Mit offenen Karten

2018

Die Rettung der Ozeane

3,0 24 x
Verschmutzung, Überfischung, Erwärmung, Versauerung der Meere: Die Ozeane sind bedroht. Zu ihrer Rettung richten einzelne Staaten oder Ländergruppen sogenannte Meeresschutzgebiete ein, in denen menschliche Aktivitäten eingeschränkt sind – eine wirksame Maßnahme.

Seekabel - Der unsichtbare Krieg

4,0 54 x
Über 400 Kabel am Meeresboden gewährleisten das einwandfreie Funktionieren des Internets und ermöglichen über 99 Prozent des interkontinentalen Austauschs. Für das "Netzwerk" interessieren sich Staaten, Geheimdienste und Internetriesen mehr denn je ...

Ruanda - Wirtschaftswunder nach dem Völkermord?

4,0 77 x
Wie geht es Ruanda 24 Jahre nach dem Völkermord? Das rasante Wirtschaftswachstum, ausländische Investitionen, ein erstarkendes Bildungssystems und die sinkende Armutsquote zeugen von beeindruckenden Fortschritten. Doch hinter dem ruandischen "Wirtschaftswunder" steckt die autoritäre Regierung von Paul Kagame, dem Kritiker Menschenrechtsverletzung vorwerfen ...

Kasachstan: Bindeglied zwischen Europa und China

3,0 76 x
Mit seinen Steppen und weiten Landschaften wirkt Kasachstan wie ein Land der ewigen Freiheit. Das Gegenteil ist der Fall:  Das Land stand lange unter russischer Herrschaft, erst unter den Zaren, dann unter der UdSSR. Heute tut es alles, um endlich unabhängig zu werden und nutzt seine Ressourcen und seine strategische Lage zum Ausbau der Beziehungen mit China und Europa.

Saudi-Arabien - Modernisierung oder Augenwischerei?

4,0 78 x
In Saudi-Arabien vergeht keine Woche, ohne dass der junge Kronprinz Mohammed bin Salman eine neue Reformmaßnahme verkündet. Innenpolitik, Wirtschaft, Gesellschaft und internationalen Beziehungen werden so rasant umgestaltet, dass selbst Experten kaum noch wissen, worauf das konservativste Land der Welt eigentlich zusteuert.

Ukraine, zwischen Ost und West

4,0 75 x
Mit der Annexion der Krim durch Moskau und dem Ausbruch des Donbass-Konflikts wurde die Ukraine zum Gegenstand eines geopolitischen Machtkampfes zwischen Russland und der westlichen Welt. Neu ist das nicht, denn das Land liegt an der Trennlinie zwischen Ost und West, wo zwei ganz unterschiedliche Wirtschafts- und Wertesysteme aufeinanderprallen.

Kurdischer Staat oder kurdische Staaten?

4,0 77 x
Kurdistan bedeutet so viel wie „Land der Kurden“. Doch die 32 bis 35 Millionen Kurden sind das größte Volk der Erde ohne eigenen Staat. „Mit offenen Karten“ beleuchtet das Schicksal dieses Volks mit seiner langen Geschichte. Aus historischen und geopolitischen Gründen leben die Kurden heute zerstreut in der Türkei, im Iran, in Irak und Syrien.

Die weltweite Verbreitung von Stechmücken

3,0 83 x
Malaria, Chikungunyafieber, Zika-Virus und Denguefieber haben eins gemeinsam: All diese Epidemien werden durch Stechmücken übertragen. Inspiriert von Erik Orsennas Buch „Géopolitique du moustique“, stellt „Mit offenen Karten“ das ganz besondere Insekt vor, das sich an unterschiedlichste Bedingungen anpassen und unglaubliche Distanzen zurücklegen kann.

Der Sand wird knapp

4,0 77 x
Sand ist nach Luft und Wasser der weltweit am meisten verwendete Rohstoff. Seine Vorkommen – ob in Flüssen, auf Meeresgründen oder in der Wüste – sind schier unbegrenzt. Dennoch drohen Engpässe. Die Sendung erkundet die wirtschaftlichen, ökologischen, geopolitischen und auch kriminellen Facetten des Rohstoffs Sand.

Wer verteidigt Europa?

4,0 81 x
67 Jahre gab es keinen Krieg unter den Mitgliedsstaaten der EU, aber neue internationale Konflikte, die Flüchtlingskrise, Terrorismus und Cyberkriege bedrohen diese Stabilität. Daher kam 2017 wieder die Diskussion über eine eigenständige europäische Verteidigungspolitik auf. Aber geht das überhaupt ohne Nato und USA?
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.