Schostakowitsch: Cellokonzert Nr.1

2017

Königin-Elisabeth-Wettbewerb 2017

3,0 28 x
3. Juni 2017, kurz vor Mitternacht: Als erster Cellist gewinnt der Franzose Victor Julien-Laferrière den renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb. Der Jury-Favorit Julien-Laferrière überzeugte im Finale mit seiner Interpretation von Dmitri Schostakowitschs Cellokonzert Nr. 1 op. 107. Begleitet wurde er von den Brüsseler Philharmonikern unter Leitung von Stéphane Denève.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.