Kripo Live

September 2021

Dresden: Traditionsgeschäft von Fahrraddieben heimgesucht

4,0 7 x
Unbekannte haben in der Nacht auf den 1. September 2021 in Dresden die Tür eines Fahrradladens aufgebrochen und E-Bikes im Wert von 25.000 Euro gestohlen. Vermutlich transportierten sie die Räder mit einem Fahrzeug ab.

7 Juli 2019

Nicht verfügbar 4,5 0 x
+++ Großröhrsdorf: 16-jährige Jugendliche getötet +++ Erfurt: Bewaffnete Räuber überfallen Spielothek +++ Arnstadt: Unbekannte stehlen Simson-Mopeds aus Garage +++ Magdeburg: LKA sieht Zunahme von Hacker-Angriffen +++

Ransomware: Erpressung durch Datensperrung

Nicht verfügbar 4,0 12 x
Ermittler beobachten derzeit eine Zunahme von Ransomware-Angriffen, bei denen Schadprogramme teilweise ganze Systeme lahmlegen. Die Programme verschlüsseln Daten, die gegen hohe Geldsummen freigekauft werden sollen.

Saatgut in Arzberg bei Torgau gestohlen

Nicht verfügbar 3,0 2 x
Wenn Maschinen, Saatgut oder Düngemittel gestohlen wird, entreißt das oft die Existenzgrundlage der Landwirte. So auch in Arzberg bei Torgau, wo im August eine große Menge Raps-Saatgut entwendet wurde.

Werdau: Pritschenwagen brennt vollständig aus

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Am frühen Morgen des 19. August 2021 ist ein Kleintransporter im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses der Ronneburger Straße in Werdau in Flammen aufgegangen. Die Brandursachenermittlung konnte Spuren sichern.

Schockanruf: Seniorin verliert 60.000 Euro

Nicht verfügbar 4,5 16 x
Eine 81-Jährige aus Meißen wurde Opfer der Schockanruf-Masche. Ein vermeintlicher Anwalt sagte, ihrem Sohn drohe eine Gefängnisstrafe. Wenn sie eine Kaution in Höhe von 60.000 Euro zahle, sei das abwendbar. Sie zahlte.
August 2021

Hermsdorf: Ines Heider seit mehr als 30 Jahren vermisst

Nicht verfügbar 3,0 21 x
Anfang 1990 verschwindet die 27-jährige Mutter eines Sohnes. Es ist eine Zeit des Umbruchs, viele Menschen verlassen die DDR. Doch würde Ines Heider ihren Sohn zurücklassen? Oder ist sie Opfer eines Verbrechens geworden?

Oberlausitz: Schädel von Vermisster Eugenia Braun gefunden

Nicht verfügbar 3,0 37 x
Die Geschichte von Eugenia Braun steckt voller Rätsel. Die 41-Jährige wohnt in Baden-Württemberg, fühlt sich auch der Lausitz tief verbunden. Immer wieder lebt sie über Wochen dort. Dann gibt es kein Lebenszeichen mehr.

Vorsicht vor betrügerischen Jobangeboten

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Gutes Gehalt, Arbeiten von zu Hause, reibungslose Kommunikation: Bei Jobangeboten im Netz ist nicht alles Gold, was glänzt. Das Schlimmste: Wer Betrügern auf den Leim geht, macht sich häufig selbst strafbar.
Juli 2021

Familienvater zeigt Courage und wird zusammengeschlagen

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Am 21. Mai 2021 hat eine Gruppe von drei Männern und einer Frau in Ottendorf-Okrilla mehrere Personen angegriffen. Als ein Familienvater die Täter stoppen wollte, wurde auch er attackiert. Die Polizei sucht nach Zeugen.
Archiv