Terra X

April 2018

Abenteuer Mittelalter (3/6)

3,0 198 x
Vier Jahrhunderte nach dem Untergang des römischen Reiches gibt es wieder einen "römischen Kaiser", Karl den Großen, er wird vom Papst in Rom gekrönt - und zum wichtigsten Herrscher einer neuen Zeit.

Unterwegs in der Weltgeschichte (1/6): Der große Aufbruch

4,0 201 x
In der ersten Folge der neuen Reihe ist Hape Kerkeling auf der spannenden Suche nach den Geheimnissen der uralten Kulturen, von denen die Menschheitsgeschichte für immer geprägt wurde.

Abenteuer Südsee

4,0 205 x
Mitten im Pazifik liegt die Südsee mit tausenden Inseln. Wissenschaftler aus Deutschland forschen hier auf Feuerbergen, im Dschungel und unter Wasser.
43:00

Schliemanns Erben (2/4): Heiße Spur auf Rapa Nui

3,0 10 x
Einst war die Osterinsel ein Palmenparadies - dann passierte etwas Merkwürdiges: 16 Millionen Palmen verschwanden und die riesengroßen Statuen, für die das Eiland heute bekannt ist, wurden umgestürzt.

Sri Lanka - Geschenk des Himmels

4,0 10 x
Dirk Steffens auf Expedition in Sri Lanka

Kongo – Ein Fluss, zwei Welten

3,0 8 x
Der Kongo durchschneidet ein riesiges Regenwaldgebiet im Herzen Afrikas und teilt die Welt von Schimpansen und Bonobos in Krieg und Frieden.
43:00

Sternstunden der Evolution - (1/3)

3,0 16 x
Warum haben die Zebras Streifen, und wer machte den ersten Schritt an Land? "Terra X"-Moderator Dirk Steffens begibt sich auf eine Reise durch die Geschichte des Lebens.

Das Ende der Dinosaurier

3,0 23 x
Vor 66 Millionen Jahren schlug der Asteroid einen 200 Kilometer großen Krater in die Erdkruste mit katastrophalen Auswirkungen. Viele Wissenschaftler halten dieses Ereignis für die Hauptursache eines Massenaussterbens, mit dem auch die Zeit der Dinosaurier zu Ende ging.

Der Limes (2/2)

3,0 28 x
Am Limes entstanden aus Militärlagern blühende Siedlungen, geschützt von einer gewaltigen Grenzanlage und den Legionen. Doch wie bedroht waren die Städte? Was geschah, als die Supermacht Schwäche zeigte? Wie begegnete sie der "Gefahr am Limes"?

Der Limes (1/2)

3,0 21 x
Eine schwer befestigte Grenzanlage zieht sich vor beinahe 2000 Jahren quer durch ganz Europa. Ein Bollwerk von Nordbritannien bis zum Schwarzen Meer. Doch wovor fürchtete sich das Imperium Romanum?
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.