RTL Nachtjournal

November 2018
27:32

2018 - Folge 223

3,0 2 x
Im Mittelpunkt des Nachrichtenjournals "RTL Nachtjournal" steht die vertiefende aktuelle Berichterstattung. Das Thema des Tages wird regelmäßig durch kritische Interviews mit Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft beleuchtet.
24:20

2018 - Folge 222

3,0 1 x
Gegen den mutmaßlichen Haupttäter der Gruppenvergewaltigung von Freiburg lag ein Haftbefehl vor. Majd H. galt als Intensivtäter. Die Polizei sagt, der damals 21-jährige, sei nicht verhaftet worden, weil nicht klar war, wo er sich aufhielt. Insgesamt gibt es in Deutschland mehr als 175.000 Haftbefehle, die noch nicht vollst...
27:45

2018 - Folge 221

3,0 2 x
Es sah zwischenzeitlich nach einer Besserung aus: Aber die Zahl der Kinder in Deutschland ist in den vergangenen 20 Jahren doch stark gesunken! Das geht aus dem Sozialbericht des Statistischen Bundesamtes hervor.
24:05

2018 - Folge 220

4,0 4 x
Es ist schon merkwürdig: Wir haben fast Vollbeschäftigung, die Wirtschaft brummt noch. Trotzdem ist die Zahl der verschuldeten Bürger dieses Jahr gestiegen! Auf fast sieben Millionen, teilte die Wirtschaftsauskunft Creditreform mit.
22:09

2018 - Folge 219

4,0 4 x
Mehr als 30 Menschen sterben bei den verheerenden Bränden, hunderte werden noch vermisst - und die Feuer in Kalifornien sind noch lange nicht unter Kontrolle.
26:13

2018 - Folge 218

3,0 4 x
Im Mittelpunkt des Nachrichtenjournals "RTL Nachtjournal" steht die vertiefende aktuelle Berichterstattung. Das Thema des Tages wird regelmäßig durch kritische Interviews mit Verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft beleuchtet.
25:46

2018 - Folge 217

3,0 6 x
Warum mussten sie sterben? Das fragen sich die Angehörigen von 12 Menschen, die in Kalifornien erschossen wurden. Während einer Studentenparty in einer Bar. Ein ehemaliger Soldat hatte gegen halb zwölf in der Nacht das Feuer auf die Tanzenden eröffnet.
25:39

2018 - Folge 216

4,0 5 x
Hat er jetzt verloren oder gewonnen? Trump spricht von einem enormen Erfolg. Andere sagen er ist mit einem blauen Auge davon gekommen. Bei den Kongresswahlen verlieren seine Republikaner die Mehrheit im Repräsentantenhaus. Gewinnen aber gleichzeitig im Senat dazu.
26:34

Sendung vom 07.11.2018

4,0 6 x
Das Geld anderer Leute gibt man freigiebiger aus als das eigene. Und kontrolliert auch weniger, was damit passiert. Bund, Länder und Kommunen verbrennen so teils Steuergelder, also unser Geld.
25:24

Sendung vom 06.11.2018

4,0 8 x
Das war eine hoch-umstrittene Äußerung zu viel. Der bisherige Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen hat vor internationalen Geheimdienstlern auch noch Verschwörungstheorien aufgestellt und über "linksradikale Kräfte" in der SPD schwadroniert.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.