Südamerika - So Weit Das Auge Reicht

Mai 2020

An der Südspitze

3,0 10 x
In der fünfteiligen Dokureihe werden fünf Biotope der Superlative vorgestellt. In dieser Folge, die von Patagonien nach Feuerland und schließlich zum legendären Kap Hoorn führt, begegnet der französische Journalist Alfred de Montesquiou Menschen, die unter solchen extremen Bedingungen leben.

Wüsten

3,0 3 x
Wie kann sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen? Dokureihe. In dieser Folge: Auf dem südamerikanischen Kontinent befindet sich eine der trockensten Zonen der Erde: die Atacama-Wüste. In dieser Folge geht es um die Frage, wie das Leben in dieser beeindruckenden, aber feindlichen Umgebung seinen Platz finden k...

Der Urwald

4,0 7 x
Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf einer Reise durch Südamerika geht der französische Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. In dieser Folge: Ausgangspunkt der Reise ist eines der bedeutendsten Ökosysteme des südamerikanischen Kontinents: der Amazona...

Die Andenkordillere

3,0 4 x
Wie kann sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen? Dokureihe. In dieser Folge: Die Reise führt diesmal nach Bolivien und Peru. Sie beginnt in La Paz, dem höchstgelegenen Regierungssitz der Welt, und führt dann nach Amarete am Rand der CordilleraCentral. Dort leben die Kallawaya, Nachfahren von Inka-Medizinmänn...

Der Amazonas

3,0 0 x
Wie kann sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen? Dokureihe. Der Amazonas-Regenwald ist die grüne Lunge des südamerikanischen Kontinents. In seinem Zentrum ist das Leben vom Wasser geprägt, denn im Rhythmus der Regenzeiten überschwemmt der Amazonas die Umgebung. In Brasilien folgt der Reporter Alfred de Monte...
November 2019

An der Südspitze

4,0 16 x
In dieser Folge, die von Patagonien nach Feuerland und schließlich zum legendären Kap Hoorn führt, begegnet Alfred de Montesquiou Menschen, die unter extremen Bedingungen leben. Für Wale und andere Meeressäuger bieten die isolierten Gewässer sogar hervorragende Bedingungen, wie der Meeresbiologe Jonathan Poblete zeigt.

Wüsten

3,0 5 x
Auf einer Reise durch Südamerika geht der Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. In dieser Folge: Auf dem südamerikanischen Kontinent befindet sich eine der trockensten Zonen der Erde: die Atacama-Wüste. Wie konnte das Leben in dieser beeindruckenden...

Die Andenkordillere

3,0 7 x
Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf Reisen durch Südamerika mit Alfred de Montesquiou. In dieser Folge: Die Gebirgskette der Anden bildet das Rückgrat des Kontinents. Wie konnten sich Mensch und Natur an extreme Bedingungen wie die Kälte und sauerstoffarme Luft in großen Höhenlagen anpassen? Welche Kulturen brachte diese ei...

Der Urwald

3,0 5 x
Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf einer Reise durch Südamerika geht der französische Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. Ausgangspunkt der Reise ist eines der bedeutendsten Ökosysteme des südamerikanischen Kontinents: der Amazonas-Regenwald, ein ...

Der Amazonas

3,0 4 x
Vom Äquator bis zum Kap Hoorn: Auf einer Reise durch Südamerika geht der Journalist Alfred de Montesquiou der Frage nach, wie sich der Mensch an extreme Umweltbedingungen anpassen kann. In Brasilien folgt Alfred auf Booten dem Lauf des wasserreichsten Flusses der Erde, des Amazonas. Auf der Reise entdeckt er die Vielfalt d...
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.