Monitor

November 2017
08:14

Air Berlin-Deal: Abgekartetes Spiel zulasten der Mitarbeiter?

3,0 35 x
Die Insolvenz der Air Berlin ist die bisher größte Pleite in der deutschen Luftfahrt. Jetzt wird das Unternehmen zerschlagen. Für viele Beobachter galt es von vornherein als ausgemacht, dass ein Großteil des Unternehmens an Lufthansa geht - auch die Bundesregierung wollte es so. Ein guter Deal für Lufthansa, ein schlechter für die Mitarbeiter: Viele von ihnen erhalten jetzt geringere Löhne. Vor allem ältere und teure Mitarbeiter werden aussortiert.
07:51

Schöne neue Arbeitswelt: Wie Digitalisierung Armut schafft

4,0 22 x
Roboter, Computer, Algorithmen - wir sind mittendrin in der digitalen Revolution. Studien sagen voraus, dass in den nächsten zehn Jahren die Hälfte aller Berufe automatisiert wird - viele Menschen ohne Arbeit dastehen könnten und prekäre Arbeitsverhältnisse zunehmen. Eine Entwicklung mit sozialem Sprengstoff, warnen Experten. Doch wenn es um Digitalisierung geht, sprechen die künftigen Regierungsparteien über Breitband und Glasfaser statt über Arbeitsplätze und mehr Chancengleichheit.
30:43

Sendung vom 02.11.2017 - Gebärdensprache

4,0 10 x
"Monitor" will Hintergrund liefern, Diskussionen anstoßen, Themen setzen. Unsere Handschrift: seriöse Information, gepaart mit einer sorgfältigen Analyse. Kritischer, investigativer Journalismus wird in der Redaktion großgeschrieben. ...
06:32

Stets verfügbar: Wie Digitalisierung krank macht

4,0 19 x
Digitalisierung soll die Arbeit leichter machen - so die Theorie. Digitalisierung macht aber auch krank - so die Wirklichkeit. Studien zeigen, dass psychische Erkrankungen aufgrund der veränderten Arbeitswelt rasant zugenommen haben. Denn die Technik wird immer komplexer, die Arbeit auf immer weniger Schultern verteilt. Arbeit rund um die Uhr, im immer schnelleren Takt: Damit steigen auch Stress und Unsicherheit. Schon jetzt landen immer mehr Menschen mit Burn-Out, Depressionen und Angststörung...
07:06

Türkei ein Rechtsstaat? Kein Asyl für Erdogan-Gegner

4,0 4 x
Sie sind Erdogan-Gegner, Kurden oder stehen der Gülen-Bewegung nah, die in der Türkei als Terrororganisation gilt. Trotzdem erhält nur jeder vierte Flüchtling aus der Türkei Asyl in Deutschland. Zentrale Begründung des BAMF: Die Türkei sei ein Rechtsstaat, der sich an die Europäische Menschenrechtskonvention halte. Für viele Flüchtlinge eine zynische Argumentation. Denn nach wie vor werden Erdogan-Gegner in der Türkei verfolgt, inhaftiert und misshandelt. Daran hat auch die Freilassung von Pete...
30:41

Vom 02.11.2017

3,0 3 x
Air Berlin-Deal: Abgekartetes Spiel zulasten der Mitarbeiter? | Türkei ein Rechtsstaat? Kein Asyl für Erdogan-Gegner | Schöne neue Arbeitswelt: Wie Digitalisierung Armut schafft | Stets verfügbar: Wie Digitalisierung krank macht
Oktober 2017
07:10

Deutschlands Immobilienmarkt: ein Paradies für Geldwäsche

4,0 28 x
Geschätzte 25 Milliarden Euro Schwarzgeld fließen jährlich in deutsche Immobilien - ein Paradies für Geldwäscher. Das liegt auch daran, dass im deutschen Grundbuchsystem der eigentliche Eigentümer oft schwer zu ermitteln ist, weil ein zentrales Immobilienregister nicht existiert. Die neue EU-Geldwäsche-Richtlinie könnte das ändern. Doch der noch amtierende Finanzminister Wolfgang Schäuble sträubt sich gegen die Verschärfung. Er setzt auf eine weichgespülte Richtlinie, die verabschiedet werden s...
08:03

Die Schlacht um Rakka: "Befreiung" um jeden Preis

3,0 20 x
Nach Mossul jetzt Rakka: Die US geführte Anti-IS-Koalition, zu der auch Deutschland gehört, macht nach eigenen Angaben große Fortschritte bei der "Befreiung" der syrischen Stadt vom so genannten "Islamischen Staat". Nach offizieller Darstellung eine militärische Aktion, bei der es kaum zivile Opfer gegeben habe. Zahlreiche Beobachter bis hin zu den Vereinten Nationen schildern etwas anderes, sprechen von immer massiveren Bombardements und einer Vielzahl von getöteten Zivilisten. Autor/-in: Niko...
08:06

Interview mit Alex Hopkins von der Organisation "Airwars"

4,0 4 x
Alex Hopkins von der Organisation "Airwars", spricht über zivile Opfer während der Rakka Offensive und erklärt, warum er die offiziellen Zahlen der US geführten Koalition für untertrieben hält.
30:39

Sendung vom 12. Oktober - Gebärdensprache

3,0 11 x
Waffen bauen, Einfluss nehmen: deutsche Waffenfabrikanten in den USA. Egal ob in Las Vegas, Orlando oder Blacksburg - wenn in den USA Waffenfetischisten zu Massenmördern werden, dann finden die Ermittler immer wieder auch Waffen ...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.