Zeit Für Local Heroes

Zeit Für Local Heroes verpasst?

Dezember 2021

Folge 1: Politik als Hobby (S03/E01)

4,0 8 x
Kein Gas mehr damit die Luftballons aufsteigen, kein Geld zur Finanzierung, aber der Wille den Wahlkampf trotzdem irgendwie zu wuppen. Wären da nicht die Dinge, die man nicht selbst in der Hand hat...

Folge 2: Schlaflose Nächte (S03/E02)

3,0 10 x
"Ich bin nur eine Provinzbürgermeisterin, aber ich habe Augen". Die Folgen des Klimawandels bleiben keinem verborgen. Aber nicht jeder muss Kraft seines Amtes vermeiden, dass dadurch Menschen ums Leben kommen. Schlaflose Nächte für Bürgermeisterinnen in der ganzen Republik.

Folge 3: Leere Kassen, große Ansprüche (S03/E03)

3,0 4 x
Das ist die Situation von vielen Bürgermeistern. Besonders wenn eine Flut den Leuten die Häuser weggespült hat und der Winter vor der Tür steht. Aber auch, wenn ein großes Unternehmen für gewaltige Veränderungen sorgt.

Folge 4: Basta und los! (S03/E04)

3,0 4 x
Irgendwann ist auch mal Schluss mit Beschwerden und Kompromissen. Alle mitnehmen, mit jedem reden - geht nicht. Irgendwann müssen Beschlüsse her. Eine Haltung, die sich nur leisten kann, wer schon im Amt ist. Wer erst noch was werden will, muss im Straßenwahlkampf beweisen: Ich setz mich für das ein, was ihr wollt!

Folge 5: Fast am Ziel (S03/E05)

4,0 3 x
"Geil, geil, geil" - wenn ein Kandidat beim Blick auf die Wahlergebnisse so was sagt, scheint er recht zufrieden. Auch andere haben Grund zur Annahme: Das Ziel ist nah, der Einsatz hat sich gelohnt. Doch dann kommt mal wieder alles ganz anders.
November 2021
1:00:00

8 November 2021

Nicht verfügbar 4,0 35 x
Die Kluft zwischen denen "da oben" und den Bürgern wird größer - das bekommen Lokalpolitiker und Bürgermeisterinnen zu spüren. Oft werden sie behandelt wie "der Arsch für alle". Trotzdem engagieren sie sich. Wir begleiten die Helden an der Basis der Demokratie.
Oktober 2021

Folge 2: Alles muss man alleine machen! (S02/E02)

3,0 7 x
Wenn das Wahlkampfteam aus Mutti besteht, der Bruder als Statist fürs Kampagnenvideo herhalten muss und ein kleiner Social-Media-Fehler für richtig Ärger sorgt, dann liegt es vielleicht daran: alles muss man als Kommunalpolitiker alleine machen.
Archiv