Eine Möhre für Zwei

November 2012

Folge 8: Rikes Rollstuhl

3,0 373 x
Wolle und Pferd freuen sich schon total auf das Basketballspiel, das sie mit Rike geplant haben. Doch da ruft Rike an und erzählt ihnen, das sie sich die Füße verknackst hat und im Rollstuhl sitzt. So ein Pech! Da können sie das Basketballspielen ja wohl vergessen. Oder doch nicht? Günni hat da nämlich einen entscheidenden Tipp!

Folge 7: Geräusche in der Nacht

3,0 401 x
Es ist eine stürmische Nacht und Pferd kann nicht einschlafen. Ständig hört er irgendwelche komischen Geräusche, die ihm Angst machen. Wolle versucht ihn zu beruhigen: Alle Geräusche haben eine ganz einfache Erklärung! Da braucht man doch keine Angst haben! Aber als dann ein großer Schatten an ihrer Wand erscheint, ist selbst Wolle mulmig. Was kann das denn nur sein?

Ein eigenes Lied

3,0 205 x
Wolle und Pferd wollen unbedingt ein eigenes Lied spielen: Pferd an seinem Kochtopfschlagzeug und Wolle am Banjo. Doch schnell merken sie: Ein eigenes Lied zu erfinden, ist gar nicht so einfach. Ihre Musik klingt so furchtbar, dass der Wolf sie auslacht. Da schickt Günni sie zu einem Komponisten, der ihnen zeigen soll, wie man sich eigene Lieder ausdenkt. Und das Ergebnis kann sich wahrlich hören lassen!

Kino, Kino

3,0 186 x
Finchen lädt Wolle und Pferd zu einem Kinobesuch ein. Die beiden sind sehr aufgeregt, denn schließlich waren sie ja noch nie im Kino! Fast kommen sie zu spät zur Vorstellung. Dann verschüttet Pferd auch noch sein Popcorn und Wolle muss dringend auf die Toilette. Finchen ist ziemlich genervt. Aber dann wird der Kinobesuch doch noch zu einem tollen Erlebnis für alle.
Oktober 2012

27 Oktober 2012

3,0 239 x
Pferds WackelzahnIrgendwas stimmt doch nicht mit Pferd - einer seiner Zähne tut weh und wackelt auch noch! Er kann gar nicht richtig futtern! Wolle versucht natürlich, seinem Freund zu helfen, und will den komischen Zahn herausziehen. Aber das möchte Pferd auch nicht. Da bleibt wohl nur der Gang zum Zahnarzt. Erst hat Pferd etwas Angst, aber dann hat Zahnärztin Rike eine ganz einfache Erklärung für sein Zahnproblem.

27 Oktober 2012

2,0 120 x
Ich bin du und du bist ichPferd möchte mit Wolle ein leckeres Frühstück essen und hat alles schön gedeckt, aber Wolle möchte lieber ungestört an seiner neuen Maschine basteln und ist genervt, weil Pferd seine Baupläne bekleckert hat. Um sich zu zeigen, wie blöd sie den anderen manchmal finden, beschließen die beiden, heute mal die Rollen zu tauschen: Wolle ist Pferd und Pferd ist Wolle. Zuerst geht das auch ganz gut, bis Pferd plötzlich wie Wolle Möhrtorrad fahren will ...

Folge 1: Lampenfieber

3,0 138 x
Wolle und Pferd proben für eine Theaterpremiere: Pferd spielt Rapunzel und Wolle den Prinzen. Doch auf einmal merkt Pferd, dass er ganz aufgeregt und nervös wird. Bei der Generalprobe vergisst er sogar seinen Text.

Folge 2: Die Bande der silbernen Hufe

3,0 139 x
Wolle liest gerade ein tolles Buch über Banden, als sich Pferd gedankenverloren den Huf mit silberner Farbe anmalt. Schnell ist klar: Die beiden wollen auch eine Bande gründen - natürlich die Bande der silbernen Hufe! Als Finchen bei der Bande mitmachen möchte, wird sie leider enttäuscht, denn sie hat ja keine Hufe. Pah! So etwas lässt sie sich nicht gefallen und gründet kurzerhand eine eigene Bande - was Wolle und Pferd wohl dazu sagen?
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.