Kripo Live

Januar 2021

7 Juli 2019

4,0 0 x
+++ Falscher Berater für Pflegegutachten bestiehlt Rentnerin +++ Magdeburg: Unbekannter attackiert 33-Jährige an Haltestelle +++ Mountainbike aus Laden gestohlen +++

Falscher Berater für Pflegegutachten bestiehlt Rentnerin

4,0 4 x
In Schirgiswalde gab sich ein Mann gegenüber einer 88-Jährigen als Berater für Pflegegutachten aus. Er konnte sich so ihr Vertrauen erschleichen und ihre EC-Karte samt PIN ergaunern - und hob dann 1.000 Euro ab.

Einbruch in Leipziger Modeatelier

Nicht verfügbar 3,0 7 x
Unbekannte sind Ende November in das Leipziger Modelatelier Rosentreter eingebrochen und haben hochwertige Kleidungsstücke und Accessoires sowie Technik gestohlen. Der Schaden liegt bei rund 12.000 Euro.

Extra: Kindesentführung

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Die damals 13-jährige Stephanie wurde 2006 in Dresden entführt. Der Fall Luisa zeigt die Entführung eines vierjährigen Mädchens in Kleinmachnow. Und im Fall Anneli-Marie geht es um die Entführung einer 17-Jährigen.
Dezember 2020

Chemnitz: Mann greift Autofahrerin an roter Ampel an

Nicht verfügbar 3,0 6 x
Chemnitz, 20.11.2020: Eine 38-Jährige wird von einem Mann gepackt und unsittlich berührt. Sie entkommt mit ihrem Ford, doch an einer roten Ampel steigt er zu ihr ins Fahrzeug. Ihr gelingt es, ihn aus dem Auto zu stoßen.

Falsche Bankmitarbeiter ergaunern hohe Geldsummen

Nicht verfügbar 4,0 10 x
Immer häufiger entlocken falsche Bankmitarbeiter ihren Opfern per Telefon Transaktionsnummern. "Kripo live" hat ein Gespräch nachgestellt und analysiert, wie Betrüger Bankkunden zur Herausgabe von PIN und TAN bringen.

Grosleben: Schausteller bestohlen

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Der Schaustellerfamilie Preuß aus Grosleben in Nordthüringen wurden Süßigkeiten gestohlen. Die Polizei sucht nach Zeugen, die in der Nacht vom 24. zum 25. November verdächtige Wahrnehmungen in Kindelbrück gemacht haben.

Krimi-Mehrteiler sorgt für Aufsehen

Nicht verfügbar 3,0 8 x
Der Krimi-Mehrteiler "Das Geheimnis des Totenwaldes" sorgte für großes Aufsehen. Denn der Stoff ist nicht erfunden, sondern greift die so genannten Göhrde-Morde auf, die Ende der 80er Jahre viele Menschen bewegten.
November 2020

Geraberg: Mord an 86-jähriger Frau in Gartenanlage aufgeklärt

Nicht verfügbar 4,0 23 x
Am Abend des 19.11.2020 wurde die Seniorin tot in einer Gartenanlage in Geraberg aufgefunden. Nach über einer Woche fanden die Ermittlungen nun ein rasches Ende: Der Täter stellte sich der Polizei.

Lutherstadt Eisleben: Fahndung nach Wohnhaus-Einbrecher

Nicht verfügbar 4,0 17 x
Mitte Juli 2020 ereigneten sich zwei Einbrüche in Lutherstadt Eisleben. In beiden Fällen brach der Täter in eine Wohnung ein und erbeutete Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Doch er blieb nicht unbemerkt.
Archiv