Yukon Men

2017

Schule des Lebens

3,0 37 x
Dorfbewohner James Roberts will seine Söhne auf das harte Leben im nördlichsten US-Bundesstaat vorbereiten. Deshalb verbringen der elfjährige Michael und sein Bruder Joseph eine Nacht in der Wildnis Alaskas - ganz auf sich allein gestellt.

Wintereinbruch

4,3 99 x
In Alaska kommt der Winter manchmal über Nacht. Deshalb wird es für die Dorfbewohner höchste Zeit, sich auf die kalte Jahreszeit vorzubereiten.

Der Bärenmarder

3,0 76 x
Die Fellsaison hat begonnen. Charlie Wright und sein Sohn Bob brechen in die Wildnis auf, um ihre Fallen zu kontrollieren.

Am Limit

4,0 98 x
Während der Schneeschmelze droht im nördlichsten US-Bundesstaat Gefahr durch Naturkatastrophen. Das mussten die Bewohner Tananas 2009 am eigenen Leib erfahren.

Alles auf eine Karte

4,0 78 x
Jedes Jahr im Frühling ziehen kanadische Wildgänse an Tanana vorbei und legen auf ihrem Flug am Fish Lake eine Pause ein. Der einfachste Weg, sie dort abzupassen, ist eine Fahrt über den gefrorenen Hay Slough.

Im Jagdfieber

4,0 107 x
Wenn es warm ist, gibt es in der Wildnis genug Nahrung. Dann lässt sich die Jagdbeute nicht mehr durch Köder anlocken. Deshalb hoffen Joey Zuray und sein Vater Stan vor dem Beginn der Schneeschmelze auf einen guten Fang.

Am seidenen Faden

4,0 111 x
Mehr Menschen und weniger wilde Tiere: Stan Zuray ist nicht begeistert vom Bau der neuen Straße, die Tanana mit dem regionalen Verkehrsnetz verbindet. Denn möglicherweise herrscht in der Ortschaft bald mehr Trubel, als den Bewohnern lieb ist.

Tanana im Ausnahmezustand

4,0 107 x
Das Wetter spielt verrückt und die Bären werden zu einer ernsthaften Gefahr. Deshalb gehen Charlie Wright und sein Sohn Bob in der Wildnis zum Gegenangriff über. Zudem laufen in Alaska die Vorbereitungen für das berühmte Iditarod-Rennen.

Abschied von Whacko

4,0 115 x
Er frisst nicht mehr und hat starke Schmerzen: Sogar beim Sitzen leidet Stan Zurays treuer Vierbeiner "Whacko" Höllenquallen. Dieses Elend kann der Wildnisbewohner nicht mehr mit ansehen und trifft eine schwere Entscheidung.

Eine Straße übers Eis

3,0 92 x
Seit dem letzten Sommer sind die Wälder um Tanana eine einzige Baustelle, denn die Ortschaft wird endlich an das Straßennetz angeschlossen. Dafür wurden in der Region bis dato fast 1500 Kubikmeter Holz gerodet.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.