Wie Tiere Die Welt Verändern

November 2021
09:36

Das mammut folge 12

3,0 4 x
Vor 10'000 Jahren sind Mammuts ausgestorben, warum ist nicht geklärt. Lag es an den steigenden Temperaturen oder am Menschen? Mithilfe von Mammutskeletten versuchen Forschende heute, die Gene der elefantenähnlichen Tiere zu rekonstruieren und sie womöglich wieder zum Leben zu erwecken.
09:21

Der elefant folge 11

3,0 4 x
Elefanten fressen jeden Tag Unmengen an Grasbüscheln, Zweigen und Blättern. So bewahren sie die afrikanische Savanne davor, zum Wald zu werden. Und sogar die Fussspuren der grauen Giganten sind wichtig für das Ökosystem.
09:19

Der wolf folge 9

4,0 4 x
Der Wolf ist ein Raubtier und jagt Elche, Biber und Rehe. Kommt ein Wolfsrudel in ein neues Gebiet, verändert sich nicht nur das Verhalten der anderen Tiere, sondern auch die Landschaft selbst.
Oktober 2021
09:23

Bestäuber folge 7

3,0 2 x
Allein an der Form einer Blume ist erkennbar, welches Insekt sie bestäubt. Bienen und Schmetterlinge transportieren Pollen zwischen Blumen hin und her und ermöglichen so deren Vermehrung. Würden die Insekten verschwinden und diese Aufgabe nicht mehr übernehmen, hätte das verheerende Folgen für Mensch und Natur.
09:20

Der kabeljau folge 8

4,0 2 x
Wie eine natürliche Reinigungsanlage sorgt der Kabeljau für klares Meerwasser. Indem er kleinere Fische frisst, löst er eine Kettenreaktion aus, die dafür sorgt, dass sich Algen nicht übermässig ausbreiten. Doch Überfischung bedroht den Kabeljau und damit auch seinen Lebensraum, das Meer.
09:29

Der frosch staffel 1, folge 6

3,0 1 x
Der frosch staffel 1, folge 6 des Programms Wie Tiere Die Welt Verändern wird von SF auf Samstag 23 Oktober 2021 um 10:55 Uhr ausgestrahlt.
09:28

Der marderhund staffel 1, folge 5

3,0 6 x
Der marderhund staffel 1, folge 5 des Programms Wie Tiere Die Welt Verändern wird von SF auf Samstag 23 Oktober 2021 um 10:45 Uhr ausgestrahlt.
09:29

Der frosch folge 6

4,0 2 x
Der Frosch ist ein wahrer Verwandlungskünstler: Im Wasser entwickelt er sich vom Ei zur Kaulquappe, dann wachsen ihm Hinterbeine und er lebt an Land. In jeder seiner Lebensphasen erfüllt der Frosch wichtige Aufgaben, damit Pflanzen wachsen und das Ökosystem gedeiht.
09:28

Der marderhund folge 5

4,0 10 x
Der Marderhund frisst fast alles und ist extrem anpassungsfähig. Das wird zum Problem, wenn er in Regionen angesiedelt wird, in denen er nicht heimisch ist. Dort bringt er als invasive Art die Natur aus dem Gleichgewicht und verdrängt andere Tiere.
09:20

Der wal folge 3

4,0 9 x
Sein Herz ist so gross wie ein Auto, seine Zunge so gross wie ein Elefant. Der Walfisch ist das grösste Tier, das je existiert hat. Lange wurden die Walfische gejagt, doch mittlerweile erholen sich ihre Populationen – was einen positiven Einfluss auf das Klima hat.
Archiv