Lebensretter

2021

Flucht im Ballon

4,0 5 x
Für Günter Wetzel und Peter Strelzyk ist klar, wenn sie in den Westen flüchten, müssen die Familien mitkommen, und das ist nur auf dem Luftweg möglich - eine abenteuerliche Flucht aus der DDR im geschneiderten Ballon.

Der Bombenangriff auf Chemnitz am 05.03.1945

4,0 3 x
1945 wird Chemnitz von fast 700 britischen und kanadischen Bombern angegriffen. Ursula und Gottfried Heiner, sowie Gisela Altendorf und Sigrid Klemm erleben den Bombenangriff als Kinder und schildern ihre Erlebnisse.
Folgen 2020

Ostseeunglücke

4,0 20 x
Am 28.01.1973 entzündet sich an Bord des Minenräumschiffes "Karl-Marx-Stadt" der Dieselkraftstoff. Maat Bremert schließt im brennenden Maschinenraum das Absperrventil und rettet das Leben der Kameraden.

Hochwasser Sächsische Schweiz

3,0 8 x
Am 7. August 2010 regnet es in Sachsen, Polen und Tschechien in Strömen. Im Kirnitzschtal in der Sächsischen Schweiz tritt der Fluss Kirnitzsch über die Ufer. Auch der Campingplatz "Ostrauer Mühle" meldet "Land unter".

Flucht im Bus in den Westen

4,0 16 x
Am 20.12.1984 glückt dem damals 25-jährigen Bernd Bergmann die Flucht aus der DDR in die BRD. Hilfe bekommt er von westdeutschen Schülerinnen, die ihn in ihrem Reisebus verstecken.

Massenkarambolage Münchberger Senke

4,0 9 x
Zig Fahrzeuge krachen am 19. Oktober 1990 in der Münchberger Senke - einem Tal in der Nähe von Hof in Oberfranken - im dichten Nebel ineinander. E ist der bis dahin schlimmste Autobahnunfall der Bundesrepublik.

Tornado Mühlberg 2010

4,0 8 x
Im Laufe des Pfingstmontags 2010 entwickelt sich über Sachsen ein Tornado, der eine 70 Kilometer lange Schneise der Verwüstung schlägt. Häuser werden abgedeckt oder ganz zerstört, tausende Bäume stürzen um.

Medizinpioniere

3,0 8 x
Oberarzt Dr. Felix Zintl von der Jenaer Kinderklinik träumt Mitte der 70er Jahre von einer Knochenmarktransplantation. Dafür fehlten die technischen Mittel. Aber 1982 konnte der findige Arzt sie erstmals durchführen.

Brand im Centrum Warenhaus

4,0 16 x
Am Morgen des 27. Juni 1985 legt ein enttäuschter Kunde einen Brand in der Jugendmode des Centrum Warenhauses am Anger in Erfurt. Das Feuer breitet sich wegen der Kaminwirkung schnell bis zum Dach aus.

Waldbrand auf ehemaligem Truppenübungsplatz

4,0 3 x
Im Juni 2019 brach auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lübtheen ein Waldbrand aus. Das Problem: Das Gelände ist mit hochexplosiver Munition belastet. Stefan Sternberg handelt schnell und ruft den Katastrophenfall aus.
Archiv