Glaubwürdig

Letzte Folge
Glaubwürdig

Als kleiner Junge hat Markus Karolewski seinem Papa gern über die Schulter geschaut. Der Vater war Kinoplakatmaler in einer Zeit, als es für die großen Filmwerbebanner noch keine Drucker gab. Zusätzlich werkelte er auf dem Dachboden des Wohnhauses in einer privaten Werkstatt, da...

Glaubwürdig verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

2023
Nicht verfügbar
Wenn sich die Zeit der Weihnachtskrippen dem Ende zuneigt, widmet sich Jeannette Gosteli ganz anderen Krippen: Nach Mariä Lichtmess werden die Szenen von der Geburt Christi eingemottet und Passionskrippen kommen ins Spiel. Sie zeigen den Weg Jesu von Palmsonntag bis hin zur Auferstehung in der Osternacht. Für die neue Au...
Nicht verfügbar
Seit über zehn Jahren steht Manuel Schmid mit Stern-Combo Meißen auf der Bühne und singt die altbekannten Songs genauso wie die neuen. Er tut es mit so viel Leichtigkeit und Energie, dass die alten Lieder nicht wie "frisch angestrichen" wirken und die neuen nicht wie nachgemacht. Der 39-Jährige komponiert und arrangiert au...
Nicht verfügbar
Der Adventsretter. Zu diesem ungewöhnlichen Titel kam Alexander Prinz vor ein paar Jahren. In seinem 300-Seelen-Dorf Jeetze (Altmark) drohte damals der Weihnachtsmarkt auszufallen. Das geht gar nicht, dachte Alexander Prinz, krempelte die Ärmel hoch und übernahm die Organisation. Er kann Menschen mitreißen. Alexander Pri...
Nicht verfügbar
"Wir leben in einer Sinn-Zeit, viele Menschen sind auf der Suche - und Kirche ist nur eine Option von vielen", ist sich der 49-jährge Denis Hofmann aus dem katholisch geprägten Eichsfeld sicher. Der Leinefelder war bis zu seinem 23. Lebensjahr selbst nicht kirchlich gebunden. Mit seiner Frau Nicole kam die Liebe und auch i...
Nicht verfügbar
Mindestens vier Mal hat Ina Tauchnitz ihr Leben geändert. Sie ist von der Stadt ins Dorf gezogen, hat eine neue Liebe gefunden, einen neuen Beruf und ließ sich im fünften Lebensjahrzehnt taufen. Auf veränderte Bedingungen flexibel reagieren zu können, diese Fähigkeit half ihr auch bei dem Projekt „Rettung der Berbersdorf...
Nicht verfügbar
Ihre Mutter war alkoholsüchtig und trank während der Schwangerschaft. Mit den Folgen muss Grit Wagner bis heute leben: Panikattacken, ein geschädigtes Gehör und Orientierungslosigkeit. Das Fetale Alkoholsyndrom (FASD) ist kaum bekannt und auch dadurch wurde sie lange nicht richtig behandelt, hat Ablehnung, Spott und Missha...
Nicht verfügbar
Bis vor zwei Jahren war sie ein glücklicher Mensch. Kerstin Didszun, Gärtnerin von Beruf, verheiratet, zwei Töchter und der Nachzügler Martin. Alle drei schon erwachsen. Eine lebensfrohe Familie. Sohn Martin arbeitet in der Firma der Mutter. Er fährt im Oktober 2021 ihr Dienstauto, als in seinem Kopf plötzlich eine Schlaga...
Nicht verfügbar
Es gibt Momente, da frage ich mich selbst: Ist das schaffbar? Den Gedanken schiebe ich dann aber schnell weg und mache weiter. Uta Neidhardt ist die Oberkonservatorin der "Gemäldegalerie Alte Meister" in Dresden. Das heißt: Sie kümmert sich um weltberühmte alte Bilder, sie kuratiert Ausstellungen, arbeitet in internationa...
Nicht verfügbar
Er hat die Bilder in der Kirche seines Heimatdorfes schon als Kind geliebt: Wenn die Predigt mal wieder etwas lang wurde, legte Hans Werther den Kopf in den Nacken und betrachtete das hundert Jahre alte Deckengemälde des Künstlers Karl Völker. Einst kümmerte sich Hans' Vater um die Kirche in Schmirma, jetzt macht er das - ...
Nicht verfügbar
Annika Richau hat ihren Traumjob erlernt. Gerade ist die 21-Jährige mit ihrer Ausbildung zur Pflegekraft fertig geworden. "Ich dachte mir damals immer, ich will etwas Sinnvolles tun." Nebenbei ist Annika im Betriebsrat ihres Krankenhauses aktiv und engagiert sich in der Verdi-Jugend. Der Personalmangel macht ihr zu schaffe...
Nicht verfügbar
Für seine Tricks und subtilen Täuschungen geht er ins Gefängnis. Nicht als Strafe, sondern als Resozialisierungsmaßnahme. Donatus Weinert ist Zauberkünstler. Er tritt vor Gefangenen auf. Seine Künste lassen die Männer für kurze Zeit den Alltag hinter Gittern vergessen. "Magie kommt bei jedem anders an. Sie ist nicht nur Un...
Nicht verfügbar
Seit sechs Jahren radeln Linda und Philipp Zeiler gemeinsam mit ihrem guten Freund Uwe Kirchhoff im Sommer für krebskranke Menschen. Vor allem für Kinder und Jugendliche. Mit den Spenden, die sie von Sponsoren und bei ihren Benefiz-Konzerten unterwegs sammeln, unterstützen sie Vereine, die sich um die Betroffenen und ihre ...
Nicht verfügbar
Elke Witt gehörte 1983 zum engen Kreis um Friedrich Schorlemmer, als der zum Kirchentag in Wittenberg mit einer Aktion Geschichte schrieb: Ein Schmied hämmerte auf das Schwert ein, bis eine Pflugschar daraus wurde – DAS Symbol der ostdeutschen kirchlichen Friedensbewegung. Nach der Aktion war das Berufsleben der studierten...
Nicht verfügbar
Solche wie uns gibt es nur noch selten. Wir sind Leitermacher. Ein Handwerkerberuf, der heute gar nicht mehr ausgebildet wird. Stephan und Torsten Jäger führen ihre Firma im Thüringer Holzland in vierter Generation. Vater und Sohn bauen große Obstleitern, die guten Absatz finden. Handgefertigte Holzleitern sind rar. Frühe...
Nicht verfügbar
Sylvia Graupners Phantasiewelten sind farbenfroh und lustig. Egal ob in Schulbüchern, Kinderbüchern, auf Postkarten oder Plakaten. Ihre Illustrationen stimmen den Betrachter froh. Dass sie das so kann, empfindet sie als ein tiefes Glück. Trotz eines schweren Schicksalsschlags gelingt es ihr, nach vorn zu schauen und glückl...
Archiv