Wandernde Schatten

2017

25 September 2017

3,0 24 x
Die Bewohner der armenischen Enklave Bergkarabach in Aserbaidschan haben den beinahe zwanzig Jahre andauernden Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan überlebt. "Wandernde Schatten" erzählt von der tiefen Melancholie der Menschen, die von den Erinnerungen an den Völkermord verfolgt werden und versuchen, die Vergangenheit zu verarbeiten.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.