Heimatjournal

Letzte Folge
25:00
Heimatjournal

Ganz unterschiedlich sind die Gesichter dieser Straße in Berlin-Oberschöneweide: Bekannt ist sie durch das riesige Funkhaus aus DDR-Zeiten mit dem größten Aufnahmestudio der Welt - heute ein Ort für Kreative. Angrenzend die Spree mit einem kleinen Fährhafen und der ältesten Fähr...

Heimatjournal verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Juni 2024
27:00
Ganz unterschiedlich sind die Gesichter dieser Straße in Berlin-Oberschöneweide: Bekannt ist sie durch das riesige Funkhaus aus DDR-Zeiten mit dem größten Aufnahmestudio der Welt - heute ein Ort für Kreative. Angrenzend die Spree mit einem kleinen Fährhafen und der ältesten Fährverbindung Berlins. Auch für Wassersportler i...
25:00
Die ARD-Krimiserie "Lauchhammer – Tod in der Lausitz" zeichnet ein ziemlich düsteres Bild der Region. Die Stadt und das bunte Leben kommen in den Folgen kaum vor. Das HEIMATJOURNAL hat Lauchhammer im Süden Brandenburgs besucht und dabei viel Interessantes und Buntes entdeckt.
25:00
Der Augustaplatz in Lichterfelde-West - auch Villenkolonie genannt - wird von fünf Straßen umrahmt, von denen zwei zu weiteren Plätzen führen. Besonders bemerkenswert ist die Steinbank aus schlesischem Sandstein, gefertigt im Jahr 1906 und verziert mit Jugendstilmotiven. Diese wurde liebevoll restauriert und ist heute ein ...
25:00
Der Augustaplatz wird auch Villenkolonie genannt. Fünf Straßen grenzen an den Platz. Zwei führen wiederum zu weiteren Plätzen. Als besonderes Schmuckstück auf dem Augustaplatz gilt eine Steinbank aus dem Jahr 1906, die aus schlesischem Sandstein und mit Jugendstilmotiven gefertigt wurde. Sie konnte restauriert werden.
25:00
Inmitten der sanft hügeligen Landschaft der Uckermark zwischen Templin und Prenzlau liegt die kleine Gemeinde Mittenwalde.
25:00
Inmitten der sanft hügeligen Landschaft der Uckermark zwischen Templin und Prenzlau liegt die kleine Gemeinde Mittenwalde.
27:00
Inmitten der sanft hügeligen Landschaft der Uckermark zwischen Templin und Prenzlau liegt die kleine Gemeinde Mittenwalde.
Mai 2024
25:00
Schönwalde gehört zur Gemeinde Wandlitz und ist von Berlin aus mit der Bahn zu erreichen. Es ist ein Ort des Handwerks mit Tischlereien, Stuckateur, Auto- und Audiowerkstatt, Restaurator sowie einem Bäcker.
25:00
In der Berliner Großsiedlung Fennpfuhl in Lichtenberg wohnen rund - 33 000 Menschen und die Tendenz ist steigend – und das auf nur rund zwei Quadratkilometern. Die Großsiedlung war die erste ihrer Art, die im Osten Berlins geplant und gebaut wurde. Vor zwei Jahren feierte sie ihren 50. Geburtstag.
30:00
Vor allem das Wasser lockt viele Besucher an. 1600 Einwohner hat der Ort, doch dreimal so viele Touristen kommen zur Hochsaison nach Wendisch Rietz. Die Gegend ist bekannt für familienfreundlichen Tourismus. Der Ort liegt zwischen Scharmützelsee und Glubigseen, hat einen Bahnanschluss und ist immer ein wenig im Schatten vo...
50:00
Ulrike Finck und Andreas Jacob gehen auf Geocaching-Tour, um den Spreewaldschatz zu finden.
25:00
Am Südwestkorso findet man Wohnkolonien, kleine Handwerksbetriebe, Cafés, Restaurants und einige Geschäfte. Dazu ganz viel Grün.
48:00
Bei dieser Schatzsuche entdecken Ulrike Finck und Andreas Jacob die Gegend und Menschen nördlich von Berlin.
April 2024
25:00
Steffi Ribbe möchte dem Alltag mehr Farbe verleihen. Als ihr vor einigen Jahren jemand sagte, dass sie einen Farbknall habe, war das für sie keine Beleidigung, sondern eine Anregung. Inzwischen ist sie mit ihrem "Farbknall" auf dem Kulturareal "freiLand" in Potsdam zu Hause.
30:00
Die Straße liegt im Bötzowviertel im Berliner Prenzlauer Berg und hat gerade mal 35 Hausnummern. Es gibt aufwändig sanierte Altbauten und einige moderne Lückenfüller. Gerade grünt und blüht es überall. Viele junge Kreative leben oder arbeiten dort. Gastronomie ist eher selten.
30:00
Er gehört zu einer Seenplatte bei Brandenburg an der Havel und ist einer von fünf Seen, die von der Havel durchflossen werden. Am See liegen die Orte Plaue, Kirchmöser und Margarenhof. Bereits im 19. Jahrhundert galt er als Ausflugziel und Wasserwandergebiet.
25:00
Die Baerwaldstraße liegt mitten in Kreuzberg. Sie beginnt am Landwehrkanal und führt bis zur Bergmannstraße. Markantestes Gebäude ist das alte Stadtbad, das jedoch schon seit Jahren geschlossen ist.
25:00
Gleich um die Ecke vom Hackeschen Markt liegt die Straße voller Leben: Gerade mal 400 Meter ist sie lang, wurde um 1700 angelegt. Man begegnet hier vielfältiger Berliner Geschichte. Beispielsweise steht dort das älteste Haus des heutigen Ortsteils Spandauer Vorstadt.
März 2024
30:00
Hirschfeld ist ein kleines Dorf im Landkreis Elbe-Elster unmittelbar an der Grenze zu Sachsen. Dort leben rund 1200 Einwohner, von denen mindestens einer ein Doppelleben führt: Detlef Melzer. Das ganze Jahr über ein unauffälliger Hirschfelder - aber nach dem ersten Vollmond im Frühling ist er plötzlich Osterhase, der diens...
Archiv