Philosoph. Quartett

Folgen

Die Kunst des Aufhörens

3,0 49 x
Das Philosophische Quartett verabschiedet sich nach 10 Jahren von den ZDF-Zuschauern. Gäste der letzten Folge sind der Schriftsteller Martin Walser und der Erfolgsverleger und Dichter Michael Krüger.

Zehn Jahre lautes Nachdenken

3,0 27 x
Nach zehn Jahren und 63 Sendungen verabschieden sich Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski von ihrem Publikum. Grund genug, noch einmal auf die Ära des Quartetts zurückzublicken.

Europa ohne Euro - eine Spekulation

3,0 36 x
Die anhaltende Krise bietet Anlass genug, einen Rückblick auf die Europa-Idee zu werfen und einen Ausblick darauf zu wagen, was aus ihr werden könnte. Gäste waren: Juli Zeh und Joschka Fischer.

Klimawandel - ein Glaubenskrieg?

3,0 41 x
Der Buchautor Frank Schätzing und der Physiker Gerd Ganteför diskutieren darüber, ob der Klimawandel tatsächlich die prognostizierten katastrophalen Folgen hat oder ob das alles nicht so schlimm ist.

Fix und fertig

3,0 37 x
Leben wir in einer Erschöpfungsgemeinschaft? Darüber diskutierten im Quartett Manfred Lütz, Psychotherapeut und Bestseller-Autor und die Journalistin und Schriftstellerin Elke Schmitter.
Archiv
Sendung verpasst?

EtwasVerpasst.de bietet eine Gesamtübersicht der Fernsehprogramme, so wie Sie diese von Ihrem eigenen Fernseher kennen. Einfaches Zappen auf Ihrem PC. Für jeden, der keine Zeit mit der Suche nach einer verpassten Sendung, einer Wiederholung oder einem Programm verbringen möchten, sondern lieber mit dem Anschauen.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.