Verkehrswelt Schweiz

Juli 2022

Wie reisen güter? folge 4

4,0 5 x
In der Schweiz werden immer mehr Güter transportiert. Was es braucht, bis ein «Päckli» sein Zielort erreicht, erfährt Angela Haas von einem Lastwagenchauffeur. Damit der zunehmende Güterverkehr in Zukunft die Umwelt nicht allzu stark belastet, werden neue Antriebstechnologien nötig sein.

Wie sind wir in zukunft mobil? folge 5

3,0 2 x
Selbstfahrende Autos und nachhaltige Verkehrskonzepte: Künftig wird unsere Mobilität eine andere sein. Bereits heute testet die Vorreiter-Stadt Wil neue Verkehrsideen. Von einem Verkehrsexperten erfährt Angela Haas zudem, wie eine Stadt der kurzen Wege für weniger Verkehr sorgen soll.
Juni 2022

Warum braucht es den öffentlichen verkehr? folge 1

3,0 7 x
Nirgendwo in Europa fährt man häufiger Zug als in der Schweiz. Lokführer:innen und Zugverkehrsleiter:innen sorgen im Hintergrund dafür, dass alle Reisenden ihr Ziel erreichen. Angela Haas findet heraus, wie eine Lokomotive funktioniert und warum am öffentlichen Verkehr geforscht wird.

Was kostet der verkehr? folge 3

3,0 3 x
Seit der Eröffnung der ersten Autobahn 1955 hat sich das Strassennetz in der Schweiz stark verdichtet. Zwar sind wir so mobil, doch der zunehmende Verkehr hat auch Schattenseiten. Expert:innen erklären Angela Haas, was externe Kosten sind und wieso immer mehr Städte auf Langsamverkehr setzen.

Wie und warum sind wir mobil? folge 2

4,0 1 x
Die Mobilität in der Schweiz hat sich in den letzten 100 Jahren grundlegend verändert. Heute sind wir täglich rund 90 Minuten mit diversen Verkehrsmitteln unterwegs. Im Gespräch mit einem Schiffskapitän und einer Mobilitätsexpertin erfährt Angela Haas, wie und warum wir heute so mobil sind.
Archiv