Wilde Tiere, große Liebe

April 2015
44:00

4 April 2015

3,0 47 x
IN AUSTRALIEN Besonders die Kängurus und diversen Vogelarten Australiens haben es Laurent Charbonnier angetan. Amüsiert verfolgt er das Liebes- und Sexualverhalten der hüpfenden Beuteltiere und entdeckt unter anderem Rivalität und Eifersucht. Die Verführungsmanöver der Kängurus lassen sich mit einem Wort zusammenfassen: Keilerei.
43:00

4 April 2015

3,0 48 x
IN DER SAVANNE KENIAS Im Südwesten Kenias, in der Savanne des Masai-Mara-Nationalreservats, beobachtet Filmemacher Laurent Charbonnier die Verführungskünste und Liebesspiele eines Löwenpaares und begleitet sie und ihr Rudel. Am bevorzugten Wasserloch der Löwen finden sich auch Gnus und Zebras, Elefanten, Impalas, Giraffen und Schakale ein.
44:00

4 April 2015

3,0 57 x
IM WALD VON CHAMBORD Wie kann man sich Liebe unter Tieren vorstellen? Geht Liebe bei Tieren über den puren Sexualtrieb hinaus? Die vierteilige Reihe untersucht in unterschiedlichen Regionen der Erde das Liebesleben verschiedener Tierarten. Der erste Teil führt in den grünen Wald von Chambord, wo der König der Wälder lebt: der Hirsch.
43:00

4 April 2015

3,0 67 x
UNTER AFFEN Man könnte meinen, dass alle Affen sich gleichen und ähnliche Gewohnheiten und Lebensräume haben. Wie unterschiedlich die Affenfamilie sein kann, zeigt dieser Teil des Vierteilers. Die japanischen Makaken etwa wärmen sich in den kalten Wintern in heißen Bädern und genießen das gegenseitige Lausen ...
März 2013

Folge vom 07-03-2013 am 19:30

3,0 54 x
Wie steht es um das Liebesleben der Tiere? Geht Liebe bei Tieren über den puren Sexualtrieb und das Ziel der Fortpflanzung hinaus? Die Dokumentationsreihe untersucht in unterschiedlichen Regionen der Erde das Paarungs- und Aufzuchtverhalten verschiedener Tierarten. Die australischen Landschaften gehören zu den ältesten der Welt. Da die riesige Insel nach der Kontinentalverschiebung seit rund 50 Millionen Jahren von den anderen Erdteilen abgetrennt ist, besitzt sie heute eine einzigartige Flora ...

Folge vom 06-03-2013 am 19:31

3,0 79 x
Man könnte meinen, dass alle Affen sich gleichen und ähnliche Gewohnheiten und Lebensräume haben. Wie unterschiedlich die Affenfamilie sein kann, zeigt dieser Teil des Vierteilers "Wilde Tiere, große Liebe". Die japanischen Makaken wärmen sich in den kalten Wintern in heißen Bädern und genießen das gegenseitige Lausen im gemütlichen Nass. Sie sind sexuell sehr aktiv. Ihre Cousins aus Marokko, die Berberaffen, legen ein sehr fürsorgliches Verhalten an den Tag, was ihre Jungen angeht. Auch "fremd...

Folge vom 05-03-2013 am 19:30

3,0 45 x
Im Südwesten Kenias, in der Savanne der Massai Mara Reserve beobachtet der Regisseur Laurent Charbonnier die Verführungskünste und Liebesspiele eines Löwenpaares und begleitet sie und ihr Rudel. An deren bevorzugtem Wasserloch finden sich auch Gnus und Zebras, Elefanten, Impalas, Giraffen und Schakale ein. Der preisgekrönte Tierfilmer Laurent Charbonnier hat im Wald vom Chambord, dem historischen Jagdgebiet der französischen Könige, unglaubliche Bilder von Rehen, Hirschen, Hasen und Co. fotogra...

Folge vom 04-03-2013 am 19:31

3,0 41 x
Im Wald von Chambord, wo einst französische Könige jagten, kann man im Frühling kuriose Dinge beobachten. Für den König des Waldes, den Hirsch, beginnt die Zeit des Werbens um die weiblichen Artgenossen. Manches kommt einem bekannt vor ... Doch nicht nur Hirsche und Rehe sind amourös unterwegs, auch bei den Vögeln aus Feld und Wald stehen jetzt Balz, Paarung und Nestbau im Vordergrund. Laurent Charbonnier sind spektakuläre Bilder der Tiere aus Feld und Wald gelungen. Der erfahrene Tierfilmer be...
Dezember 2012

Folge vom 26-12-2012 am 19:31

3,0 44 x
Wie steht es um das Liebesleben der Tiere? Geht Liebe bei Tieren über den puren Sexualtrieb und das Ziel der Fortpflanzung hinaus? Die Dokumentationsreihe untersucht in verschiedenen Regionen der Erde das Paarungs- und Aufzuchtverhalten verschiedener Tierarten.Die australischen Landschaften gehören zu den ältesten der Welt. Da die riesige Insel nach der Kontinentalverschiebung seit rund 50 Millionen Jahren von den anderen Erdteilen abgetrennt ist, besitzt sie heute eine einzigartige Flora und F...

Folge vom 25-12-2012 am 19:30

3,0 40 x
Man könnte meinen, dass alle Affen sich gleichen und ähnliche Gewohnheiten und Lebensräume haben. Wie unterschiedlich die Affenfamilie sein kann, zeigt der letzte Teil des Dreiteilers "Wilde Tiere, große Liebe".Die japanischen Makaken wärmen sich in den kalten Wintern in heißen Bädern und genießen das gegenseitige Lausen im gemütlichen Nass. Sie sind generell sexuell sehr aktiv. Ihre Cousins aus Marokko, die Berberaffen, legen ein sehr fürsorgliches Verhalten an den Tag, was ihre Jungen angeht....
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.