Mit offenen Karten

Februar 2018

Der Sand wird knapp

4,0 12 x
Sand ist nach Luft und Wasser der weltweit am meisten verwendete Rohstoff. Seine Vorkommen – ob in Flüssen, auf Meeresgründen oder in der Wüste – sind schier unbegrenzt. Dennoch drohen Engpässe. Die Sendung erkundet die wirtschaftlichen, ökologischen, geopolitischen und auch kriminellen Facetten des Rohstoffs Sand.

Wer verteidigt Europa?

4,0 43 x
67 Jahre gab es keinen Krieg unter den Mitgliedsstaaten der EU, aber neue internationale Konflikte, die Flüchtlingskrise, Terrorismus und Cyberkriege bedrohen diese Stabilität. Daher kam 2017 wieder die Diskussion über eine eigenständige europäische Verteidigungspolitik auf. Aber geht das überhaupt ohne Nato und USA?

Chinas Politik in Tibet

3,0 69 x
Das Hochland von Tibet ist ein weltweit einmaliger Naturraum. Neben den Spannungen zwischen dem Dalai Lama und Peking machen sich hier allerdings auch chinesische Großprojekte zur Ausbeutung der natürlichen Ressourcen bemerkbar. „Mit offenen Karten“ blickt diese Woche nach Tibet, dessen fragiles Ökosystem von Maßnahmen der chinesischen Regierung bedroht wird.
Januar 2018

Cannabis, ein globales Geschäft

4,0 77 x
Der Konsum von Cannabis wurde unlängst in einigen Staaten legalisiert. Der Weltmarkt für die - in den meisten Ländern nach wie vor illegale - Droge ist seitdem im Umbruch begriffen. Wie ist der Handel zwischen Produzenten- und Verbraucherländern organisiert?

Weinbau auf dem Vormarsch

3,0 79 x
Wer hätte gedacht, dass die Franzosen in den Ausläufern des Himalayas einen chinesischen Cabernet Sauvignon anbauen? Oder dass der ungarische Tokajer italienischen, spanischen und amerikanische Investoren gehört? In Europa wird Wein immer noch stark mit seinem jeweiligen Ursprungsgebiet verbunden. Dabei ist daraus längst ein Weltmarkt entstanden.

Die Philippinen - Ein Land steckt in der Klemme

3,0 79 x
Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte ist ein Hardliner im Kampf gegen Drogen: Er hat Tausende Menschen wegen Drogenkriminalität hinrichten lassen. Doch dem Land macht noch mehr zu schaffen: Zum einen der Terror der IS-Anhänger, der vor allem im Süden des Archipels wütet, zum anderen das Expansionsstreben Chinas im Chinesischen Meer.

Migration in Afrika

4,0 81 x
Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung kommen die meisten afrikanischen Migranten nicht über das Mittelmeer nach Europa, sondern lassen sich in anderen Teilen Afrikas nieder. "Mit offenen Karten" wirft einen Blick auf die innerafrikanischen Migrationsströme. Die komplexen Migrationsströme auf diesem riesigen und heterogenen Kontinent stellen Afrika vor große Herausforderungen.
Dezember 2017

Wenn der Sport politisch ist

4,0 84 x
Was wäre, wenn man Sport weltweit als politisches Instrument nutzen würde? Ausgehend von den Olympischen Spielen, die als Fortsetzung der Machtkämpfe der Staaten in der Arena angesehen werden können, zeigt diese Folge, dass es zu Zeiten von Globalisierung und "Soft Power" durchaus eine "Geopolitik des Sports" gibt.

Das Amazonasbecken - Die grüne Lunge der Erde

3,0 88 x
Das Amazonasbecken, die grüne Lunge der Erde, umfasst sowohl den größten tropischen Regenwald wie auch das größte Flussgebiet der Welt. Diese teils als Weltnaturerbe eingestufte Region macht 40% von Südamerika aus. Es ist eine Region, die viele Begehrlichkeiten weckt. Wie lassen sich Umweltschutz und wirtschaftliche Entwicklung unter einen Hut bekommen?
November 2017

Die Rohingya - Myanmarer und Muslime

4,0 84 x
Laut UNO sind die Rohingyas, die muslimischen Einwohner des birmanischen Rakhaing-Staates, das Volk, das weltweit am schlimmsten unter Verfolgung leidet. Im September 2017 flohen eine halbe Million Rohingyas vor den Repressalien der birmanischen Armee - der sichtbarste Teil noch viel weiterreichender Probleme.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.