Scharfer Ecken – Reloaded

Februar 2015

Antwort Jassexperte Daniel Müller: Stöcke vorausweisen beim Bergpreis?

3,0 41 x
Partei B gewinnt den Bergpreis, da Spieler D mit dem Ausspiel der ersten Karte die Stöcke vorweisen kann. Denn wird nach der gültigen Ausmachregel «Stöck-Wys-Stich» gespielt und kann mit den Stöckpunkten der vereinbarte Bergpreis erreicht werden, dürfen die Stöcke vorausgewiesen werden. Die Stöcke können, sofern es um den Bergpreis oder das Endziel geht, immer vorausgewiesen werden! Dieses Kartenverraten entspricht den allgemein gültigen Weisregeln.

«Scharfer Ecken – Reloaded»: Stöcke vorausweisen für Bergpreis?

3,0 37 x
In der 5. Folge der Hommage an den kultigen Jass-Sketch streitet die Jassrunde darüber, ob die Stöcke zur Erreichung des Bergpreises vorausgewiesen werden können.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.