Der Fernsehfilm der Woche

Januar 2019

Die Toten von Salzburg - Königsmord

4,0 12 x
Palfinger muss erneut mit seiner Nemesis Mur aus Bayern einen Fall bearbeiten, denn der bayerische Würstelkönig, Gschwandtner, wurde in seiner Villa in Salzburg ermordet aufgefunden.

Totengebet

3,0 14 x
Rechtsanwalt Joachim Vernau glaubt, nichts könne ihn mehr überraschen. Doch dann steht eine junge Frau vor der Kanzlei, die nach dem Tod ihres Stiefvaters ihren leiblichen Vater sucht.

Kommissar Marthaler - Engel des Todes

3,0 16 x
Ein Kunsttransport wird überfallen und ausgeraubt, Hauptkommissar Marthalers Freundin Tereza dabei schwer verletzt. Marthaler soll von den Ermittlungen ausgeschlossen werden.

Die verschwundene Familie (2)

3,5 29 x
Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen Schicksalsschlag erschüttert.

Die verschwundene Familie (1)

4,0 62 x
Vier Jahre nach dem Mord an einer 14-jährigen Schülerin wird die Kleinstadt Nordholm erneut durch einen Schicksalsschlag erschüttert.

Kommissar Marthaler - Ein allzu schönes Mädchen

4,0 17 x
In seinem dritten Fall sieht sich Kommissar Marthaler mit einem Serienmörder konfrontiert. Die Suche nach dem Täter gestaltet sich als Wettlauf mit der Zeit.

Neben der Spur - Adrenalin

4,0 8 x
In seinem aktuellen Fall muss Jessen seine Unschuld beweisen. Er ist gezwungen zu fliehen und auf eigene Faust zu ermitteln. Im Wettlauf gegen die Zeit kommt er einem Rachefeldzug auf die Spur, bei dem seine Familie in eine heimtückische Falle gerät.

Tod eines Mädchens (2)

4,0 19 x
Der Mord an der 14-jährigen Jenni hat den kleinen Ort an der Ostseeküste tief erschüttert. Alle haben Angst, Misstrauen macht sich breit.

Tod eines Mädchens (1)

3,0 19 x
Polizistin Hella Christensen macht sich auf den Weg zu ihrer neuen Arbeitsstelle in Kiel. Doch sie kommt nicht weit.

Die Toten vom Bodensee - Die vierte Frau

3,0 20 x
In einem für den Bodensee typischen Hopfenfeld wird die Leiche einer Frau gefunden – wie in einem Spinnennetz wurde Jutta Reike vom Täter in den sieben Meter hohen Gerüsten drapiert.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.