Kurzfilmnacht

Juli 2021

Nüchtern

4,0 3 x
Isabell will als Patin die Taufe ihrer Nichte feiern. Doch ihr Vater kann ihre alten Fehler nicht vergessen. Isabell muss die Kraft finden, ihren Weg alleine zu gehen und ihre Dämonen und den Alkohol zu besiegen.

Familienzuwachs

3,0 1 x
Renate und Manni haben sich auseinandergelebt, obwohl sie unter demselben Dach wohnen. Nebeneinander her, im immer gleichen Trott ihres dörflichen Alltags. Bis zu dem Abend, an dem Renate - ohne Manni zu fragen - eine geflüchtete Familie in der Einliegerwohnung des Hauses einquartiert. Plötzlich muss Manni lernen, sich mit...

Pix

Nicht verfügbar 4,0 2 x
Ein Vater schießt ein erstes Foto seines Neugeborenen und setzt einen unaufhaltsamen Kreislauf in Gang. Im Schnelldurchlauf zieht das Leben des Jungen vorbei, reduziert auf die fotogenen Momente des Lebens: das erste Weihnachtsfest, die Einschulung, Kindergeburtstage, die erste große Liebe, die Hochzeit, die Geburt des eig...

Unter Menschen

3,0 2 x
Ihren neuen Schwiegersohn haben sich Edda und Egon nun wirklich anders vorgestellt. Vor allem weniger gestreift und fellig. Beim Kennenlernen im Restaurant werden Tochter Oona und ihr Zukünftiger nicht nur mit Vorurteilen konfrontiert.

Alternativen

3,0 5 x
Drei Frauen. Drei Generationen. Ein politischer Familienkonflikt. Bei einem Besuch bei ihrer Großmutter, trifft Johanna unerwartet auf ihre Mutter, die den Kontakt zu ihr abgebrochen hat und ein Streit, der vor der Großmutter geheim gehalten werden sollte, bricht offen aus.

Mamanam

4,0 2 x
Weihnachten 1971: Die siebenjährige Kimîa beobachtet mit der neuen Super8-Kamera den Kampf ihrer Mutter Hanna um Emanzipation von ihrem Elternhaus sowie ihrem Ehemann.

Familienidylle

Nicht verfügbar 3,0 3 x
Ganz so idyllisch wie erträumt ist der Familienalltag in den sechs Filmen dieser Kompilation nicht: "Mamanam", "Alternativen", "Unter Menschen", "Pix", "Familienzuwachs" und "Nüchtern".
Juni 2021

Hörst Du, Mutter?

Nicht verfügbar 3,0 2 x
Eine kurdische Frau wird zu sechs Jahren Hausarrest in einem türkischen Dorf verurteilt. Ihr älterer Sohn wird zu ihrem unfreiwilligen Gefängniswärter. Im Konflikt mit zwei Autoritäten, seiner Mutter und der Polizei, sieht er sich mit seinen eigenen Grenzen konfrontiert.

MyBorder's Joyfence

Nicht verfügbar 4,0 1 x
"MyBorder`s Joyfence" wirkt wie ein Hochglanzwerbefilm. Und das ist er auch. Allerdings wirbt Michael Kranz' preisgekrönter Spot nicht für ein privates Sicherheitssystem, das vor Ausländern, Bettlern und Andersdenkenden schützt, sondern für mehr Menschlichkeit.

Watu Wote

Nicht verfügbar 4,0 3 x
Der Film erzählt die Geschichte aus der Perspektive einer jungen, allein reisenden Christin (Adelyne Wairimu). Sie ist auf dem Weg in ihr Heimatdorf im Norden Kenias und fühlt sich als eine der wenigen Christen im Bus zuerst fremd unter den vielen Muslimen. Diese Gefühle, das Unbehagen, der Schrecken, die Panik und schließ...
Archiv