Mit offenen Karten

Letzte Folge
Mit offenen Karten

Vom Untergrundkampf der Palästinensischen Befreiungsorganisation bis hin zum Krieg Israels gegen die Hamas – seit mehr als 40 Jahren fungiert der Libanon als Resonanzkörper für Konflikte im Nahen Osten. Das Sagen in dem kleinen, gebeutelten Land hat heute die Hisbollah, jene isl...

Mit offenen Karten verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

2024
Im Persischen Golf schlummern die größten bekannten Erdölreserven der Welt. Die Handelswege aus dem Binnenmeer führen über die Meerenge von Hormus und den sich anschließenden Golf von Oman. Die Region birgt eindeutiges Krisenpotenzial – nicht nur politisch, sondern auch in puncto Umwelt.
Die EU hat sich seit ihrer Gründung immer weiter ausgedehnt, insbesondere mit der Osterweiterung ab 2004. Im Osten erheben sich allerdings auch die EU-kritischsten Stimmen. Der Ungar Viktor Orbán, Anführer der Euroskeptiker und Sympathisant Wladimir Putins, hat sich zu einer unumgänglichen Größe der Europäischen Union entw...
"Mit offenen Karten" ermittelt gemeinsam mit "Reporter ohne Grenzen" die aktuelle Lage der Pressefreiheit in der Welt. Das Recht auf Informations- und Meinungsfreiheit ist in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UN verbrieft. Leider hält sich in der Praxis nicht jedes Land daran. Besonders schlimm sind die Bedi...
"Mit offenen Karten" ergründet das Baltikum, das im vergangenen Jahr unfreiwillig ins Zentrum des Weltgeschehens rückte. Als direkte Nachbarn Russlands erleben diese Länder den Angriff auf die Ukraine als Bedrohung ihrer eigenen Sicherheit. Ein Überblick über die Ursprünge, Sprachen, Geschichte und Wirtschaftsmodelle diese...
Mit jeweils mehr als 1,4 Milliarden Einwohnern sind China und Indien die beiden bevölkerungsreichsten Länder der Erde - zwei Giganten mit völlig gegensätzlichen Staatsmodellen. Zwischen beiden Mächten schwelt ein Konflikt, weit oben in der Abgeschiedenheit des Himalayas, entlang der "Line of Actual Control", einer Hunderte...
Die Reise an die Straße von Gibraltar, zwischen Atlantik und Mittelmeer, ergründet die geografischen, historischen, wirtschaftlichen und kulturellen Verbindungen zwischen nördlichem und südlichem Mittelmeerufer.
Der Ukraine-Krieg spielt sich nicht nur auf dem Schlachtfeld und auf wirtschaftlicher Ebene ab, sondern auch in der Berichterstattung. Sei es, um den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf die Ukraine zu legitimieren, die Völkergemeinschaft zu spalten oder die öffentliche Meinung zu beeinflussen: die Manipulation von Fakte...
Obwohl Indien keine historische Seemacht ist, war das Land namenstiftend für den Ozean südlich seiner Küsten. In den letzten Jahren scheint man sich in Neu-Delhi auf dieses Erbe zu besinnen, um den indischen Einfluss in dieser strategischen Zone geltend zu machen.
"Mit offenen Karten" setzt Kurs in Richtung Westen, auf und über den Atlantik. Lange war er unerschlossen und galt als gefährlich, dann wurde er nach und nach entdeckt, erobert und sogar kanalisiert – siehe Panama-Kanal. Die Wikinger, Christoph Kolumbus, Charles Lindbergh – schon immer beflügelte der Atlantik die Fantasie ...
Wie gelang es der Mongolei, dem nur rund drei Millionen Einwohner zählenden Land, trotz der Lage zwischen den beiden unerbittlichsten Diktaturen der Welt eine stabile Demokratie aufzubauen, seinen eigenen Weg zu gehen und Beziehungen zu anderen Demokratien aufzubauen? Das Geheimnis liegt in der "Politik des dritten Nachbar...
Malaysia kontrolliert die berühmte Straße von Malakka, die den Indischen Ozean und das Südchinesische Meer verbindet: eine der am stärksten befahrenen Wasserstraßen der Welt mit hoher geostrategischer Bedeutung. Daher weckte das Land im Laufe der Geschichte zahlreiche Begehrlichkeiten.
Bevor die Krim Teil des russischen Kaiserreiches wurde, stand sie unter anderem unter römischer, griechischer, byzantinischer, mongolisch-tatarischer, genuesischer und osmanischer Herrschaft. Seit dem 18. Jahrhundert gehörte die Halbinsel im Laufe der Kriege und Regimewechsel mal zur Ukraine, mal zu Russland – ein Hin und ...
Die im Nordatlantik gelegene Insel Island fasziniert mit einzigartigen Landschaften: Sie zählt 130 aktive Vulkane, und ein Zehntel ihrer Fläche ist mit Gletschern bedeckt. Entdeckungsreise im einzigen Land der Welt, das 100% seines Stroms aus regenerativen Energien gewinnt, und auch in punkto Geschlechtergleichheit Vorreit...
"Mit offenen Karten" beschäftigt sich diese Woche mit dem Mittelmeer. Allerdings geht es nicht um Traumstrände oder Luxuskreuzfahrten, sondern um ein Meer in Gefahr: Zubetonierte und überbevölkerte Küsten und Wasserverschmutzung. Einem zunehmenden Umweltbewusstsein ist es zu verdanken, dass nun Schutzmaßnahmen getroffen we...
"Mit offenen Karten" führt diese Woche auf Entdeckungsreise nach Kalifornien, den US-Bundesstaat, der in Anbetracht seines Reichtums, seiner Bevölkerungszahl und seiner Flächengröße fast wie ein eigenes Land anmutet. Kein anderer Bundesstaat steht so sehr für den "Amerikanischen Traum". Microsoft, Apple, Facebook, Open IA ...
Rugby, Kiwis, Maori-Kultur, majestätische Berge: Zu Neuseeland fallen einem jede Menge Schlagworte ein, doch in Wahrheit steckt der Inselstaat im Pazifischen Ozean voller Überraschungen. Zum Beispiel, dass Neuseeland als erstes Land der Welt das Frauenwahlrecht einführte. Oder dass auf jeden Einwohner fünf Schafe kommen. "...
Nigeria ist nicht nur die wichtigste diplomatische und militärische Macht Westafrikas - seine Bevölkerung wächst zudem rasant an. Doch hat es das Land mit zahlreiche Herausforderungen zu tun: mangelnde soziale Gerechtigkeit, ethnische Rivalitäten, endemische Korruption, islamistischer Terror …
Russland, USA, Kanada, Island, Schweden und Norwegen gehören zu den zahlreichen Staaten, die Gebiete im Nordpolarkreis besitzen und sich dort strategische Vorteile in puncto Geopolitik, Energieressourcen und Handelsrouten sichern. Die unbewohnte Antarktis hingegen genießt den Status einer internationalen Zone für wissensch...
"Mit offenen Karten" führt diesmal ins östliche Mittelmeer, auf eine ganz besondere Insel: das geteilte Zypern. Die im Süden gelegene Republik Zypern ist griechischer Kultur; sie verfügt über einen Sitz in den Vereinten Nationen und gehört der EU an. Im Norden liegt die einseitig ausgerufene Türkische Republik Nordzypern, ...
Archiv