Planet Wissen

Letzte Folge
Planet Wissen

Kaum ein Produkt begleitet die Menschheit schon so lange wie der Wein. Seit dem 6. Jahrhundert vor Christus sind Weinbau und Mensch untrennbar miteinander verbunden. Rotwein und Weißwein, grüne Weinberge, verschiedene Rebsorten und Genuss – daran denken alle beim Thema Wein. Wir...

Planet Wissen verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Mai 2024
Sie durchsuchen Mülltonnen, klettern auf Dächer oder bevölkern Friedhöfe. Waschbären, Füchse oder Nutrias sind in unseren Städten längst heimisch geworden. Wieso fühlen sich Wildtiere bei uns so wohl? Und was können wir tun, damit das Zusammenleben von Mensch und Wildtier klappt?
Tausende Brückenbauwerke in Deutschland sind marode. Einerseits muss kontrolliert werden, welche Brücken noch länger befahrbar sind, andererseits steht bei vielen Brücken unmittelbar eine grundlegende Sanierung an. Dies stellt Ingenieure, Bautrupps und nicht zuletzt die Wissenschaft vor große Aufgaben. Denn Brücken sind we...
Jede vierte Frau in Deutschland wird Opfer häuslicher Gewalt, oft über Jahre und immer mit Folgen. Warum misshandeln Männer ihre Partnerinnen? Wie sich häusliche Gewalt verhindern lässt, und wo Täter und Opfer Unterstützung erhalten.
Verheerende Dürren und katastrophale Starkregen werden immer häufiger. Deshalb hat die Bundesregierung im Frühjahr die Nationale Wasserstrategie vorgestellt. Die darin entwickelten Handlungsstrategien umfassen Maßnahmen zu Renaturierung, Stadtplanung oder Versorgungsinfrastruktur. Planet Wissen stellt die wichtigsten Strat...
Tiergestützte Therapien sind erfolgversprechende alternativmedizinische Behandlungen. Sie werden zur Linderung von Symptomen seelischer Erkrankungen oder in der Arbeit mit Menschen mit Förderungsbedarf und Einschränkungen eingesetzt. Was können Tiere als "Therapeuten" leisten? Wo liegen die Grenzen? Wie wichtig sind tieris...
Es könnte eine der verheerendsten Katastrophen der jüngeren Geschichte werden: Der türkischen Metropole Istanbul droht aus Sicht vieler Wissenschaftler schon bald ein gewaltiges Erdbeben. Wie geht man mit einem solchen Risiko und der daraus entstehenden Gefahr um? Wie können sich 16 Millionen Menschen auf ein derartiges Be...
Unser Alltag ist für viele Menschen hektisch und hinterlässt Spuren: Betroffene fühlen sich belastet, überfordert oder ausgebrannt. Und die Zahl der psychischen Erkrankungen nimmt zu. Umso wichtiger ist es, die Notbremse zu ziehen und sich um die mentale Gesundheit zu kümmern. Was hilft uns, psychisch fit zu bleiben?
Die Stadt Leipzig ist sehr facettenreich und unter anderem bekannt für ihre Universität, ihre Messe, ihre Musik und für ihre vielfältige Kultur und Kreativität. Die Sachsen-Metropole hat zahlreiche prächtige Bauten und eine spannende Geschichte, denn sie war seit dem Mittelalter ein wichtiger Handelsplatz. Mit ihrem aufreg...
ChatGPT - der derzeit bekannteste Chatbot - verändert nach und nach unser Leben. So nutzen ihn beispielsweise Schüler und Studierende, um sich bei ihren Haus- und Studienarbeiten helfen zu lassen. Werden wir Menschen in Zukunft überhaupt noch etwas lernen müssen oder nehmen uns das Künstliche Intelligenzen (KI) ab? Können ...
Die Pubertät ist eine Zeit, die uns prägt. Gehirn, Körper und Gefühle verändern sich und eröffnen uns neue Möglichkeiten - und Unsicherheiten: Wer bin ich, wie und wer möchte ich in Zukunft sein? Planet Wissen klärt, warum die Pubertät immer früher beginnt, was in dieser Lebensphase vor sich geht und welche Konsequenzen da...
Das bevölkerungsreichste Land der Welt hat viele Gesichter. Neben einer faszinierenden Kultur voller Spiritualität und einem bemerkenswerten Wirtschaftswachstum kämpft das Land mit großen Problemen: Armut, Diskriminierung und die Folgen des Klimawandels bestimmen den Alltag vieler Menschen.
Wüsten gab es schon immer, sie gelten als die menschenfeindlichsten Gebiete der Erde. Doch die Wüsten breiten sich immer stärker aus: 23 Hektar Wüstenfläche entstehen neu - pro Minute! Es sind so genannte "menschengemachte Wüsten", weil Böden, Wälder und Wasservorräte zu intensiv genutzt werden. Eine Bedrohung für viele Re...
Ein Thema, zwei Moderatoren und die unbegrenzte Welt der Wissenschaft: "Planet Wissen" liefert spannende Geschichten, hintergründige Reportagen und aktuelle News aus Natur und Technik, Forschung und Medizin, Gesellschaft und Geschichte.
Redewendungen wie „der Duft der großen weiten Welt“ oder „es stinkt mir“ zeigen, wie wichtig das Riechen für uns Menschen ist. Schon unsere Alltagssprache ist voller vielsagender Ausdrücke über einen Sinn, der es in sich hat: Unser Geruchssinn hat uns in der Evolution zu dem gemacht, was wir heute sind. Und Gerüche spielen...
Ein Thema, zwei Moderatoren und die unbegrenzte Welt der Wissenschaft: "Planet Wissen" liefert spannende Geschichten, hintergründige Reportagen und aktuelle News aus Natur und Technik, Forschung und Medizin, Gesellschaft und Geschichte.
Ein Thema, zwei Moderatoren und die unbegrenzte Welt der Wissenschaft: "Planet Wissen" liefert spannende Geschichten, hintergründige Reportagen und aktuelle News aus Natur und Technik, Forschung und Medizin, Gesellschaft und Geschichte.
Die Natur retten - auch mit Gentechnik? des Programms Planet Wissen wird von HR auf Samstag 4 Mai 2024 um 7:20 Uhr ausgestrahlt.
Natur erscheint als ruhiger und sicherer Gegenpool zu einer hektischen, krisengeschüttelten Welt. Längst hat ein Naturboom eingesetzt: Waldbaden, Gärtnern und Zimmerpflanzen liegen im Trend. Sind die Erwartungen berechtigt oder völlig überzogen? Planet Wissen beleuchtet die Effekte von Aufenthalten in der Natur und der Pfl...
April 2024
Rabenvögel sind unbeliebt. Landwirte fürchten ihre Gefräßigkeit, Anwohner nervt ihr Gekrächze. Doch Vertreibungsversuche scheitern meist an der Intelligenz der Tiere. Rabenvögel können sogar komplexe Probleme lösen und haben ein bemerkenswertes Gedächtnis. Sie besitzen ausgeprägte soziale Fähigkeiten und sind äußerst versp...
Archiv