ZDFinfo Doku

Letzte Folge
42:00
ZDFinfo Doku

2008 entdecken Archäologen in Sibirien einen Knochen eines unbekannten Urmenschen und taufen ihn nach seinem Fundort: Denisova-Mensch.

ZDFinfo Doku verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Juli 2024
43:00
Mit Hilfe welcher Gen-Mutationen haben wir uns vom Urmenschen zum modernen Homo sapiens entwickelt?
44:00
Jüngste Studien zeigen, dass mindestens sieben Prozent des menschlichen Genoms in den letzten 5000 Jahren Veränderungen unterworfen waren. Das beeinflusst auch die natürliche Selektion.
44:00
Vor 400 000 Jahren leben Neandertaler in Europa und Asien, lange Zeit parallel zum Homo sapiens. Vor 40 000 Jahren sterben sie aus. Was ist geschehen?
45:00
April 1967: Panzer rollen durch Athen. Es ist der Beginn einer Militärdiktatur mitten in Europa, getrieben vom Hass auf die Kommunisten.
44:00
Nach dem Aussterben der Dinosaurier bestimmen die Säugetiere die Geschichte des europäischen Kontinents. Doch die Tiere sind nicht mehr allein.
44:00
Die Gestalt des europäischen Kontinents hat sich im Laufe der Erdgeschichte verändert und Deutschland fand darin seinen heutigen geographischen Platz.
45:00
Portugal ist Schauplatz der längsten rechten Diktatur des modernen Europas. Über 40 Jahre beherrscht der "Estado Novo" das Land.
43:00
Rätsel der Erdgeschichte zum Staunen: Wie kam das Wasser auf die Erde? Warum waren Dinosaurier so gigantisch? Und: Kommt bald die nächste Eiszeit?
44:00
Vor 400 000 Jahren lebte der Neandertaler in Europa und galt dem modernen Menschen lange als unterlegen. War er uns vielleicht ähnlicher als vermutet?
43:00
Beeren sammeln, Kinder hüten: lange Zeit Aufgaben den Frauen der Steinzeit. Neue Erkenntnisse zeigen: Die Frauen jagten und führten ihre Clans an.
43:00
Die Frauenstatuette aus der Altsteinzeit "Venus von Willendorf" veranlasst Neuinterpretationen des Zusammenlebens von Mann und Frau in der Steinzeit.
42:00
Nach den Dinosauriern kommen riesige Säugetiere: Welche Faktoren konnten einen 20-Meter-Hai und ein elefantengroßes Faultier entstehen lassen?
42:00
Die Dinosaurier sind ausgestorben, nun bevölkern neue Giganten die Erde. Eine zwölf Meter lange Riesenboa und das tonnenschwere Ur-Nashorn.
43:00
Woher kommt der Mensch? Im südafrikanischen Kromdraai entdecken Paläoanthropologen wichtige Puzzleteile auf der Suche nach unseren direkten Vorfahren.
43:00
Italiens Diktator Benito Mussolini gilt als eher unbedeutend. Dabei begründet er den Faschismus – eine Bewegung, die Europa in die Katastrophe stürzt.
42:00
Spanien 1936: Francisco Franco kommt durch einen Militärputsch an die Macht. Er beherrscht das Land bis 1975 als faschistisches Staatsoberhaupt.
43:00
Er ist skrupellos, machtversessen und brutal: Ugandas Diktator Idi Amin. Ab 1971 verwandelt der "Schlächter von Uganda" das Land in einen Polizeistaat
44:00
Staatsgründer und "ewiger Präsident": Nordkoreas Diktator Kim Il Sung gilt auch über seinen Tod hinaus als zentrale Führungspersönlichkeit des Landes.
44:00
Drogenboss, CIA-Agent und skrupelloser Machtmensch: Panamas Diktator Manuel Noriega. Der Mann aus schwierigen Verhältnissen schafft es an die Macht.
Archiv