Streetphilosophy

Dezember 2017

Erfinde deine Geschichte!

4,0 60 x
Wer ist das eigentlich: Ronja von Rönne? Bin ich die Geschichte, die ich von mir selbst erzähle, oder bestimmen andere über meine Identität? Mit dieser Frage beschäftigt sich Moderatorin Ronja von Rönne diesmal in "Streetphilosophy".

Peace, der Friede in dir!

3,0 69 x
Ist es eigentlich erstrebenswert, im Einklang zu sein mit sich und der Welt? Inneren Frieden zu schließen, auch wenn man mit vielen Dingen und Umständen nicht einverstanden ist? Diesen Fragen spürt Moderator Jonas Bosslet in dieser Ausgabe von "Streetphilosophy" nach und sucht nach Antworten.

Zurück zur Natur!

4,0 73 x
Die Landlust des Großstadtmenschen: Ronja von Rönne hat sich die Frage gestellt, woher die Sehnsucht so vieler nach der Natur kommt und warum alles, was scheinbar "natürlich" ist, derart glorifiziert wird. Sie hat Menschen getroffen, die sich in die Natur zurückgezogen haben, und solche, die ihr entflohen sind.

Neid: Ich will, was du hast!

4,0 64 x
Wenn man sich so umschaut, sieht man meist die, die erfolgreicher, schöner und glücklicher scheinen als man selbst. In dieser Folge von "Streetphilosophy" stellt sich Moderator Jonas Bosslet die Frage, ob Neid immer mit Missgunst verknüpft und damit per se ein negatives Gefühl ist. Oder kann Neid nicht auch wertvoll sein?
November 2017

Das Leben - ein Spiel!

3,0 77 x
Kind müsste man wieder sein, das ganze Leben als großes Spiel betrachten – zweckfrei und ohne Hintergedanken. Wie ist es möglich, sich das Kindliche zu bewahren, wenn man zugleich dem Ernst des Lebens gerecht werden, an Steuererklärung und Rentenversicherung denken muss? Das fragt sich Jonas in dieser Folge von "Streetphilosophy".

Strebe nach Macht!

3,0 81 x
In dieser Folge von Streetphilosophy stellt sich Ronja die Machtfrage: Wäre ihr Leben besser, wenn sie häufiger das Sagen hätte? Sollte sie nach Macht streben? Vielleicht lieber nicht, wenn das bedeutet, morgens früh raus zu müssen und jeden Tag 16 Stunden durchzupowern. Was reizt Menschen überhaupt an Macht – und wie drückt sie sich aus?
Mai 2017
26:00

Alles Für Die Liebe!

Nicht verfügbar 4,0 88 x
Was macht die Liebe mit dir? Was machst du für sie? Gibt es die eine, die große Liebe? Und vor allem: Muss man sie ergründen? In den Zeiten von Social-Media, Tinder und Online-Singlebörsen schein romantische Liebe häufig ein Konzept von gestern zu sein - oder doch nicht? Was ist das für ein Bild von Liebe, das unsere komplexe Gesellschaft heute bestimmt?
26:00

Egoismus: Sei stark, bereue nichts

Nicht verfügbar 4,0 76 x
Diesmal dreht sich alles um Egoismus. Das Motto: "Sei stark, bereue nichts!" Jonas will herausfinden, wie egoistisch man sein muss, um voranzukommen. Denn in unserer Gesellschaft gilt oft: Wer keine Schwäche zulässt, hat Erfolg. Aber ist es erstrebenswert, skrupellos zu handeln? Oder kommt man im Leben eher weiter, wenn man empathisch ist und kooperiert?
26:00

Optimiere dich!

Nicht verfügbar 4,0 76 x
Die Grenzen des Körpers zu überwinden – seinen Verfall, seine physikalischen Beschränkungen – ist ein Menschheitstraum. In dieser Folge von "Streetphilosophy" optimiert unser Host Jonas seinen Körper und Geist und fragt: Welche Rolle spielt mein Körper eigentlich für meine Identität? Gibt es Glücklichsein auf Knopfdruck?
April 2017
26:01

Folge Deiner Vernunft!

Nicht verfügbar 3,0 82 x
Nach der Auszeichnung mit dem Grimme-Preis Innovation geht das ARTE-Format "Streetphilosophy" in die nächste Runde. In dieser Folge: Wann handle ich richtig, wann liege ich falsch mit dem, was ich tue? Eine vermeintlich einfache Frage, die viele überfordert. Bringt es mich weiter, vernünftig und gesittet zu leben, so wie Kant das einfordert?
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.