Extrem Sauber - Putzteufel Im Messie-Chaos

März 2018
1:31:52

Nicole & Christina vs. Wolfgang & Rebecca

4,8 67 x
Bei "Extrem sauber - Putzteufel im Messie-Chaos" prallen zwei Gegensätze aufeinander. Auf der einen Seite zwei Frauen, Nicole und Christina, mit einem extremen Putz- und Ordnungszwang. Mehrere Stunden Putzen am Tag ist für sie normal. Ihre Küche wird aus Angst vor Keimen erst gar nicht benutzt, eine Flasche Glasreiniger reicht höchstens ein bis zwei Tage. Kinder und Ehemänner müssen sich Plastiküberzieher über die Füße stülpen, wenn sie die Wohnung betreten. Die zwei Putzteufel stellen sich der...
44:22

Jimmy und Putzteufel Martina

3,0 76 x
Sogar ihre Handtaschen werden täglich abgestaubt und ihre 80 Parfumflacons mit einem Poliertuch auf Hochglanz gebracht: Das Putzen gibt Martina Halt und Sicherheit, die ihr aufgrund ihrer Diabetes und einer seltenen Augenkrankheit ansonsten fehlen. Sie hat große Angst zu erblinden und den Dreck nicht mehr sehen zu können. Deshalb sind die Reinigungsabläufe perfekt durchstrukturiert. Sie hofft bei einer möglichen Erblindung alles weiter bewältigen zu können, wenn alles an seinem Platz steht. Leb...
44:36

Harald und Carlos treffen auf Dorothee

3,5 94 x
Das Ehepaar Harald (50) und Carlos (53) lebt in Berlin in einer blitzblanken Wohnung. Beide Männer putzen täglich mehrere Stunden und sind trotzdem nie mit dem Putzergebnis des Anderen zufrieden. Carlos hat riesige Angst vor Bakterien und Viren und wäscht nach dem Einkaufen sogar alle Flaschen ab, bevor er sie in den Kühlschrank stellt. Nur mit Chlormittel wird seiner Meinung nach alles wirklich sauber und keimfrei. Mehrmals wöchentlich desinfiziert er auch alle Schlüssel im Haus. Haralds größt...
44:15

Lena vs. Renate

3,0 96 x
Lena (30) leidet seit zehn Jahren an einem Putz- und Ordnungszwang. Jedes Teil in ihrer Wohnung hat seinen exakt festgelegten Platz. Die 30-Jährige putzt täglich fünf Stunden und steht extra morgens früher auf, um noch vor der Arbeit eine erste Runde mit dem Putzlappen durch ihre Wohnung zu drehen. Ihre schlimmste Sorge ist es, dass Besucher ihre Wohnung als unordentlich, dreckig und miefig empfinden könnten. In ganz schlimmen Phasen ist ihr Zwang sogar so stark, dass sie nicht einmal mehr das ...
Februar 2018
45:00

Putzfanatikerin Uschi trifft auf Messie Lukas

3,0 86 x
Lukas bezog bis vor kurzem noch Hartz IV und lebte in den Tag hinein. Seine Wohnung gleicht einem Schlachtfeld. Er muss sogar im Wohnzimmer übernachten, weil sein Schlafzimmer komplett mit Trödel und Müll vollgestellt ist. Als Lukas` Mutter vor einem Jahr verstarb, verschlimmerte sich der Zustand der Wohnung noch. Der 29-Jährige fiel in ein Loch und machte nahezu nichts mehr im Haushalt. Heute besucht ihn so gut wie niemand mehr in seinem chaotischen Zuhause.Uschi hingegen jagt in ihrem blitzsa...
44:03

Petra vs. Peter

3,0 101 x
Die alleinerziehende Petra (46) putzt mehrere Stunden täglich ihre Wohnung blitzeblank und hält alles penibel sauber und keimfrei. Der kaufsüchtige Peter (59)hingegen lebt umgeben von Kartons, abgelaufenen Lebensmitteln und Dreck in einer kaum noch begehbaren Wohnung. Platz um Freunde zu empfangen, hat Peter schon lange nicht mehr. Auch Petra kann Besuch nicht wirklich genießen, denn ständig springt sie auf, um hinter ihren Gästen her zu wischen. Beide wollen sich jetzt gegenseitig unterstützen...
44:07

Zwei Frauen, zwei Welten. Yasemine und Petra

4,0 98 x
In Köln treffen mit Petra und Yasemin zwei komplett gegensätzliche Welten aufeinander. Die 58-Jährige Petra verliert sich in ihrer völlig chaotischen und verdreckten Wohnung. Nachdem das Jugendamt ihr den Enkelsohn wegnahm, wurde sie depressiv und verlor den Antrieb. Ihre Küche ist eine einzige Baustelle und das Wohnzimmer vollgestellt, in ihrem vermüllten Schlafzimmer sucht sie vergeblich nach Schlaf. Auch Yasemin hat schlaflose Nächte, wenn sie an unaufgeräumte und verdreckte Räume denken mus...
44:04

Rentner Paul VS. Putzfanatikerin Diana

4,0 102 x
Rentner Paul (62) ist nach mehreren Schicksalsschlägen depressiv geworden. Seine Trauer kompensiert er mit einer Kauf- und Sammelsucht. Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Paul nun laut eigener Aussage ein Messie. In seiner Wohnung kann man sich kaum noch bewegen. Hier stapeln sich teils meterhoch abgelaufene Lebensmittel, Zeitungen, Trödel und Müll. Zu gerne würde der einsame Rentner wieder Besuch empfangen ? in seiner vollgestellten Wohnung ist das jedoch unmöglich. Selbst etwas an der Situatio...
Januar 2018
45:03

Messie Björn vs. Putzteufel Andreas

4,0 89 x
Björn (45) aus Steinberg im Vogtland scheuert, schrubbt und wischt täglich mehrere Stunden seine Wohnung, ob nötig oder nicht. Er verabscheut Dreck und muss jeden Tag alle Räume nach einem festen Schema reinigen. Björn ist einer von rund zwei Millionen Deutschen, die unter einer Zwangsstörung leiden. Der Frührentner hat einen extremen Putzzwang. Björn kämmt sogar die Teppichfransen mit seinen speziellen Bürsten, von denen er in jedem Raum eine hat: ?Wenn sie nicht gerade liegen, macht mich das ...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.