Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder

Letzte Folge
Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder

Kurz vor dem errechneten Entbindungstermin gibt es bei dem Baby von Johanna und René Schwierigkeiten. Die Ärzte empfehlen einen Kaiserschnitt. Gleiches gilt bei Lovely und Stefan. Ihr Kind könnte ansonsten im Geburtskanal steckenbleiben.

Die Babystation - Jeden Tag ein kleines Wunder verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Staffel 3
45:14
Sabrina aus Schwelm und auch Kerstin aus Hamburg wollen ihre Kinder auf natürlichem Weg zur Welt bringen.
Staffel 4
Die 26-jährige Vanessa erwartet ihr drittes Kind. Nach zwei Jungen soll es nun endlich ein Mädchen werden. Stefanie (29) freut sich auf die Geburt ihres vierten Kindes. Sie hofft, den kleinen Jungen auf natürlichem Weg zur Welt zu bringen.
Die 27-jährige Christin hat bereits vor zwei Jahren ihren Sohn Emilio im Klinikum Chemnitz entbunden und erwartet nun Zwillinge. Auch diesmal wünscht sie sich eine natürliche Geburt. Laura (21) wird zum zweien Mal Mutter.
Die 24-jährige Sarah erwartet im Klinikum Chemnitz ihr erstes Kind und möchte, dass die Geburt eingeleitet wird. Jenny (39) erwartet bereits ihr fünftes Kind, das per Kaiserschnitt auf die Welt kommen soll.
Die 25-jährige Jessica und ihr Partner Fabian erwarten ihr zweites Kind. Bei ihrer ersten Geburt musste per Notkaiserschnitt eingegriffen werden. Diese Mal möchten sie einen geplanten Kaiserschnitt. Die beiden bangen, dass alles gut geht.
Gina und Ibrahim aus Hamburg werden Eltern. Sie möchte ihr erstes Kind gerne spontan zur Welt bringen. Wird ihr der Wunsch erfüllt? Kurz vor dem Geburtstermin verspürt sie weniger Kindsbewegungen und macht sich Sorgen, ob alles gut geht.
Lisa und Emre bekommen ihr erstes gemeinsames Kind. Sie hofft, diesmal weniger Schmerzen zu haben als bei ihrer ersten Tochter - die Geburt dauerte 17 Stunden. Doch auch diesmal sieht es nicht danach aus, als würde es schnell vorbeigehen.
Vanessa und Maximilian aus Chemnitz wünschen sich eine spontane Geburt. Sie bekommen ihr erstes gemeinsames Kind. Birgit lebt nicht mehr mit dem Vater ihres Kindes zusammen - doch sie freut sich auf die Geburt und hat ihre Freundin dabei.
Julia und Niclas bekommen ihr erstes Kind. Doch das Baby hat eine offene Bauchdecke. Hier ist höchste medizinische Präzision gefragt und die beiden müssen bangen, ob alles gut geht. Viven und Mike erwarten bereits ihr zweites Kind.
In Chemnitz erwartet Christin ihr sechstes Kind. Da alle vorangegangenen Geburten Kaiserschnitte waren, ist eine spontane Geburt nicht mehr möglich. Chefarzt Doktor Kaltofen macht aus diesem Härtefall eine Lehrstunde für seine Babystation.
Thekla (29) und Ulrich (35) erwarten ihr zweites Kind. Das Geschlecht soll bis zuletzt ein Geheimnis bleiben. „Hauptsache gesund!“, finden die beiden Hallenser. Am liebsten würde Thekla ihr Baby in der Wanne auf die Welt bringen. In Chemnitz freuen sich Tatjana (27) und Claudia (40) auf ihr erstes gemeinsames Kind. Die bei...
Archiv