Tim Mälzer kocht!

2014
27:01

Cheeseburger à la Mälzer

Nicht verfügbar 4,0 344 x
Tim Mälzer rät auch bei Pommes frites zu weniger Mayo und mehr Knoblauch und Thymian. Die Kartoffeln frittiert der "Küchenbulle" selbst, während in der Pfanne Currywürste aus Kalbfleisch braten. Außerdem serviert er einen leckeren Cheeseburger aus fettarmen Rindertatar, gefüllt mit pikantem Gruyère!
26:34

Dreimal Lachs

Nicht verfügbar 4,0 278 x
Tim Mälzer zeigt diesmal gleich auf dreierlei Art, wie vielseitig und lecker Lachs in der Küche bzw. auf dem Esstisch zur Geltung kommen kann. Als Erstes bereitet der ARD-Chefkoch ein lauwarmes Carpaccio mit einer Würzmarinade zu. Als zweite Variante serviert Mälzer Lachstranchen à la Bordelaise auf einem Salat mit Zitronen-Rahm-Dressing. Und als Drittes gibt es einen mediterranen Brotaufstrich aus gedünsteten Lachsresten mit Frischkäse. Mehr Lachs geht nicht!
26:05

Warmes Rinder-Carpaccio

Nicht verfügbar 3,0 125 x
Bei Tim Mälzer kommt der Frühling auf den Teller! Heute serviert er lauwarmes Rinder-Carpaccio mit einer Buttersoße, knackiger Rauke und goldbraun gerösteten Pinienkernen. Außerdem kredenzt der ARD-Küchenchef einen bunten Gemüse-Mix aus Kohlrabi, Möhren und Spargel.
26:19

Grillfleisch aus dem Ofen

3,0 294 x
Gleich drei Urlaubsziele für den Gaumen bereitet Tim Mälzer heute zu. Eine indisch anmutende Tandoorisauce, eine fernöstliche Teryiakisauce und eine mediterrane Kräutermarinade.
26:19

Kabeljau-Pastilla und Rote-Bete Suppe

3,0 149 x
ARD-Chefkoch Tim Mälzer ummantelt den Kabeljau mit Yufkateig, um das Teigpaket dann mit süßen Datteln, würziger Paprika und feinen Fadennudeln zu füllen - und in der Pfanne so in eine leckere "Kabeljau-Pastilla" zu verwandeln.
27:28

Auf Mallorca: Spanischer Eintopf

3,0 168 x
Zu Ostern lädt Tim Mälzer seine Zuschauer auf eine viertägige Reise auf 'sein' Mallorca ein. Der Wahlmallorquiner begibt sich auf Märkten, in kleinen Inseldörfern und auf See auf die Suche nach landestypischen Spezialitäten. Die vier Sendungen führen quer über die Insel zu Orten und Menschen, die dem Küchenbullen am Herzen liegen und kulinarische Hochgenüsse versprechen. Mit frischem Fisch, mallorquinischem Olivenbrot P'amb Oli, Flor de Sal und Lammkeulen zaubert Tim Mälzer allein - aber auch g...

Auf Mallorca: Mallorquinische Lammschulter

3,0 168 x
Tim Mälzer lädt seine Zuschauer auf eine viertägige Reise auf 'sein' Mallorca ein. Der Wahlmallorquiner begibt sich auf Märkten, in kleinen Inseldörfern und auf See auf die Suche nach landestypischen Spezialitäten. Die vier Sendungen führen quer über die Insel zu Orten und Menschen, die dem Küchenbullen am Herzen liegen und kulinarische Hochgenüsse versprechen. Mit frischem Fisch, mallorquinischem Olivenbrot P'amb Oli, Flor de Sal und Lammkeulen zaubert Tim Mälzer allein - aber auch gemeinsam m...

Auf Mallorca: Tomatenbrot und geschmortes Kaninchen

4,0 211 x
Tim Mälzer lädt seine Zuschauer auf eine viertägige Reise auf 'sein' Mallorca ein. Der Wahlmallorquiner begibt sich auf Märkten, in kleinen Inseldörfern und auf See auf die Suche nach landestypischen Spezialitäten. Die vier Sendungen führen quer über die Insel zu Orten und Menschen, die dem Küchenbullen am Herzen liegen und kulinarische Hochgenüsse versprechen. Mit frischem Fisch, mallorquinischem Olivenbrot P'amb Oli, Flor de Sal und Lammkeulen zaubert Tim Mälzer allein - aber auch gemeinsam m...

Auf Mallorca: Frischer Fisch vom Grill

3,0 150 x
Tim Mälzer macht Lust auf Urlaub und lädt seine Zuschauer zu einer Reise auf "sein" Mallorca ein. In dieser Sendung besucht der Hamburger Koch seinen Lieblingsmarkt in Palma de Mallorca und zeigt, wie man mit frischem Fisch auf dem Grill umgeht. Dazu gibt es eine würzige Grillgemüsevinaigrette und reichlich Lokalkolorit.

Bratwurst mit Kartoffelhaube

3,0 129 x
Das Schicksal der meisten Bratwürste endet - kulinarisch wenig inspiriert - auf dem Grill. Dass es auch anders geht, beweist Tim Mälzer heute mit einem herzhaften Auflauf. Als Basis dient eine kurz angebratene Bratwurstschnecke, die im Topf mit herzhaft angedünsteten Charlotten und einer Haube aus Kartoffelpüree bedeckt wird. Der ungewöhnliche Auflauf kann nach circa 20 Minuten Garzeit im Backofen serviert werden. Und auch das Dessert des ARD-Chefkochs ist heute leicht britisch beeinflusst.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.