Der Winzerkönig

Letzte Folge
42:00
Der Winzerkönig

Durch das warme Wetter muss die Lese in Ungarn und Rust fast zeitgleich starten. Thomas und Paul arbeiten mit Blasius Schmalzls Hilfe rund um die Uhr, als Anna überraschend aus Australien kommt, um ihre Nachprüfung zu bestehen.

Der Winzerkönig verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Juli 2024
42:00
Obwohl noch nicht vollständig genesen, lässt sich Georg frühzeitig aus der Reha-Klinik entlassen und nimmt die Arbeit auf seinem Weingut, ohne Dank an Thomas und Paul, wieder auf. Zähneknirschend muss Andrea im gemeinsamen Haus für ...
Juni 2024
42:00
Aufgrund eines Missverständnisses glaubt David Legedy, Paul sei der Vater seines Enkels Karoly. Er bricht jeden Kontakt zu den Sticklers ab. Thomas fährt nach Ungarn, um die Situation aufzuklären.
42:00
Georg Plattner liegt nach seinem Herzinfarkt im Koma. Auf eine schnelle Genesung kann Andrea laut Auskunft der Ärzte nicht hoffen. Da sie das Weingut nicht allein führen kann, bittet sie ihren Bruder Thomas um Hilfe.
42:00
homas und Paul müssen mit Sorge feststellen, dass ihr erster Verkaufsvertrag mit dem Weinhändler auf sich warten lässt. Auch hier steckt offenbar Georg dahinter. Hermine fiebert der Eröffnung des Gasthauses entgegen.
45:00
Thomas Stickler hat sich nach den vielen Wirren der Vergangenheit in Rust eingelebt und ist glücklich mit seiner Jugendliebe, der Kellermeisterin Claudia Plattner, liiert. Mit dem gemeinsamen Sohn Paul betreibt Thomas das Weingut ...
42:00
Spätherbst in Rust. Der Wein ist in den Fässern. Thomas und Paul verkosten ihren ersten Wein: Sie sind stolz. Ruhe könnte eingekehrt sein, wenn nicht der Landeskonservator ins Haus platzt: Eine anonyme Anzeige hat ihn auf den Plan gerufen.
45:00
Paul hat Thomas ersucht, ihn zu adoptieren, damit auch er den Namen Stickler tragen kann. Mit seinem ehemaligen Vater Georg Plattner möchte er nichts mehr gemeinsam haben. So geschieht es. Doch zum Feiern bleibt keine Zeit.
45:00
Die Weinlese steht vor der Tür. Der neue Keller von Thomas ist betriebsbereit und wird von der Baubehörde konzessioniert. Georg kommt in seiner Funktion als Bürgermeister von Rust nicht umhin, seinem Gegenspieler Thomas zu gratulieren.
42:00
Es wird Herbst in Rust: Für Anna beginnt die Schule und Thomas' erste Weinlese steht bevor. Hermine lädt Andrea zum Familienessen ein und hofft, dass auch Georg kommt.
42:00
Der Verlust seines Sohnes und die Gewissheit, dass Thomas Pauls Vater ist, macht Georg große Probleme. Doch in einem Gespräch von Mann zu Mann versichern sich er und Paul, dass sie auch weiterhin zusammenhalten wollen.
45:00
Thomas' Weinkeller ist in der letzten Bauphase. Damit nimmt seine Zukunft als Winzer sehr konkrete Gestalt an. Doch auch weiterhin quält ihn die familiäre Situation mit Sohn Paul und den Bosheiten Georg Plattners.
42:00
Mit Baumeister Schmalvogels Hilfe bringt Georg Thomas' Neubau des Weinkellers erfolgreich in Verzug. Ein weiteres Problem kommt auf: Claudia sieht sich gezwungen, Thomas in ein jahrelang gehütetes Geheimnis einzuweihen.
45:00
Claudia und Thomas beschließen Paul und Anna zu eröffnen, dass sie Halbgeschwister sind. Diese Tatsache nehmen Paul und Anna sehr verstört und verletzt auf. Vor allem Paul macht seiner Mutter Claudia Vorwürfe.
42:00
Thomas plant die Renovierung des ganzen Weingutes. Andrea und Georg haben den Verlust der Weingärten nicht überwunden. Um doch noch an Edis Erbe heran zu kommen, fälschen sie ein Testament. Doch Thomas gelingt es, den Schwindel aufzudecken.
45:00
Endlich können die Renovierungsarbeiten von Thomas' Weingut beginnen: Der Spatenstich zum Bau eines neuen, modernen Kellers findet statt. Aber Georg Plattner gibt sich noch nicht geschlagen.
42:00
Thomas Stickler hat seine Heimat im Burgenland früh verlassen und in Frankfurt Karriere gemacht. Als beschlossen wird, die Produktionsstätten der Firma auszulagern, wirft er seinen Job hin. Zeitgleich zerbricht auch sein privates Glück.
45:00
Testamentseröffnung mit eine Überraschung: Gegen alle Erwartungen hat Edi seine Weingüter nicht seiner Tochter Andrea, sondern seinem Sohn Thomas vermacht. Andrea fühlt sich übergangen. Thomas muss entscheiden, ob er das Erbe annehmen soll.
November 2023
Nicht verfügbar
Die Beziehung von Thomas und Karin wird enger. Auch die Familie ist einverstanden. Doch dann bekommt Karin ein Angebot für eine Projektleitung in Afrika. Georg Plattner geht in einem Wutanfall auf Thomas los.
Nicht verfügbar
Groß ist die Überraschung, als Andrea die Wahl zur Bürgermeisterin tatsächlich gewinnt. Der vor Selbstmitleid zerfließende Georg macht seiner Frau Hedwig das Leben schwer.
Archiv