Bergauf-Bergab

Letzte Folge
30:00
Bergauf-Bergab

Rax, Semmering und Schneeberg, das sind die "Hausberge" von Wien. Hier wurde Klettergeschichte geschrieben! Auf den Spuren von Siegmund Freud und dem Dichter Arthur Schnitzler erkunden wir das vielseitige Gebirge.

Bergauf-Bergab verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

2024
30:00
Fränkische Schweiz, das bayerische Sportkletter-Paradies. Hier will das Projekt "Ecopoint" den Bergsport nachhaltiger gestalten. In "Bleau" haben wir Menschen getroffen, die von den seltsam geformten Sandsteinblöcken fast magnetisch angezogen werden. Zwei legendäre Klettergebiete: Fontainebleau südlich von Paris ist eines ...
Manche Bergtouren hinterlassen einen so nachhaltigen Eindruck, dass man sie am liebsten gleich nochmal unternehmen - oder aber: fortsetzen würde. Genau das haben wir für die neue Sendung von Bergauf-Bergab gemacht. Anknüpfend an unsere Mountainbike-Durchquerung vom Mont Blanc bis Briancon sind wir wieder mit dem Mountainbi...
Die Natur ist wieder erwacht und damit bei vielen Menschen auch die Lust darauf, wieder rauszugehen in die Berge und an die frische Luft!  - Uns, dem Team von Bergauf-Bergab, geht es genauso und wir waren unterwegs, um unsere Neugier auf interessante Entdeckungen und neue, besondere Wege zu stillen! - Georg Bayerle hat ein...
Eine Reise in die Vergangenheit des Bergsports: Wir besuchen das neu eröffnete Alpine Museum auf der Praterinsel in München und erwecken seine Geschichte(n) zum Leben. Nach drei Jahren Umbau ist das Museum kaum wiederzuerkennen und erzählt auf unkonventionelle Art fünf Themenbereiche der Alpingeschichte. Bergabenteuer, Kör...
Der "selvaggio blu" - übersetzt: "wildes Blau" – ist eine berühmt-berüchtigte Trekking-Route, die zwischen Santa Maria Navarrese und Cala Gonone an der Ostküste Sardiniens entlangführt. Die sardische Steilküste mit ihren wunderschönen Buchten, ihren imposanten Felswänden und ihrer dichten Macchia ist hier unbesiedelt, natu...
Das Passeiertal nördlich von Meran ist eine der weniger bekannten Ecken Südtirols. Vor allem im Winter, wenn das Timmelsjoch gesperrt ist und ein kleines Skigebiet nur einen winzigen Teil der wilden Berglandschaft erschließt, ist der Touristenandrang recht überschaubar. Umso größer ist die Spielwiese für alle, die genau da...
Spuren ziehen, wo noch niemand war: ein Skitourentraum rund um den Piz Dosdé im Val Viola! Zwei Hütten gibt es, mit zwei befreundeten Wirten. So natürlich und unbeschwert wie die Gastfreundschaft sind auch die Touren in diesem erlesenen Gebiet.
Christopher Schweinsteiger und Anna Geßler haben eine ganz besondere Aufgabe: Sie sind "Winterraum-Checker"! Ehrenamtlich kümmern sie sich darum, dass auf den Winterräumen der Sektion Oberland des Deutschen Alpenvereins  - also auf unbewirtschafteten Schutzräumen mitten in den Bergen - alles in Ordnung ist. Für die neue Se...
Der Hohe Sonnblick ist mit seinen 3106 Metern nicht nur der Sonne nah, wie der Name schon sagt, auf seinem Gipfel steht auch eines der bekanntesten Wetter-Observatorien in den Alpen.
Der Hohe Sonnblick ist mit seiner Höhe von 3106 Metern nicht nur der Sonne nah, wie der Name schon sagt, auf seinem Gipfel steht auch eines der bekanntesten Wetter-Observatorien in den Alpen - und er ist im Winter ein ebenso lohnendes wie beliebtes Ziel für Skitourengeher. Das Team von "Bergauf-Bergab" hat sich aufgemacht,...
"Mountain tribe" nennt sich eine Crew von fünf jungen Filmemachern und Freeridern aus Bayern und Tirol, die ein ambitioniertes Ziel verfolgen.
"Mountain tribe" nennt sich eine Crew von fünf jungen Filmemachern und Freeridern aus Bayern und Tirol, die ein ambitioniertes Ziel verfolgen. Der Plan ist, ganz Tirol von Ost nach West, von Fieberbrunn bis zum Arlberg zu durchqueren - und zwar mit Ski, zu Fuß und mit Unterstützung von Liften. Bergauf-Bergab zeigt "Cross T...
Er verzaubert die winterlichen Berge in eine Traum-Landschaft und er ist die Grundlage für alle, die das Skifahren, Skitouren- und Schneeschuhgehen lieben: Der Schnee.
So macht man das Beste aus dem Schnee in den Bergen: Auf Skitour im Rofan erklärt Bergführer Markus Höß die Grundlagen für Skitouren-Einsteiger. Leichter zu lernen ist das Wandern mit Schneeschuhen. Wir begleiten eine Durchquerung in den Allgäuer Alpen.
Als absoluter "Geheimtipp" werden das Valle Maira und seine Berge in gewissen Skitouren-Communities schon seit Jahren gehandelt. Aber die Probe aufs Exempel haben doch wenige gemacht.
Als "Geheimtipp" gilt das Valle Maira schon länger. Das stille Tal im Piemont wirkt wie ein Gegenentwurf zu den bekannten Winter-Destinationen in den Ostalpen: kein Skilift, keine großen Hotels, kein Après-Ski. Stattdessen unberührte Berglandschaft.
Folgen 2023
Dem Himmel ganz nah: Die "Tour Du Ciel": eine großartige Tour durch die Walliser Bergwelt mit " Bergauf-Bergab"
Bei dem traditionellen Jahresrückblick richtet "Bergauf-Bergab" den Blick auf Ereignisse des zu Ende gehenden Jahres, die für einige Menschen in guter Erinnerung bleiben werden.
Was bleibt von 2023 in guter Erinnerung? Zum Beispiel die Grönland-Expedition des DAV-Expeditionskaders, die Touren der Bergfreundinnen und der Bergmenschen-Mountainbikerinnen - und das neue Gipfelkreuz der Pfennigparade am Rotwandhaus.
Archiv