Unter Unserem Himmel - 50 Jahre

2020

Der Haushamer Bergwachtgsang

4,0 2 x
Kraftvoll und mitreißend, ja schneidig wirken die Lieder, wenn sie von einem Männergesang angestimmt werden. Doch reine Männergesangsgruppen werden in der Volksmusik immer rarer.

Schillerstraße 3 ? 53. Lebensalter und Gesichter einer Straße

4,0 11 x
Schillerstraße 3 ? 53. Lebensalter und Gesichter einer Straße des Programms Unter Unserem Himmel - 50 Jahre wird von BR auf Samstag 29 Februar 2020 um 20:55 Uhr ausgestrahlt.

Biebelried und die weite Welt

4,0 8 x
Bekanntlich ist Bayern die Vorstufe zum Paradies, aber es gibt Gegenden im Freistaat, da ballt sich alles zusammen, was die Menschen gerne nutzen, sie aber nie vor der eigenen Haustür haben wollen.
Folgen 2019

Vom Leben der Schweine

3,0 10 x
Bis vor hundert Jahren war die Schweinemast im Wald sehr verbreitet. Im südlichen Steigerwald hat Johannes Buchner vor einem Jahr angefangen, 50 Schweine nicht im Stall, sondern im Wald zu halten.

Energie aus dem Wald - Die Grenzen der Nachhaltigkeit

4,0 18 x
Seitdem als Reaktion auf die japanische Nuklear-Katastrophe in Deutschland die Energiewende ausgerufen wurde, gerät auch und vor allem in Bayern der älteste Energielieferant der Menschheit immer mehr unter Druck: der Wald.

Wenn Dörfer ihr Gesicht verlieren

4,0 16 x
Unsere Dörfer verändern sich, ihr Bild in der Landschaft ändert sich. Die historisch gewachsenen Gebäude in der Ortsmitte werden nicht mehr genutzt, an den Rändern sind neue Siedlungen und Industrieschachteln in die Landschaft gewachsen.

Die Eiger-Nordwand

3,0 9 x
Die Dokumentation, auf dem Bergfilm-Festival der Stadt Trient 1970 preisgekrönt, war der erste Beitrag der Reihe "Unter unserem Himmel" des Bayerischen Rundfunks.

Ein Münchner im Himmel

3,0 9 x
"Ein Münchner im Himmel" gezeichnet und zum Leben erweckt von Traudl und Walter Reiner, nach Ludwig Thoma bearbeitet und vorgetragen von Adolf Gondrell. Ein wahrhaft "himmlischer" Klassiker unter den Zeichentrickfilmen bayerischer Provenienz.

Ein Sommer im Ultental

4,0 8 x
Die Oberhofer Brüder Wascht und Luis mähen ihre Almwiese im hinteren Ultental, knapp 2000 Meter über dem Meer, weil sie es bisher noch jedes Jahr gemacht haben; und weil sie der Meinung sind, dass etwas sinnvoll sein kann, auch wenn es sich nicht rentiert. Aber Luis sagt auch: "So oft wie sie gemäht wurde, wird sie nicht m...

Himmel-Moment: Bauen und Bewahren - Der Jodlerstil

4,0 7 x
Gemeint sind jene neuen weiß-blauen Kitschburgen, die mit viel Geld und viel Holz und viel Lüftlmalerei die bayerische Landschaft in ein Operettenland verwandeln. Gebaute und geschnitzte Karikaturen, die den Blick für das Echte verstellen.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.