte von Pompei weit länger und einzigartiger ist als bisher angenommen...

20. Juni 1789: Der Ballhausschwur

4,0 65 x
In dieser Folge: Am 20. Juni 1789 versammelten sich die Abgeordneten des Dritten Standes im Ballhaus von Versailles, einer Sporthalle aus dem 17. Jahrhundert, und gelobten, nicht eher auseinanderzugehen, bevor sie nicht Frankreich eine Verfassung gegeben haben. Wer waren die Männer, die sich versammelt und geschworen haben, dem Volk die nationale Souveränität zu übertragen?

33 - Die Kreuzigung Jesu

3,0 53 x
Zahlen sind seit frühester Zeit Teil des menschlichen Daseins und der Zeitrechnung. Mit der neuen Dokureihe "Zahlen schreiben Geschichte" blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Im Christentum hat die Zeit eine Richtung - Warum richtet sich die Welt eigentlich nach der christlichen Zeitrechnung?

11. Februar 1990: die Freilassung von Nelson Mandela

4,0 34 x
In dieser Folge: "Ich stehe hier vor euch nicht als Prophet, sondern als demütiger Diener, von Euch, dem Volk." Mit diesen Worten wandte sich Nelson Mandela in seiner ersten Rede nach seiner Freilassung aus 27-jähriger Gefangenschaft an das südafrikanische Volk. Mandelas Rede am 11. Februar 1990 wurde von Politikern und Apartheidgegnern weltweit verfolgt.

24. September 622: die Geburt des Islam

4,0 69 x
Zahlen sind seit frühester Zeit Teil des menschlichen Daseins und der Zeitrechnung. Mit der neuen Dokureihe blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Mohammeds Flucht aus Mekka nach Medina im Jahr 622 markiert den Beginn einer neuen Zeitrechnung: das Jahr 1 des Islam.

1492: Eine neue Welt

3,0 66 x
Zahlen sind seit frühester Zeit Teil des menschlichen Daseins und der Zeitrechnung. Mit der neuen Dokureihe blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: 1492 ging in die Geschichte ein als das Jahr, in dem Amerika entdeckt wurde, das Mittelalter zu Ende ging und die Neuzeit anbrach.

323 v. Chr.: Tod Alexanders des Großen

3,0 78 x
Zahlen sind seit frühester Zeit Teil des menschlichen Daseins und der Zeitrechnung. Mit der neuen Dokureihe blickt ARTE in einer Zeitreise zurück auf die großen Daten der Weltgeschichte. In dieser Folge: Am 28. Tag des Monats Daisios (Mitte Juni) im Jahr 323 vor Christus verkündete ein Herold in Babylon dem Volk den Tod Alexanders des Großen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.