Lebensretter

September 2021

Zugunglück Eichgestell 1988

3,0 16 x
Am Bahn-Kreuzungspunkt "Eichgestell" kommt es 1988 zu einem schweren Zugunglück, bei dem der "Städte-Express Rennsteig" auf einen Vorortzug auffährt. Drei ehemalige Passagiere erzählen, wie sie das Unglück erlebt haben.

Gefahrgut-Unfall

3,0 5 x
April 2016: Schwerer Verkehrsunfall auf der A10. Ein LKW kippt um und gerät in Brand. An Bord: Drei Tonnen hochgiftige Chemikalien. Die Einsatzkräfte merken erst spät, dass sie ungenügend geschützt sind.

Herzschrittmacher "Made in GDR"

4,0 11 x
1958 wird in Stockholm der erste vollständig innerhalb des Körpers befindliche Herzschrittmacher eingesetzt. Eine Erfolgsgeschichte. In den Siebzigern beginnt auch die DDR mit der Entwicklung eigener Modelle.
August 2021

Grenzbrand

3,0 5 x
Im heißen Sommer 1975 gerät die Lüneburger Heide in Niedersachsen in Brand. Das Feuer breitet sich schnell aus, in Gorleben entsteht ein weiterer Brandherd. Auch hinter der Grenze in der DDR ist man in Alarmbereitschaft.

Zugunglück Ferdinandshof

4,0 15 x
Es ist einer der schwersten Bahnunfälle in Mecklenburg-Vorpommern. Am frühen Nachmittag des 26. April 1988 stoßen bei Ferdinandshof zwei Züge frontal zusammen. Dabei werden zwei Menschen getötet und über 30 verletzt.

Tornado

4,0 4 x
+++ Schwarze Wand über Töppel: F-2 Tornado zoieht durch das Zerbster Land +++ Land unter im Saalekreis: Starkregen verursacht Schlammlawinen +++
Juli 2021

Klinik in Äthiopien

3,0 3 x
1987: Unter extremen Umständen errichtet die DDR ein provisorisches Krankenhaus - in der Savanne. Das Personal hat die Mission, Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten und das Krankenhaus am Ende in äthiopische Hände zu legen.

Das Hochwasser im Selketal 1994

Nicht verfügbar 4,0 26 x
Das sonst so beschauliche Flüsschen Selke schwillt am 13. April 1994 durch tagelange Regenfälle massiv an. Auf über 64 Kilometern tritt der Fluss über sein Ufer und verursacht noch nie dagewesene Schäden.

Brand in der Leipziger Wollkämmerei

4,0 19 x
Am 26. Juni 1986 kommt es zu einem Großbrand in der Leipziger Wollkämmerei. Dabei tritt hochgiftige Blausäure aus. Die Feuerwehrleute fallen reihenweise um. Außerdem: Explosion an der Duschba-Trasse in Sayda 1978.
Juni 2021

Extra: Unglücke durch Extremwetter

3,0 7 x
Sommerzeit ist Urlaubszeit. Aber nicht immer klappt es mit der unbeschwerten Ruhe. Immer wieder haben Unwetter wie zum Beispiel in Eisenach 1980 oder Rostock 2011 verheerende Schäden hinterlassen.
Archiv