Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.
Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.

Weissensee

November 2019

Kaltes Herz (18)

3,0 47 x
Martins Bruder Falk war es, der Anna gegen ein totes Baby vertauschen ließ. Martin vermutet, dass Falk auch Schuld an Julias Tod hat. Über seinen Polizisten-Freund Görlitz kommt er an die Akte über Julias Unfalltod.

Am Abgrund (17)

4,0 16 x
Es sind wilde Zeiten im nicht mehr geteilten Berlin: Martin geht sogar mit Tochter Lisa feiern. Sein Bruder Falk wurde von der CIA kontaktiert. Obendrein versucht er weiter, die Bürgerbewegung der DDR zu spalten.

Einer von uns (15)

3,0 25 x
Falk Kupfer gibt als Leiter der Abteilung 20 die ersten Anordnungen. Die Stasi-Akten sollen schleunigst vernichtet werden. Zudem sollen ehemalige inoffizielle Mitarbeiter umgehend wieder aktiviert werden.

Ein neues Leben (14)

4,0 37 x
Martin Kupfer hat die Nacht vom 9. zum 10. November 1989 wie in Trance erlebt. Sein erster Weg in Westberlin führt ihn zur Journalistin Katja Wiese. Sie bietet ihm ihre Hilfe bei der Suche nach seiner Tochter Anna an.

Eine Nacht im November (13)

4,5 83 x
Martin Kupfer leidet unter Alpträumen. Der Tod seiner geliebten Julia liegt zwei Jahre zurück, doch der Schmerz darüber lässt ihn nicht los. Sein Bruder Falk verliert sich derweil immer mehr in Hass und Einsamkeit.
Oktober 2019

Morgenluft (12)

3,0 43 x
Nach der Stürmung einer Umweltbibliothek lässt Falk die Teilnehmer der illegalen Druckaktion verhaften. Im Verhör versucht er, die Häftlinge gegeneinander auszuspielen. Vera gesteht Nicole ihre Tätigkeit als IM.

Der Überfall (11)

3,5 14 x
Was ist mit Julias und seiner Tochter Anna passiert? Martin sucht fieberhaft nach Antworten. Hans wird vom Minister zurück ins MfS geholt. Er nutzt seine wiedererlangte Position, um Martin zu helfen.

Die Rückkehr (8)

3,0 13 x
Romans Operation ist geglückt. Er reagiert positiv auf Martins Niere. Als Julia aus dem Gefängnis entlassen wird, trifft sie auf ihre aus Verzweiflung und Scham alkoholabhängige Mutter. Beide sind innerlich ausgezehrt.

Der verlorene Sohn (7)

3,0 20 x
Ost-Berlin, 1987. Die politischen Konflikte verschärfen sich. Sechs Jahre sind vergangen, seit Julia Hausmann wegen Landesverrats verhaftet wurde. Martin glaubt dagegen, Julia sei vom Westen freigekauft worden.

Am Ende des Tages (6)

3,0 17 x
Falk droht Dunja wegen ihres Selbstmordversuchs mit Entmündigung. Dunja resigniert und unterschreibt eine Verpflichtungserklärung als IM. Martin ist außer sich vor Freude, dass Julia ein Kind erwartet.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.