MDR Zeitreise

November 2020

Die Druschba - nicht nur ein sozialistisches Großprojekt

3,0 4 x
Mehr als 10.000 Männer und Frauen der DDR arbeiteten zwischen 1975 und 1978 an der gigantischen Erdgastrasse. Doch die Pipeline ist nicht nur ein wirtschaftliches, sondern auch ein politisches Projekt.

Russland und wir damals und heute

3,0 1 x
Diesmal geht es um das Verhältnis zwischen DDR und Sowjetunion bzw. Deutschland und Russland im Wandel der vergangenen Jahrzehnte. Startpunkt ist die Gründung der Gesellschaft für deutsch-sowjetische Freundschaft 1947.

Die Dienenden - von der NVA zur Bundeswehr

4,0 3 x
Die "MDR Zeitreise" erzählt die Geschichte vom Dienst in der NVA und fragt, was aus den Soldaten und Waffen nach der friedlichen Revolution geworden ist. Wie hat sich das Ansehen der Frauen und Männer gewandelt?

Die Geschichte der NVA-Schutzhaube

3,0 3 x
Die DDR Streitkräfte standen bekanntermaßen für Antifaschismus und Frieden. Doch ausgerechnet ein Teil ihrer Uniform hat eine Verbindung zur Nazizeit 1944: Die bekannte Schutzhaube der NVA.

Nachruf auf die Braunkohle

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Die Braunkohle hat den mitteldeutschen Raum und die Lausitz in den letzten zwei Jahrhunderten stark geprägt. In 18 Jahren soll diese Epoche enden. Die Zeitreise schaut auf diese Ära mit Hoch- und Tiefpunkten zurück.
Oktober 2020

Schuld und Sühne

4,0 5 x
Die Kriminalitätszahlen in der DDR waren zwar vergleichsweise niedrig, jedoch wurde auch dort gestohlen und gemordet. Vieles wurde gar nicht erst angezeigt und nicht für alles gab es eine strafrechtliche Verfolgung.

DDR in freier Wildbahn

4,0 5 x
Heinz Meynhardts Filme über das heimische Schwarzwild waren im DDR-Fernsehen regelrechte Straßenfeger. Seine Arbeiten werden auf dem Gebiet der Verhaltensforschung bis heute in der Fachwelt geschätzt und geachtet.

DDR in freier Wildbahn

3,0 2 x
Heinz Meynhardts Filme über das heimische Schwarzwild waren im DDR-Fernsehen regelrechte Straßenfeger. Seine Arbeiten werden auf dem Gebiet der Verhaltensforschung bis heute in der Fachwelt geschätzt und geachtet.

Eigenheim im Plan

4,0 4 x
1972 verkündete die SED ein voluminöses Wohnungsbauprogramm. Im kollektiven Gedächtnis sind vor allem die WBS70-Wohnplatten abgespeichert. Fast vergessen: Es beinhaltete auch einen ordentlichen Teil DDR-Eigenheimbau.
September 2020

Blankenburgs Sehnsucht nach Niedersachsen

3,0 8 x
"Auf in den Westen!" in der Hoffnung auf Wohlstand oder Arbeit. Auch die Menschen in Blankenburg im Harz sehnen sich nach D-Mark und Reisefreiheit. Sie wollen gleich mit ihrer ganzen Stadt in den Westen umziehen.
Archiv