Nazi-Bauten - Geheimprojekte Aus Beton

Nazi-Bauten - Geheimprojekte Aus Beton verpasst?

Staffel 2
41:48

Staffel 2, Folge 4 - Die Waffenschmiede im Berg

3,0 7 x
Versteckt in einem dichten Waldgebiet in den Bergen liegt eine Struktur, die auch als "Hitlers Stonehenge" betitelt wird. Niemand weiß, welchem Zweck das seltsame architektonische Gebilde dienen sollte.
Staffel 1

Staffel 1, Folge 5 - Deckname: Bergkristall

4,0 3 x
In der Nähe der österreichischen Gemeinde St. Georgen sind noch heute die von Zwangsarbeiter des KZ Mauthausen unter schrecklichsten Bedingungen gebauten Tunnelsysteme zu finden. Angeblich wurden hier lediglich unterirdisch Düsenjets gebaut.
Staffel 2
40:40

Staffel 2, Folge 8 - Die Wewelsburg

4,0 16 x
Unter der Aufsicht von Heinrich Himmler, der im Jahr 1933 die Wewelsburg in Büren pachtet, beginnt dort die Ausbildung junger Männer zu SS-Kampfmaschinen. Was geschieht im Inneren der Burg, welche okkulten Praktiken werden dort ausgeübt?
40:57

Staffel 2, Folge 6 - Ein Schloss für den Führer

4,0 19 x
Die Einnahme des Schlosses Fürstenstein in Polen durch die Nazis dient einem perfiden Zweck: Hier soll vermutlich ein neues Hauptquartier für Hitler entstehen.

Staffel 2, Folge 3 - Das Geheimnis im Eulengebirge

4,0 21 x
Tief im Eulengebirge Polens liegt ein vergessener Nazi-Komplex, über dessen Zweck bis heute Unklarheit besteht. Die stadtähnliche Struktur wurde zwischen 1943 und 1945 erbaut und bot knapp 30.000 Deutschen Unterschlupf.
32:22

Staffel 2, Folge 2 - Die Festungsfront

4,0 15 x
Bereits vor Beginn des Zweiten Weltkriegs beginnt Hitler mit dem Bau einer Front im Osten. Getarnt als Projekt zum Ausbau von Wasserwegen entsteht 1938 die Festungsfront Oder-Warthe-Bogen.

DAG Fabrik Bromberg

Nicht verfügbar 4,0 47 x
Die DAG Fabrik Bromberg ist eine der größten Gebäudeanlagen des Dritten Reichs und produzierte tonnenweise Munition und Sprengstoff für die Ostfront. Trotzdem blieb die Anlage bis zum Kriegsende von den Alliierten unentdeckt und nicht einmal die Arbeiter wussten, was sie herstellten. Doch wie gelang es den Nazis, ihre größ...

Villa Winter

Nicht verfügbar 4,3 307 x
Die Villa des deutschen Ingenieurs Gustav Winter auf der Insel Fuerteventura sollte angeblich landwirtschaftlichen Zwecken dienen. Doch die abgeschiedene Lage sowie die architektonischen Besonderheiten deuten auf eine ganz andere Nutzung hin. War die Villa Winter ein Zwischenstopp auf der "Rattenlinie", einer prominenten F...
Archiv