MDR Aktuell

Februar 2020

CDU hat die Zukunft im Blick

4,0 2 x
Schon im April soll der oder die neue Parteivorsitzende gewählt werden. Momentan sieht es nach Kampfabstimmung auf dem Parteitag aus, denn niemand möchte verzichten. Die Wahl ist ein Präjudiz für den Kanzlerkandidaten.

19:30 Uhr

4,0 0 x
+++ Volkmarsen: Behörden schließen Anschlag nicht aus +++ Die CDU hat die Zukunft im Blick +++ Coronavirus: Wissenschaftler forschen an Impfstoff +++ Anhörungen gegen Wikileaks-Gründer Assange +++

13:58 Uhr

4,0 1 x
+++ Bürgerschaftswahl in Hamburg: Klarer Sieg für SPD +++ CDU-Präsidium berät über weiteres Vorgehen bei Suche nach neuem Vorsitzenden +++ Corona-Virus: China verschiebt erstmals Sitzung des Volkskongresses +++

08:48 Uhr

4,0 0 x
+++ Bürgerschaftswahl in Hamburg 2020: Vorläufiges Ergebnis +++ Corona-Verdacht: Zugverkehr zwischen Italien und Österreich vorübergehend gestoppt +++ Sturmtief Yulia sorgt auch in Mitteldeutschland für Behinderungen +++

21:45 Uhr

3,0 0 x
+++ Coronavirus: Deutschland gut vorbereitet +++ Volkmarsen: Hessens Ministerpräsident ruft zur Besonnenheit auf +++ Magdeburg: Baustelle für Strombrücke eröffnet +++

17:58 Uhr

3,0 2 x
+++ Erste Prognose nach Bürgerschaftswahl in Hamburg +++ Corona-Verdachtsfälle in Sachsen +++ Erdbeben im Osten der Türkei +++ AWO Zwickau: E-Roller als Dienstfahrzeug +++

16:20 Uhr

4,0 0 x
+++ Corona-Virus legt Karneval in Venedig lahm +++ Sperrungen in Erfurt für Karnevalsumzug +++ Hamburg wählt neue Landesregierung +++ MDR fragt: Treuhand +++

15:28 Uhr

4,0 2 x
+++ Wahl in Hamburg +++ Corona-Virus in Italien - Karneval abgesagt +++ Erdbeben in der Türkei +++ Orkanböen im Harz +++

10:13 Uhr

3,0 0 x
+++ Hamburger wählen neue Bürgerschaft +++ Thüringer CDU-Chef Mohring will Amt im März abgeben +++ Italien riegelt mehrere Städte im Norden wegen Coronavirus ab +++ Sandsturm auf den Kanaren +++

Wüstensand legt Flugverkehr auf Kanaren lahm

4,0 1 x
Auf den Kanarischen Inseln legt zurzeit ein Sturm mit Sand aus der Sahara den Flugverkehr teilweise lahm. Etliche Starts und Landungen auf den beliebten Urlaubsinseln wurden bereits abgesagt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.