CH:Filmszene

Juni 2021
50:40

Frauen am berg

4,0 4 x
Bis in die 1980er-Jahre von Bergführerverband und Alpenclub ausgeschlossen, sind Frauen wie Ariane bis heute Pionierinnen. «Frauen am Berg» erzählt die Geschichte dreier starker Frauen, die sich der Bergführerei verschrieben haben. Ariane tritt als eine von ganz wenigen Frauen zur Abschlussprüfung der Bergführerausbildu...
49:52

Die girls vom fc bethlehem

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Bethlehem ist ein Stadtquartier Berns. Immigrantinnen und Immigranten aus über 30 Nationen haben sich hier niedergelassen. Im Mittelpunkt des Films von Bruno Moll stehen die Juniorinnen des FC Bethlehem. So unterschiedlich sich die Fussballerinnen in Hautfarbe, Religion, Herkunftsland und Charakter sind, so ähnlich sind si...
Mai 2021
1:29:18

Alpsummer

Nicht verfügbar 4,0 6 x
In einer Zeit, da die Gesellschaft auf Konsum getrimmt ist, wählen vier Familien jeden Sommer das bescheidene Leben auf einer Alp, um diese auf traditionelle Art zu bewirtschaften. Der Dokumentarfilmer Thomas Horat («Wetterschmöcker») geht der Frage nach, was die Älplerinnen und Älpler immer wieder glücklich macht. In v...
1:28:53

Citoyen nobel - nobelpreisträger und klima-aktivist

Nicht verfügbar 3,0 7 x
Sein Leben wird von einem Tag auf den anderen auf den Kopf gestellt. Als der Waadtländer Jacques Dubochet 2017 mit dem Nobelpreis für Chemie geehrt wird, steht er plötzlich im Rampenlicht. Seitdem nutzt er seinen Ruhm und seine Bekanntheit und setzt sich an der Seite von jungen Aktivistinnen und Aktivisten gegen die Klima...
51:03

Unsere besonderen brüder

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Kilian möchte nach Deutschland auswandern. Doch sein Familiengefühl und die Liebe zu seinem schwerbehinderten Bruder Hubi lassen ihn seinen Traum hintenanstellen. Er lebt sein gewohntes Leben im beschaulichen Triengen, wo auch sein Bruder in einem Heim untergebracht ist. Doch als Hubis Institution aufgelöst wird und dieser...
1:32:16

Jean ziegler - der optimismus des willens

Nicht verfügbar 3,0 7 x
Anfang der 60er-Jahre begegnet der junge Jean Ziegler dem damals schon legendären Che Guevara bei einer internationalen Konferenz in Genf. Er ist begeistert und will mit ihm aufbrechen, um die Welt zu verändern. Doch Che Guevara überzeugt ihn, in Europa zu bleiben, um hier gegen den «Kopf des kapitalistischen Monsters» zu ...
April 2021
50:19

Master of disaster - trainieren für die katastrophe

Nicht verfügbar 4,0 4 x
Sie Arbeiten im Verborgenen, trainieren unter Ausschluss der Öffentlichkeit und bereiten sich auf den Tag X vor – bis der Ernstfall tatsächlich eintritt. Die Spannweite reicht von der örtlichen Feuerwehrübung bis hin zu grossangelegten Szenarien mit Hunderten von Teilnehmenden. Ein Paralleluniversum unseres Alltags: Die We...
22:11

Kleinwald

Nicht verfügbar 3,0 2 x
Sie kennen den Wald wie ihre eigene Westentasche. Unermüdlich und minutiös sucht die kleine Basler Gemeinschaft den Waldboden nach Pilzen ab. Ob klein, würzig oder gar giftig, je ausgefallener der Fund, desto besser. Um ihre Faszination mit dem Rest der Welt zu teilen, erschaffen sie inmitten der Zivilisation ein Stück Nat...
11:44

Orbis

Nicht verfügbar 3,0 4 x
Sonntagmorgen an der Langstrasse in Zürich. Sexarbeiterinnen warten auf das Ende ihrer Schicht, letzte Nachtschwärmer torkeln aus den Clubs. Nationalitäten, Generationen und Gesellschaftsschichten treffen aufeinander. Pünktlich fegt die Strassenputzmaschine den Boden und verschluckt alle Spuren.
17:07

Integriert - zwischen umwelt und preis

Nicht verfügbar 4,0 10 x
Als konventionelle Landwirte stehen Roland und sein Vater Robert immer wieder in der Kritik durch ihre Produktion die Umwelt zu belasten. Zwischen Einfamilienhäusern und der Autobahn suchen sie die Balance zwischen einer ökologischen Lebensmittelproduktion und ihrem wirtschaftlichen Überleben.
Archiv