Unser Traum vom Haus

Juli 2018
50:53

Familie Lieder-Bauer: Aus 20 Garage soll ein Traumhaus werden

3,0 29 x
Familie Lieder-Bauer bekommt beim Hausbau Probleme mit den Nachbarn. Iris Terhaag und ihr Lebensgefährte Uwe Fischer wollen mit ihren drei Kindern aufs Land ziehen. Doch das erworbene Haus muss von Grund auf saniert werden. Auch Familie Bollmann zieht's aufs Land. Zwischen Köln und Bonn will sie sich den Traum ein Haus mit 300 Quadratmetern Wohnfläche errichten. Doch es kommt zu Missverständnissen zwischen Bauherrn und Bauträger.
50:39

Familie Wagener: Das Gebälk muss heute runter

4,0 51 x
Familie Wagener will den Dachstuhl der Scheune erneuern. Doch zuerst muss der alte runter. Damit die Scheune dabei nicht in sich zusammenfällt, müssen Stützbalken eingezogen werden. In Herne kann Familie Dreßler-Böhnert endlich Richtfest feiern. Heute wird ihr 130-Quadratmeter-Fertighaus aufgestellt. In Oberschwaben am Bodensee wartet Familie Böttcher-Seifert sehnlichst auf den Einzug. Aber im Inneren ihres Holzhaus gibt es noch viel zu tun.
50:38

Die Mäckel-Brüder: Selbst ist der Mann

3,0 51 x
Die Brüder Mäckel aus Schwerte wollen das Dach auch von außen dämmen. Das will Christian mit Zimmermann-Freund Patrick schaffen. Bei mittleren Sturmböen klettern sie auf dem Gerüst herum und bändigen die flatternde Dämmfolie. Familie Wagener ist schon seit drei Monaten mit dem Abriss der Scheune beschäftigt. Die alten Dachpfannen leisten Widerstand. In Herne wartet Familie Dreßler-Böhnert seit zwei Jahren auf die Baugenehmigung für ihr Traumhaus.
50:36

Familie Wagener: Die Oberliga an Herausforderungen

4,0 55 x
Auf den Ruinen einer alten Gaststätte baut Familie Lehmann eine italienische Villa. Das große Ziel: In sieben Monaten wollen sie einziehen. Michael Seifert und Alice Böttcher träumen vom eigenen Haus aus Holz mit Blick auf die Alpen. 200.000 Euro kostet der Traum, da muss der sparsame Schwabe Michael mit anpacken. Oliver und Isabell Wagener wollen eine 175 Jahre alte Scheune und ein 450 Jahre altes Wohnhaus in ein schickes Hofensemble umbauen.
51:07

Familie Meziani: Das Haus könnte absacken

3,0 28 x
Bei Familie Meziani muss das Grundstück heute mit 22 Betonpfählen versehen werden, darauf soll später das Gewicht des Hauses ruhen. 35.000 Euro kostet der Spaß und sorgt bei Hakim für unruhige Träume und bei Anja sogar für Tränen. Familie Lehmann träumt von einem Grundstück am See. In Falkenberg in Südbrandenburg werden sie fündig. Doch das Schnäppchen hat eine Altlast. Eine alte Gaststätte moderte zehn Jahre vor sich hin. Jetzt heißt es: Abriss!
Juni 2018
50:05

Die Mäckel-Brüder: Nach zwei Monaten harter Bauzeit

4,0 51 x
Bei den Mäckel-Brüdern steht nach zwei Monaten harter Bauzeit schon ein Dachstuhl ihres Doppelhauses, heute wird Nummer zwei montiert. Familie Meziani erfährt nach einem Bodengutachten, dass der Grund instabil ist, ein darauf gebautes Haus könnte absacken. Bei Familie Familie Terhaag-Fischer kommt es zu Kommunikationsproblemen. Auch bleibt das Dach des Haupthauses viel zu lange offen, und am Himmel zeigen sich dicke Regenwolken.
51:01

Familie Meziani: Sie träumt vom perfekten Haus

3,0 28 x
Begleitet werden drei bauwillige Familien, die sich an das Abenteuer Eigenheim wagen. In Schwerte bei Dortmund bauen die Brüder Christian (30) und Kevin Mäckel (27) zwei Doppelhaushälften. Die Familie Meziani träumt von einem Energie-Plus-Haus in Maschen. Iris Terhaag (38) und ihr Lebensgefährte Uwe Fischer (41) wollen einen 300 Jahre alten Hof in Altmoorhausen nahe Oldenburg zu einem Zuhause für sich und die drei Kinder von Iris machen.
51:26

Familie Hohn: Beim Fertighaus läuft es immer noch nicht

4,0 52 x
Bei den Hohns werden die Fliesen gelegt. Doch kann der gelernte Fliesenleger Andreas seinen eigenen Ansprüchen dabei gerecht werden? Bei Silvana und Olaf soll der Hauswirtschaftsraum gemauert werden. Allerdings macht der Bauherrin die Temperatur von gerade einmal 2 Grad Celsius etwas Sorge. Kann man bei diesen niedrigen Temperaturen Mörtel verarbeiten, sodass er nachher auch abbindet und die Wand hält?
51:25

Familie Hohn: Fertighaus

4,0 27 x
An Fliesen legen ist bei den Hohns noch nicht zu denken. Bevor der Estrich gegossen werden kann, soll heute noch der Treppenabgang in den Keller mit einer Trennwand aus Rigips verkleidet werden. Der enorme Zeitdruck führt zum handfesten Ehekrach. Bei Stefan und Chris soll die Treppe ins Obergeschoss einen neuen Belag bekommen. Erneut eine Herausforderung für Stefan und Chris, der sie auf ihre ganz spezielle Art gerecht werden!
50:35

Familie Kitschmann: Fertighaus

3,0 52 x
Geldknappheit und bauliche Risiken bei den Kitschmanns: Wie reagiert das Paar auf den "Blower Door Test"? Die Hohns müssen die Trockenzeit des Estrichs abwarten: Das Aushärten dauert einen Monat, und in neun Wochen muss die Familie einziehen. Seit einem dreiviertel Jahr sanieren Silvana und Olaf jetzt schon ihr Fachwerkhaus, das heute Schilfrohrmatten als Putzuntergrund an die Balken genagelt bekommt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.