Tunesien - Stimmen Der Revolution

2018

20 Februar 2018

4,0 29 x
Ende 2013 begann in Tunesien die „Instanz für Wahrheit und Würde“ ihre mühsame Arbeit. Wie in Südafrika nach dem Ende des Apartheid-Regimes sammelt sie Berichte von grausamen Verbrechen wie Verhaftungen, Folter, Vergewaltigung und Mord, die der Staat während der über 50-jährigen Herrschaft der beiden Diktatoren Bourguiba und Ben Ali an seinen Bürgerinnen und Bürgern begangen hat.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.