Weltspiegel

Juni 2018
35:19

17.06.

Nicht verfügbar 4,0 22 x
17.06. des Programms Weltspiegel wird von ARD auf Sonntag 17 Juni 2018 um 19:20 Uhr ausgestrahlt.
35:17

Die Sendung vom 17. Juni 2018

4,0 22 x
Russland: Die Fußballweltmeisterschaft und Kadyrows Spiel | Türkei: Wahlentscheidung in Kurdengebieten | Türkei: EU-Hilfen - wofür? | Spanien: Eine Stadt nimmt ab | Kolumbien: Vor der Zerreißprobe
06:05

Kolumbien: Vor der Zerreißprobe

3,0 22 x
Wahlen in Kolumbien: Und schon steht die Aussöhnung zwischen der Regierung und den Rebellen der FARC zur Diskussion. Doch auch die vielen Menschen, die aus Venezuela in das Land fliehen, sorgen für Unruhe.
05:37

Russland: Die Fußballweltmeisterschaft und Kadyrows Spiel

3,0 3 x
Fußball und Politik? Untrennbar, wenn es um eine Weltmeisterschaft geht. Wer sich fragt, ob eine WM in Russland richtig ist, sollte auch einen Blick auf Ramsan Kadyrow werfen.
06:13

Spanien: Die "Aquarius" und die Immigranten

4,0 3 x
Nach langer Fahrt hat die "Aquarius" endlich ihren Bestimmungsort Valencia in Spanien erreicht. Eine humanitäre Geste der neuen Regierung? Spanien war bisher knallhart, was Einwanderer betrifft.
06:42

Türkei: EU-Hilfen - wofür?

4,0 4 x
Die Türkei gilt offiziell als EU-Beitrittskandidat und erhält entsprechend Hilfen, um das Land fit für eine Mitgliedschaft in der Europäischen Union zu machen. Doch wo landet das europäische Geld wirklich?
05:25

Türkei: Wahlentscheidung in den Kurdengebieten

4,0 4 x
Wahlen in der Türkei - und der Sieg ist Präsident Erdogan und seiner AKP keineswegs sicher. Die Entscheidung könnten ausgerechnet die Kurden fällen.
37:18

10.06.

Nicht verfügbar 4,0 24 x
Auslandskorrespondenten berichten aus allen Ländern über Politik, Gesellschaft und Kultur.
37:16

Die Sendung vom 10. Juni 2018

3,0 25 x
Japan: Der schwierige Nachbar Nordkorea | Mexiko: Schüsse im Urlaubsparadies | Myanmar: Ölförderung in Handarbeit | Peru: Eine Oma als Fußballtrainerin | Russland: Die Wanderarbeiter der WM
09:16

Japan: Der schwierige Nachbar Nordkorea

4,0 23 x
Wenige Tage vor dem Gipfel-Treffen mit Nordkoreas Machthaber drängt Japan den US-Präsidenten, dort auch Kims Mittelstreckenraketen anzusprechen, die Tokio bedrohen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.