Professor Ferros Geschichtsstunde

Mai 2021

Gerhard Schröder und die Sozialdemokratie

4,0 9 x
1999 empfängt Bundeskanzler Gerhard Schröder Marc Ferro und Rudolf von Thadden im Palais Schaumburg in Bonn. Nach Fragen zum persönlicher Werdegang Schröders, zum Umgang mit Geschichte und einer Analyse der sozialdemokratischen Politik seit dem Zweiten Weltkrieg spricht Schröder über seine Reformen und die Sozialdemokratie.

Pétain: Wie urteilt die Geschichte?

4,0 8 x
"Einvernehmen mit dem Feind": Beschuldigung und Verbrechen, für das der Angeklagte, Marschall Philippe Pétain, Staatschef des Vichy-Regimes, im Jahr 1945 zum Tod verurteilt wird. Journalist Frédéric Pottecher schildert im Gespräch mit Marc Ferro seine Eindrücke des Prozesses. Der Historiker Henry Rousso analysiert den ambi...

Aufstände in Paris und Warschau

4,0 9 x
2.000 Gewehre für 20.000 Männer und gegenüber stehen die Panzer: In Paris erteilt Colonel Rol-Tanguy am 20. August 1944 dennoch den Kampfbefehl. Der Aufstand führt zur Befreiung, denn "Paris wollte kämpfen", erinnert sich der Widerstandskämpfer. Dank BBC wissen die Freiheitskämpfer*innen Warschaus von den Kämpfen in Paris....

Helden der Resistance

3,0 9 x
März 1942: Der Widerstandskämpfer Christian Pineau trifft General de Gaulle in London und weiht ihn in die Aktivitäten der Résistance ein. Marc Ferro unterhält sich mit Pineau über die schwierige Position de Gaulles. Lucie Aubrac und Serge Ravanel erzählen von einer geheimen, über ein Kreuzworträtsel übermittelten Botschaf...

Die Ära des Michael Gorbatschow

3,0 8 x
Der Gegensatz zwischen den Fortschritten in der Weltraumfahrt und des miserablen Alltags der Sowjetbürger*innen überzeugte Gorbatschow von der Notwendigkeit eines grundsätzlichen Umbaus des gesellschaftlichen Systems. Er schildert die harten Abrüstungsverhandlungen, sowie seine Begegnung mit der skeptischen Margaret Thatch...

So begann der Indochina-Krieg

4,0 8 x
Vom Fallschirmjäger zum Verwaltungsbeamten für Indochina: Pierre Messmer wurde 1945 von den Viet Minh gefangen genommen und konnte fliehen. Im Gespräch mit Professor Ferro schildert Messmer lebendig seine Erinnerungen aus dieser Zeit. Historiker Jean Chesneaux und Philippe Devillers analysieren und kommentieren das indochi...

Die Atombombe

3,0 8 x
1945 verwüstete eine Atombombe Hiroshima. Der Physiker Bertrand Goldschmidt war einer von fünf Franzosen, die in den USA an der Atomwaffe gearbeitet haben. Er befand sich im Herzen des Atom-Projektes. Er erzählt von Geheimnissen, brisanten Informationen und dem ersten Kernwaffentest auf dem Bikini-Atoll.

Der Nürnberger Prozess

4,0 11 x
Aufklärung über den verbrecherischen Charakter des Nationalsozialismus, internationale Ächtung von Angriffskriegen, politische Erziehung - die Nürnberger Prozesse erfüllten, der Analyse des Historikers Klaus Wenger zufolge, mehrere Funktionen. Robert Badinter, der als Justizminister verantwortlich für die Abschaffung der G...

Palästina, geteiltes Land

3,0 6 x
Widersprüchliche Versprechungen, imperialistische und kolonialistische Bestrebungen - Marc Ferros Gäste, Claude Cheysson, Außenminister Mitterrands und Beobachter vor Ort im Jahr 1948, sowie der Journalist Jacques Derogy und der Historiker Maurice Kriegel sprechen über das Schicksal Palästinas und die Staatsgründung Israel...
Archiv