CH:Filmszene

August 2022
51:10

Bergleben

3,0 4 x
Der 93jährige August Julen aus Zermatt stammt aus einer armen Bergbauernfamilie mit zwölf Kindern. Mit den gesamten Ersparnissen seiner Eltern baute er den ersten Skilift der Gegend und war später als Hotelier massgeblich am Aufbau des Tourismus in Zermatt beteiligt. Der Walliser war Bergführer von Walt Disney, Paul Getty,...
1:29:43

Wild - jäger & sammler

Nicht verfügbar 3,0 3 x
Die Jagd ist eine der ältesten Kulturtechniken der Welt. Während der Jagdsaison begleitet der Filmemacher Mario Theus einen Jäger, eine Wildhüterin und einen ehemaligen Wilderer, der sein Gewehr gegen die Filmkamera eingetauscht hat. Alle teilen sie sehr ursprüngliche Motivationen: das Jagdfieber, den Jagdinstinkt und die ...
Juli 2022
1:09:29

Im bann des föhns

Nicht verfügbar 4,0 3 x
Der Film erzählt auf witzige und ernste Weise vom Wesen eines Windes, der sich intensiv, manchmal gar dramatisch auf das Leben der Protagonisten auswirkt. Die Auswirkungen des Föhns haben nicht nur meteorologische Bedeutung, sondern beeinträchtigen unseren Alltag. Die Berge rücken näher, Naturbilder werden intensiver. Der ...
1:22:08

Menschenskind! ich mach's allein

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Ausgehend von der Zeugungsgeschichte ihrer Tochter mithilfe eines Samenspenders, setzt sich die Filmemacherin Marina Belobrovaja mit den bestehenden gesellschaftlichen Vorstellungen, Rollenmustern und Konventionen rund um Elternschaft und Familie auseinander. Die Filmemacherin reflektiert ihre Entscheidung und die Konse...
1:41:11

Shalom allah

Nicht verfügbar 3,0 4 x
Aïcha, Johan und das Ehepaar Lo Manto haben einen Schritt in ihrem Leben gemacht, der viele Menschen in ihrem Umfeld verstört. Sie haben das muslimische Glaubensbekenntnis abgelegt: «Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und dass Mohammad sein Prophet ist.» Damit beginnt ihre Verwandlung und eine Neuorientieru...
1:19:40

Burning memories - missbrauch kennt kein gestern

Nicht verfügbar 4,0 9 x
Ihr ganzes Leben hat sich die Filmemacherin Alice Schmid mit den Themen Kinder, Gewalt und Missbrauch beschäftigt. Sie hat dazu Bücher geschrieben und Filme gemacht, ohne sich bewusst zu sein, dass sie selbst in ihrer Jugend Opfer eines Missbrauchs war. Sie hat das Ereignis, als sie sechzehn war, nicht nur aus dem Bewus...
1:15:51

Bittere ernte

Nicht verfügbar 4,0 4 x
Der Dokumentarfilm rückt eine humanitäre Katastrophe ins Zentrum, welche rund die Hälfte der Weltbevölkerung betrifft, aber kaum in unser Bewusstsein dringt: Die Situation der Bauern, die zwar Nahrungsmittel produzieren, aber meist selber nicht genug haben, um sich zu ernähren oder – wie oft hierzulande – in eine existenzb...
1:21:45

Kühe auf dem dach

3,0 1 x
Mit 50 Ziegen und acht Kühen versucht Fabiano, denselben Käse herzustellen, mit dem sich seine Eltern in den 1970er-Jahren einen Namen gemacht haben. Als Nachkommen von Deutschschweizer Aussteigern ist er in eine fragile Utopie hineingeboren worden. Heute ohne Strassenanschluss eine solche Berglandwirtschaft zu betreiben, ...
1:10:30

Ale - fallen, aufspringen und weiterringen

Nicht verfügbar 3,0 4 x
Die 19-jährige Alessandra ist Wrestlingschülerin. Ihr hartes Training findet in einem Dachstock einer alten Weberei in Rorbas ZH statt. Hier, weitab von Show, Ruhm und der grossen Wrestling-Weltbühne, trainieren junge Frauen und Männer. Sie schleudern sich gegenseitig durch den Ring, teilen Schläge aus – immer mit dem Ziel...
1:40:32

Zürcher tagebuch

Nicht verfügbar 3,0 9 x
Der Züricher Regisseur Stefan Haupt porträtiert seine Heimatstadt mithilfe von persönlichen Texten, Bildern und Beobachtungen. In Zürich, wo unzählige Nationalitäten zuhause sind und wo angesichts der brennenden Themen wie Flüchtlingsdrama, Klimaerwärmung, Finanzkrise und dem Auftauchen eines neuen Virus ein mulmiges Gefüh...
Archiv