Wild

2018

5 April 2018

3,0 20 x
Ania, Büroangestellte und Mauerblümchen, führt ein eintöniges und zurückgezogenes Leben. Dieses nimmt jedoch eine erstaunliche Wendung, als sie eines Tages auf dem Weg zur Arbeit einen Wolf sieht ... - Für "Wild", eine Liebesgeschichte von animalischer Radikalität, erhielt Regisseurin Nicolette Krebitz 2016 den Günter Rohrbach Filmpreis und den Bayerischen Filmpreis.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.