Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.
Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.

Lebensretter

2020

8 August 2019

4,0 0 x
Am 24. Januar 1973 kam es gegen 5:55 Uhr einem Wolfener Neubaugebiet zu einer folgenschweren Gasexplosion. Ein Selbstmörder, der vorher ein Verbrechen begangen hatte, manipulierte die Gasleitung. Sechs Menschen starben.

Katastrophenwinter 1978/79

3,0 18 x
Einsatz im Extremwinter: Kraftwerks-Mitarbeiter kämpfen gegen den Strom-Kollaps. "Black Out" im Krankenhaus: NVA sichert Stromversorgung. Eingeschneit auf Rügen: Mit dem Hubschrauber geht es zur Entbindung.
Folgen 2019

Brückenunglücke

3,0 21 x
Der 3. März 2010, ein Tag zum Feiern. Die Saale-Elster-Talbrücke, Deutschlands längstes Brückenbauwerk, ist zur Hälfte fertig gebaut. Doch dann gerät die tonnenschwere Konstruktion plötzlich ins Wanken.

Flucht aus der DDR

3,0 10 x
Peter Döbler schwimmt 1971 von Kühlungsborn in Richtung Fehmarn, in den Westen: 50 Kilometer, im offenen Meer. Bis 1989 versuchten mehr als 900 Menschen über die Ostsee zu fliehen - 174 haben dabei ihr Leben gelassen
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.