Landgasthäuser

Letzte Folge
30:00
Landgasthäuser

Vom bekannten Kötztinger Pfingstritt bis zum Volksmusik-Spektakel in Regen – "Landgasthäuser" zeigt spannendes und traditionelles Brauchtum und besondere Feste rund um das Pfingstfest. Hoch hinauf wollen alljährlich an Pfingsten die Dorfburschen aus dem niederbayerischen Rottens...

Landgasthäuser verpasst?

Möchten Sie keine weitere Folge verpassen? Stellen Sie kostenlos einen Alarm ein und erhalten Sie eine E-Mail, wenn es neue Folgen gibt. Praktisch!

Mai 2024
30:00
Alpenpanorama am Grünten, ein historisches Eisenerzbergwerk, traditionelle Braukunst und Street Food: Abwechslungsreich wie das Allgäu selbst präsentieren sich die "Bierschmankerl" wie Gamsrücken und ein Knödel-Trio aus Spinat, Käse und Roter Beete. Hoch hinaus geht es mit den "Landgasthäusern": Eine der höchst gelegenen B...
30:00
Wenn der Maibaum kerzengerade in den weiß-blauen Himmel ragt, ist es Zeit für Musik, Tanz, frischgezapftes Helles und herzhafte "Bierschmankerl": Von der fangfrischen Chiemsee-Renke über knusprige Ente bis zum verheißungsvollen „Wagerl voll Mist“. 30 Meter lang und tonnenschwer: Wenn die Trachtler in Seeon ihren Maibaum au...
30:00
An Christi Himmelfahrt versammeln sich Gläubige allerorts zu Bittprozessionen wie im oberbayerischen Inzell, wo um eine gute Ernte gebeten wird. Im Marien-Monat Mai wandern viele Pilger nach Altötting. Doch der weltbekannte Gnadenort feiert auch ein weltliches Fest – die über 600 Jahre alte Hofdult mit Bierzelten und Rumme...
30:00
Mit der alljährlichen Schwedenprozession im oberfränkischen Kronach beginnt diese Etappe des bayerischen Jakobswegs. Das kleine Städtchen am Fuß des Frankenwaldes hatte im 30-jährigen Krieg dem Ansturm der Schweden widerstanden: Stadt und Festung blieben verschont. Ein kulinarischer Leckerbissen erwartet die Pilger vor den...
April 2024
30:00
Die Bischofsstadt Bamberg ist Ausgangspunkt für die Pilger auf ihrem Jakobsweg. Am Sonntag nach Fronleichnam findet dort die Prozession der Gärtner statt. Über einen Teppich aus Gras ziehen die Gläubigen mit prächtig geschmückten Heiligenfiguren durch die Gassen – von Altar zu Altar. Für das leibliche Wohl sorgt u. a. der ...
30:00
Quer durchs Allgäu bis zum Bodensee führt diesmal die Etappe des bayerischen Jakobswegs. Der über 1.000 Meter hohe Auerberg bietet Pilgern und Wanderern einen grandiosen Ausblick auf die Allgäuer Alpen.Köstlich sind die Schmankerl im nahe gelegenen Panorama-Gasthof: Schweinefilet in Schinken-Salbeimantel, dazu Kräuternudel...
30:00
Das Filmteam begleitet Pilger auf ihrer Wallfahrt vom Kloster Andechs zur Wieskirche. In Schondorf ragt in der romanischen Jakobskirche über dem Kirchenschiff ein Dachboden auf, der wohl schon früher zahlreiche Pilger beherbergte. Mit einer Prozession in historischen Kostümen halten die Schondorfer die Erinnerung an ihren ...
30:00
Die Reise beginnt im Stift Melk, der größten barocken Klosteranlage Österreichs mit seinen prächtigen Fresken und der weltberühmten Bibliothek. Über Kloster Geras im Waldviertel geht es weiter in den südlichen Wienerwald zur Wallfahrtskirche Mariazell auf dem Hafnerberg. Nach der Messe ziehen die Pilger ins nahe gelegene W...
30:00
In der Steiermark tragen die Mädchen und Jungen geweihtes Osterfeuer in jedes Haus, um den Winter und die bösen Geister zu vertreiben. Die Fastenzeit vertreibt die "Fleischweihe" mit saftigem Lendensteak - und einem klassischen Oster-Guglhupf.
März 2024
30:00
Der kulinarische Osterspaziergang von Salzburg bis zum Wienerwald wartet mit Entenbrust und Bärlauch-Palatschinken auf. Für den Ohrenschmaus sorgen die traditionellen "Ratschen", mit deren Geklapper die Kinder zur Teilnahme am Gottesdienst ermahnen.
30:00
Auf einer historischen Plätte geht es auf der Salzach zum Kloster Raitenhaslach, wo Saibling aus dem eigenen Weiher serviert wird. Frische Fisch-Snacks gibt es auch auf der Fraueninsel im Chiemsee, mit dem älteste Nonnenkloster Deutschlands.
30:00
Seit fast tausend Jahren wird in der ältesten Klosterbrauerei der Welt in Weltenburg Bier gebraut. Ein besonderes Gebräu entsteht auch im Maristen-Kloster in Furth bei Landshut. Nach einem Geheimrezept wird dort der Heilkräutertrank "Arquebuse" gemacht.
30:00
Im Kloster Scheyern wird nicht nur Bier gebraut, sondern auch Käse hergestellt. Um Bienen kümmern sich Mönche im Kloster Schäftlarn. Süß wie deren Honig sind auch die Torten vom "Café Winklstüberl" nahe der Wallfahrtskapelle Birkenstein.
30:00
Bürgermeister beim Seifenkistenrennen und Gaumenfreuden gibt's beim Kirchweihfest nahe der einstigen Abtei im schwäbischen Irsee. Vis à vis von der Klosterbasilika Ottobeuren wartet ein kulinarisches "Paradies": Windbeutel in herzhaft und süß.
Februar 2024
30:00
Fastensterz und Funkenfeuer des Programms Landgasthäuser wird von BR auf Freitag 16 Februar 2024 um 19:30 Uhr ausgestrahlt.
30:00
Fasching is! Vom bayerischen Chiemgau übers Ausseerland im Salzkammergut bis in den Wienerwald sind die "Landgasthäuser" unterwegs. Auf der kulinarischen Entdeckungsreise warten Traditionen, Bräuche und viele spezielle Faschings-Schmankerl.
Januar 2024
"Landgasthäuser" ist im Alpenland unterwegs und zeigt Bräuche und Speisen rund um den Fasching. Grauslige Perchten und maskierte "Trommelweiber" vertreiben den Winter. Dazu gibt es köstliche Bierkrapferl mit Topfenfülle.
Von Salzburg mit dem ältesten Kaffeehaus Österreichs führt die kulinarische Reise bis ins Salzkammergut und den Pongau. Mit Burgen wie Hohenwerfen und seiner Falknerei, dem Pass Lueg, Forelle in der Kartoffelkruste oder Schottennocken.
Genießen wie ein Kaiser. Das können in Tirol nicht nur Wanderer und Naturfreunde in der Bergwelt vom Steinernen Meer bis zum Wilden Kaiser. Auch aufgetischt wird entsprechend: Hirschkotelette, Topfen-Krapfen und natürlich Kaspressknödel.
Archiv