Planet Erde

2015

Die Macht des Feuers

3,0 71 x
n-tv Dokumentation - Seit der Entstehung der Erde sorgt das Feuer im Kern für Vulkanausbrüche, Erdbeben oder Tsunamis. Heißes Magma funktioniert wie ein Fließband für die tektonischen Platten. Die immense Kraft reißt den Meeresboden auf, lässt Kontinente kollidieren und Gebirge wachsen. Die Dokumentation zeigt, wie der flüssige Erdkern die Zukunft des Planeten beeinflussen wird.

Die Ozeane

3,0 43 x
n-tv Dokumentation - Die Ozeane: Wunderschön, ungebändigt und größtenteils unerforscht dominieren sie die Erde. Wie sind sie entstanden? Wie kommt es, dass das Wasser im Laufe der Jahrtausende nicht einfach verdunstet ist? Die Dokumentation reist zurück bis zur Eiszeit und zeigt, wie die Zukunft aussehen könnte.

Zerstörerische Kräfte

3,0 38 x
n-tv Dokumentation - Für die imposantesten Bauwerke ist die Natur selbst verantwortlich: Wasser, Eis und Wind haben in der Vergangenheit beeindruckende Wunder erschaffen. Die Niagarafälle, der Grand Canyon, riesige Höhlensysteme und menschenleere Wüsten - die Dokumentation reist an unglaubliche Orte, die allein durch die Kraft der Natur entstanden sind.
Folgen 2014

Alles, was Sie wissen sollten 2

3,0 361 x
Als Schlüssel steckt hinter der Entstehung allen Lebens vor allem eins: Sauerstoff. Doch wie sind die Stufen der Evolution miteinander verbunden? Weshalb entwickelten die Primaten beispielsweise den aufrechten Gang?

Alles, was Sie wissen sollten 1

3,0 113 x
Die Geschichte der Erde ist ein Wunder. Vom ersten Aufleuchten eines Sterns bis heute hat der Planet eine bemerkenswerte Evolution hinter sich. Wir begeben uns auf die Reise mit rasanter Geschwindigkeit durch die Zeit.

Staffel 2 Folge 6: Tiefseewelten

3,0 61 x
Die Ozeane bedecken zwei Drittel der Erde, und doch wissen wir in vielen Bereichen mehr über den Mond als über das Leben in den Weltmeeren. "Planet Erde" taucht in diese unglaubliche Welt ein - bei Tag und bei Nacht, an der Oberfläche und tief im Wasser.

Staffel 2 Folge 5: Waldwelten

3,0 47 x
Die Taiga ist ein Meister des Understatements. Dabei stehen hier ein Drittel aller Bäume der Erde. "Planet Erde" gibt ihnen die Bühne, die sie verdienen - und vergisst dabei nicht die Tiere, die in den Wäldern leben.

Staffel 2 Folge 4: Meereswelten

3,5 62 x
Das Korallenriff in Indonesien ist die Heimat von unglaublichen Tieren: Vom Zwerg-Seepferdchen bis zu einer 30-köpfigen Bande von Seeschlangen, die mit strategischem Geschick gemeinsam auf die Jagd gehen. "Planet Erde" taucht in diese magische Welt ein...

Staffel 2 Folge 3: Dschungelwelten

3,0 46 x
Nur drei Prozent der Erde bestehen aus Dschungel - und doch lebt die Hälfte aller Spezies dort! Eine Medaille mit zwei Seiten: Einerseits sind die Rahmenbedingungen nirgends besser, andererseits ist das Überleben inmitten von Jagdtieren nicht immer leicht.

Staffel 2 Folge 2: Graswelten

3,0 44 x
Was haben die afrikanische Savanne, die asiatische Steppe, die arktische Tundra und die amerikanische Prärie gemeinsam? Gras! Dieses Gewächs ist die Grundlage für die größten Ansammlungen von Leben auf der Welt.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.