Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.
Download onze app
Plaats EtwasVerpasst.de op het startscherm van je smartphone.

Typisch!

Januar 2020

Jutta von Behr - Zwischen Hochglanz und Trödel

3,0 57 x
Jutta von Behr vom Gut Rixdorf in der Holsteinischen Schweiz ist eine Powerfrau. Seit fast zehn Jahren veranstaltet sie die "Country Secrets", einen Markt der schönen Dinge.

Die Zarin aus der Panikfamilie - Niko Kazal

4,7 70 x
Seit mehr als 20 Jahren kümmert sich Niko Kazal um das Outfit von "Panikrocker" Udo Lindenberg. Die kreative Hamburger Geschäftsfrau hat immer neue Ideen.

Der Fassmacher

3,0 6 x
Es gibt nicht mehr viele Fassmacher. Einer von ihnen ist Alfred Krogemann aus Bremen. Er hat sich mit seiner Familie einem alten und aussterbenden Handwerk verschrieben.
Dezember 2019

Mit Schere, Charme und Melone

4,0 8 x
Bowler, Plastikrose am Hut, strahlend lustige Augen: So steht der Scherenschnitt-Künstler Reinhold Stier auf dem Hamburger Dom. Eine Oase der Kreativität im bunten Trubel.

Krippen-Bernd

3,0 8 x
Die Figuren rund um Joseph und Maria lösen bei Bernd Philippskötter seit jeher eine besondere Faszination aus. Das Porträt begleitet "Krippen-Bernd" durch die Weihnachtszeit.

Nachhaltig wirtschaften für die Enkel

4,0 9 x
Judith Oeltze und Hendrik Henk wollen auf ihrem Gärtnerhof bei Flensburg ihre Zukunftsvision für einen nachhaltigen Agrarwandel vorleben. Der Film begleitet sie in ihrem Alltag.

Silkes Winter-Gärtnerei

4,3 17 x
Wie bringt man Kübelpflanzen durch den Winter? Silke Fredebold-Baumgarten aus Rössing kennt sich damit aus. Sie nimmt im Winter über 600 Pflanzen in ihrer Gärtnerei auf.
November 2019

Ein Hoteldirektor ohne Schlips und Kragen

4,0 15 x
Jeans, Bart und Tattoos - Oliver Schmidt macht vieles anders, als man es von einem Hoteldirektor erwarten würde. Er führt ein Luxushotel, in dem er selbst gern Gast wäre.

Die Herrin der Ringe

3,0 23 x
Ihre Leidenschaft ist das Kunsthandwerk: Schmuckdesignerin Hilde Leiss steht mit 70 Jahren noch immer täglich in ihrer Galerie in Hamburg. In diesem Jahr feiert sie Jubiläum.

Kamm In - Waschen, Schneiden, Soundcheck

4,0 21 x
Weg mit dem Kamm, her mit dem Mikro: In Knut Harms Hamburger Friseursalon wird nach Feierabend der Keller gerockt. Und das bereits seit 15 Jahren.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.