Menschen Hautnah

März 2021

Mein Partner nahm sich das Leben: Trauer, Wut und Schuld

3,0 2 x
Jahr für Jahr nehmen sich in Deutschland laut Statistischem Bundesamt bis zu 10.000 Menschen das Leben. Bei den Hinterbliebenen bleibt nicht nur Trauer, sondern auch Wut und Verzweiflung und die Frage nach dem "Warum". Der Film begleitet zwei starke Frauen, die offen über das Tabuthema Suizid und ihren Schmerz sprechen, ...
Februar 2021

Mit über 30 endlich hören: Natalies langer Weg aus der Stille

4,0 7 x
Fast dreizehn Jahre lang lebt Natalie schon mit einem künstlichen Gehör. Jetzt, wenn in Corona-Zeiten die Menschen Mundschutz tragen, fehlt ihr das Lippenlesen, das ihr sonst zusätzlich geholfen hat, alles zu verstehen. "Ich verstehe Sie nicht", sagt sie dann. "Ich bin taub". Es fühlt sich für Natalie an wie in früheren Ze...

Mama wird bald sterben: Wenn ein Kind Abschied nehmen muss

4,0 5 x
Ute war 46 Jahre alt, als sie die Diagnose Brustkrebs bekam. Bald stellte sich heraus: Die Gelsenkirchenerin hatte bereits Metastasen in Lunge, Leber, Knochen und Gehirn. Der Arzt eröffnete ihr, dass sie nicht mehr lange leben wird. Ein Schock, nicht nur für Ute, sondern auch für ihren 13-jährigen Sohn David, mit dem sie z...

Oben ohne: Wenn Frauen keine Haare haben

4,0 8 x
Als sie 15 Jahre alt ist, verliert Michaela aus Pulheim plötzlich ihre Kopfhaare, ihre Wimpern und Augenbrauen. Innerhalb weniger Wochen ist sie komplett kahl. Hinter dem Haarausfall steckt die Autoimmunkrankheit Alopecia Areata, an der in Deutschland mehr als 1,5 Millionen Menschen leiden.

Männlich, weiblich - oder was? Leben mit dem dritten Geschlecht

4,0 7 x
Christian, Sandrao und Talisha sind weder männlich noch weiblich, sie sind intersexuell: Sie stehen zwischen den Geschlechtern, besser gesagt, sie haben von beiden Geschlechtern etwas. Wie schwierig dieses Thema ist, wird schon bei der Anrede oder der Suche nach einer treffenden Bezeichnung klar: Zwitter oder Hermaphrodit ...
Januar 2021

Drogen, Knast und Gangsta-Rap: Willkommen in einer anderen Welt

4,0 9 x
"Du wolltest krass werden. Du wolltest, dass die Leute vor dir Respekt haben. Und wenn dein Umfeld so tickt, dann wirst du irgendwann auch so", sagt der 29-jährige Kianush aus Münster. Er und seine Kumpels Parham und Agit haben "viel Scheiße gebaut", wie sie sagen: Raub, räuberische Erpressung, illegaler Waffenbesitz und D...

Weiblich, obdachlos, unsichtbar: Frauen zwischen Straße und Notunterkunft

4,0 8 x
Bis vor fünf Jahren führte Maike noch ein bürgerliches Leben, auch wenn sie es nie ganz einfach hatte. Die 49-Jährige arbeitete in Vollzeit als Altenpflegerin für Demenzkranke und zog alleine zwei Kinder groß. Dann verlor sie ihren Job und wenige Monate später ihre Wohnung. Das Jobcenter hatte ihren Antrag auf Arbeitslosen...

Mehr als nur vier Wände: Ein Obdachloser will sesshaft werden

4,0 2 x
Erik ist einer von geschätzt 52.000 Obdachlosen, die in Deutschland auf der Straße leben. Er hat kein Dach über dem Kopf, kein Zuhause, keine Tür, die er hinter sich schließen kann. Er schläft draußen auf seiner "Platte" - seit mehr als 20 Jahren.

Mein schwer krankes Kind: Wenn Eltern allein gelassen werden

4,0 5 x
Sechs Monate begleitet "Menschen hautnah" zwei Familien, die darum kämpfen, mit ihrem schwer kranken Kind zusammen leben zu können.

Die Traumfabrik

3,0 7 x
Eine ehemalige Maschinenfabrik im Kölner Norden ist für viele Menschen zum Lebensmittelpunkt geworden. Denn in dem alten Klinkerbau befinden sich hundert Proberäume, in denen Musikerinnen und Musiker aller Genres und Bands, Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger arbeiten. Die meisten von Ihnen hoffen auf den großen Dur...
Archiv