Offene Wunde Deutscher Film

2018

14 Februar 2018

2,5 70 x
In „Offene Wunde, Deutscher Film“ begleitet ARTE Dominik Graf und Johannes F. Sievert weiter auf ihrer Reise zu den Nachtschattengewächsen des deutschen Films: Ihr Augenmerk liegt nicht auf einer umfassende Geschichte des deutschen Films, sondern sie werfen einen persönlichen Blick auf die vergessenen, übersehenen, unbekannten Schätze der deutschen Filmgeschichte.
Archiv
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen.