Heute Im Osten

2021

Eine polnische Pendlerfamilie

4,0 0 x
Agata und Henryk haben 11 Kinder, ein Häuschen und zwei Autos. Um ihren Lebensstandard halten zu können, muss Henryk in Deutschland arbeiten. Pandemien oder Arbeitslosigkeit sind in ihrem Lebensmodell nicht eingeplant.

Tschernobyl - Urlaubsgrüße aus der Sperrzone

3,0 2 x
Vor mehr als 30 Jahren kam es in Tschernobyl zur größten nuklearen Katastrophe in Friedenszeiten. Seitdem ist die Gegend im Norden der Ukraine unbewohnbar, doch menschenleer ist sie nicht. Ganz im Gegenteil.

Große Fische - kleine Köder: Wettangeln am Balaton

3,0 3 x
Der Balaton Carp-Cup ist der größte Karpfen-Angel-Wettbewerb der Welt. Über 200 Mannschaften treten dort gegeneinander an. Mittendrin sind auch zwei junge Männer aus Dresden, die eine Spitzenposition fest im Blick haben.

Gehen oder Bleiben? Alltag einer rumänischen Familie

4,0 3 x
Über 230.000 Menschen verlassen jedes Jahr Rumänien in Richtung Deutschland. Viele fliehen vor Arbeitslosigkeit und Armut. Auch Dorel Oprea und Maria Cornienco ließen die rumänische Heimat mit ihren Kindern zurück.

Apfelland - Wie Polens Obstbauern expandieren

4,0 0 x
Jeder dritte europäische Apfel wird in Polen geerntet - nach wie vor per Hand. Doch um große Mengen regelmäßig an die Zentrallager liefern zu können, investieren polnische Obstbauern in nahezu perfekte Betriebsabläufe.

Hiiumaa - Insel der Frauen

3,0 3 x
Die estnische Ostseeinsel Hiiumaa hat schon viel erlebt. In ihrer Geschichte gab es einige Fremdherrscher. Bis 1991 war die gesamte Küste militärisches Sperrgebiet, lange für Ausländer und Touristen unzugänglich.

Auf kulinarischen Gleisen - In fünf Zügen durch Mitteleuropa

3,0 5 x
Eine Zugfahrt von Prag in die Hohe Tatra ist äußerst vielfältig. Zwar überschreitet man nur eine Grenze, doch erlebt man dabei fünf Länder mit mindestens fünf verschiedenen Küchen. Wir haben uns auf diese Reise begeben.

Freiheit statt Lukaschenko - Belarussinnen kämpfen im Exil

3,0 5 x
Die sichtbarsten Köpfe der weißrussischen Demokratiebewegung sind Frauen. Die Reportage führt hinter die Kulissen einer femininen Revolution. Sie porträtiert u.a. Freiheitskämpferin Swetlana Tichanowskaja.

Das Geschäft mit der Sucht: Tschechiens Kampf gegen Crystal Meth

4,0 2 x
In Tschechien werden pro Jahr rund zehn Millionen Tonnen Crystal Meth hergestellt. Etwa die Hälfte davon wird nach Deutschland geschmuggelt. Wer sind die Akteure? Und: Tut die Politik wirklich genug dagegen?

Junge Unternehmer in Albanien

4,0 6 x
Während viele junge Albaner das Land verlassen, gehen zwei Jungunternehmer den umgekehrten Weg: Philipp ist Deutscher, Bruno Albaner - sie haben sich in Deutschland kennengelernt und gründeten die Firma Vegasolar.
Archiv