Wie Geht Das?

2020

Nadelöhr Nord-Ostsee-Kanal

4,0 5 x
Der Nord-Ostsee-Kanal ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Rund 32.000 Schiffe passieren den Kanal pro Jahr - eine logistische Herausforderung für die Leitzentrale.

Vom Baum zur Grillkohle

3,0 5 x
Deutschlands einzige Grillkohlefabrik steht in Bodenfelde an der Oberweser. 30.000 Tonnen Holzkohle werden dort pro Jahr hergestellt. Das Holz stammt aus den umliegenden Wäldern.

Lass es regnen! Der Kampf gegen die Dürre

4,0 9 x
Was tun, wenn es nicht regnet? Diese Frage stellen sich immer mehr. Zwei Landwirte aus Mecklenburg-Vorpommern zeigen mit alternativen Möglichkeiten, wie das funktionieren kann.

Frische Fische für die Flüsse

3,0 5 x
Helmut Schwarten ist mehr Fischzüchter als Fischer. Am Kellersee in Malente widmet er sich der Nachzucht selten gewordener Wanderfische wie Schnäpel und Meerforelle.

Spurensicherung - Die Spezialisten der Bundespolizei

3,0 3 x
Tatwerkzeuge oder gefälschte Dokumente - ein Fall für die Kriminaltechniker der Bundespolizei. In Hamburg arbeiten sie am Tatort und im Labor gegen die organisierte Kriminalität.

Wie aus Scherben Flaschen werden

4,0 6 x
Glasrecycling gehört zu den gelungensten Prozessen im Umweltschutz. Die Reportage beobachtet den komplexen und akribischen Ablauf vom Glascontainer bis zur frischen Flasche.

Wie ich auf Plastik verzichten kann

4,0 5 x
Plastikverpackungen sind praktisch, aber sie verrotten gar nicht oder nur langsam. Die Vermüllung auch der Nordsee ist dramatisch. Wie lässt sich Plastik im Alltag vermeiden?

Polizeikontrolle auf der A2

4,0 5 x
Verbrecher werden immer kreativer, wenn es darum geht, "heiße Ware" zu verstecken. Der Film begleitet die Braunschweiger Autobahnpolizei auf der A2 bei ihrem Kampf gegen Straftäter.

Die Skipper und Camper sind los!

4,0 5 x
Darauf haben sie lange gewartet: Skipper dürfen ihre Boote im Hamburger Yachthafen Wedel wieder ins Wasser bringen. Die Camper können zurück auf "ihren" Platz an der Sehlendorfer Bucht.

Rettung aus dem U-Boot

4,0 5 x
Nichts für schwache Nerven: In Neustadt in Holstein übt die Marine den Notfall für U-Bootbesatzungen. Sie müssen aus 30 Metern Tiefe aussteigen - im sogenannten Tieftauchtopf.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.