Sternstunde Kunst

September 2021
52:37

Markus imhoof - rebellischer poet

3,0 3 x
Markus Imhoof feiert am 19. September 2021 seinen 80. Geburtstag. Als Weltenbummler hat es ihn immer in die Ferne gezogen – beruflich und privat. Heute lebt Markus Imhoof in Berlin. Wann immer der Filmemacher sich an die Erarbeitung einer neuen Geschichte macht – stets sucht er die Bezüge in seinem eigenen Erleben, oft ...
52:07

Camera obscura

4,0 6 x
Marja Pirilä aus Finnland, Thomas Bachler aus Deutschland, Andrea Good und Rownak Bose aus der Schweiz geben uns einen Einblick in ihr künstlerisches Schaffen mit der Camera Obscura. Die Arbeitsweisen und Ergebnisse der Kunstschaffenden sind alternative bildnerische Ansätze, die durch ihre Ästhetik überraschen. Sie erforde...
August 2021
52:45

Design ist niemals unschuldig

Nicht verfügbar 3,0 5 x
Design war und ist der große Verführer eines auf permanentes Wachstum angewiesenen Kapitalismus. Es erspürt und setzt Trends und Moden, schafft ständig neue Anreize und befeuert den Massenkonsum – oft ohne Rücksicht auf Ressourcenverbrauch. Dass es so nicht weitergehen kann, erkennen immer mehr Designerinnen und Architekte...
51:55

Max emden und der lange arm der nazis

Nicht verfügbar 4,0 11 x
1927 verlegte Max Emden seinen Wohnsitz von Hamburg in die Schweiz. Auf der Brissago-Insel im Lago Maggiore führte er ein luxuriöses Leben. Doch die Nazis beschlagnahmten nach und nach Max Emdens Vermögen. Seine Immobilien ausserhalb der Schweiz wurden ihm durch Enteignung weggenommen, die Kunstsammlung musste unter Wert v...
Juli 2021
51:41

Plötzlich heimweh

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Als erfolgreiche chinesische Fernsehreporterin war Yu Hao permanent auf Achse rund um den Globus. Bei einer Reportage in der Schweiz verliebt sie sich und kehrt bald danach zurück ins Appenzellerland. 8000 Kilometer von ihrer Familie entfernt trifft sie auf Menschen, die niemals reisen, im Einklang mit der Natur leben und ...
53:26

Fotografin lee miller - schonungslos mutig

Nicht verfügbar 4,0 5 x
«Ich möchte lieber Fotos machen, als eins zu sein», sagte Lee Miller, deren Schönheit Man Ray, Pablo Picasso und eine ganze Schar von Männern aus dem Umfeld der Surrealisten in Paris verzauberte. Die Künstlerin und Fotografin war viel zu begabt und eigenwillig, um sich mit ihrer Schönheit zu begnügen. Nach der Trennung von...
49:54

Karambolage - die welt des arnold odermatt

Nicht verfügbar 4,0 6 x
Nun ist er am 19. Juni 2021 mit 96 Jahren in seinem Zuhause in Stans verstorben. Aus diesem Anlass wiederholt die «Sternstunde Kunst» den Dokumentarfilm «Karambolage – die Welt des Arnold Odermatt» von Gitta Gsell. In den 1990er-Jahren entdeckt Urs Odermatt das Werk seines Vaters; es lag verborgen in unzähligen Archivsc...
Juni 2021
51:18

Stille über fukushima - wie künstler gegen das vergessen kämpfen

3,0 17 x
Zehn Jahre nach der Atomkatastrophe spricht in Japan fast niemand mehr über Fukushima. Aber noch immer sind die Strahlenwerte an vielen Orten zu hoch, die Probleme rund um den Rückbau der zerstörten Reaktoren sind ungelöst und viele Umgesiedelte wollen nicht ins verstrahlte Gebiet zurückkehren. Doch in Tokyo sind die Olymp...
51:29

Schreiben und schweigen - zum tod von friederike mayröcker

Nicht verfügbar 4,0 17 x
Über mehrere Jahre hinweg begleitete Regisseurin Carmen Tartarotti Friederike Mayröcker in ihrer Wohnung und auf ihren Lesereisen. Meist allein mit Kamera und Mikrofon, so diskret wie möglich, so wie es sich die Protagonistin ausdrücklich gewünscht hatte. Eine der Voraussetzungen für das Zustandekommen des Films war die ab...
51:52

Elena ferrante - ferrante fever

Nicht verfügbar 3,0 10 x
Mit der Geschichte einer Frauenfreundschaft, die gleichzeitig ein Tableau von sechs Jahrzehnten italienischer Nachkriegsgeschichte aus weiblicher Sicht entwirft, landete Elena Ferrante einen Weltbestseller. Mit der Dokumentation «Ferrante Fever» lädt die «Sternstunde Kunst» dazu ein, in das Universum und Werk von Elena Fer...
Archiv