Mit offenen Karten

Oktober 2017

Ukraine, zwischen Ost und West

4,0 35 x
Mit der Annexion der Krim durch Moskau und dem Ausbruch des Donbass-Konflikts wurde die Ukraine zum Gegenstand eines geopolitischen Machtkampfes zwischen Russland und der westlichen Welt. Neu ist das nicht, denn das Land liegt an der Trennlinie zwischen Ost und West, wo zwei ganz unterschiedliche Wirtschafts- und Wertesysteme aufeinanderprallen.

Die Rettung der Ozeane

3,0 53 x
Verschmutzung, Überfischung, Erwärmung, Versauerung der Meere: Die Ozeane sind bedroht. Zu ihrer Rettung richten einzelne Staaten oder Ländergruppen sogenannte Meeresschutzgebiete ein, in denen menschliche Aktivitäten eingeschränkt sind – eine wirksame Maßnahme.
September 2017

Belutschistan, strategisch wichtige Region zwischen China und Indien

3,0 80 x
Jede Woche untersucht "Mit offenen Karten" die politischen Kräfteverhältnisse in der ganzen Welt anhand detaillierter geografischer Karten. In dieser Folge: Belutschistan ist eine Region, die nur selten in den Medien erwähnt wird. Sie erstreckt sich über drei Länder - Iran, Afghanistan und Pakistan - und ist Gegenstand eines Tauziehens zwischen zwei Weltmächten, Indien und China.

Westpapua, der vergessene Konflikt

4,0 84 x
Seit 1963 kämpfen die Papua in Westneuguinea für ihre Unabhängigkeit und gegen die militärische, wirtschaftliche und kulturelle Vorherrschaft der Indonesier. Doch der Konflikt ist von der Öffentlichkeit in Vergessenheit geraten.

Cannabis, ein globales Geschäft

4,0 85 x
Der Konsum von Cannabis wurde unlängst in einigen Staaten legalisiert. Der Weltmarkt für die (in den meisten Ländern nach wie vor illegale) Droge ist seitdem im Umbruch begriffen. Wie ist der Handel zwischen Produzenten- und Verbraucherländern organisiert?

Boko Haram nach dem "Islamischen Staat"

3,5 85 x
Die Gruppe Boko Haram entstand um die Jahrtausendwende in Nigeria. Anfangs handelte es sich um eine friedliche religiöse Protestbewegung, die sich ab 2009 radikalisierte. 2015 tat sich die lokale Terrorgruppe mit dem Islamischen Staat zusammen und bedroht seitdem massiv die Sicherheit in der gesamten Region.
14:00

Russland und China, ein untypisches Verhältnis

Nicht verfügbar 4,0 91 x
Russland und China sind zwei Riesenländer mit circa 4.200 Kilometern gemeinsamer Grenze. Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit beider Länder in Sachen Energie sowie auf militärischem und wirtschaftlichem Gebiet? Und welches Einflusspotenzial haben die beiden großen Nachbarn trotz aller Unterschiede und lokalen Spannungen?
Mai 2017
12:00

Zankapfel Kurilen

Nicht verfügbar 3,0 120 x
Die Kurilen sind ein vulkanischer Archipel nördlich von Japan, der seit Ende des Zweiten Weltkriegs von Russland verwaltet wird. Er ist kaum bewohnbar und nur gering besiedelt, sorgt aber dennoch seit Jahren für Unstimmigkeiten zwischen Moskau und Tokio. "Mit offenen Karten" schaut sich die Inselgruppe genauer an.
12:00

Kennen Sie Äquatorialguinea?

Nicht verfügbar 4,0 92 x
Der kleine zentralafrikanische Ölstaat Äquatorialguinea zählt zu den reichsten Ländern des Kontinents, obwohl 75 Prozent seiner Bevölkerung unter der Armutsschwelle lebt. "Mit offenen Karten" interessiert sich in dieser Ausgabe für das widersprüchliche Land, in dem seit mehr als 35 Jahren derselbe Präsident regiert: Teodoro Obiang.
12:00

Thailand - Wirtschaftlicher Erfolg, politische Sackgasse

Nicht verfügbar 3,0 88 x
Thailand ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen. Der zu den Schwellenländern zählende Staat hat eine offene und stabile Wirtschaft, doch im Mai 2014 wurde die Regierung bei einem Militärputsch gestürzt. Rund zwei Jahre später ist die Armee noch immer an der Macht. "Mit offenen Karten" befasst sich mit der aktuellen Lage und der Zukunft des südostasiatischen Landes.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.